Neuer AMD 4800+ X2 lässt sich nicht übertakten

Dieses Thema Neuer AMD 4800+ X2 lässt sich nicht übertakten im Forum "Hardware" wurde erstellt von hightake, 20. Mai 2008.

Thema: Neuer AMD 4800+ X2 lässt sich nicht übertakten Hatte einen 3800+X2 DC@2GHz, den ich übertaktet hatte. [img] Bis 2,3 GHz, lief alles stabil. Nun habe ich eine AMD...

  1. Hatte einen 3800+X2 DC@2GHz, den ich übertaktet hatte.
    [​IMG]
    Bis 2,3 GHz, lief alles stabil.
    Nun habe ich eine AMD 4800+Dual Core eingebaut und erfolgreich ein Bios update
    gemacht.
    Jeder Versuch ihn zu übertakten, schlug fehl.
    Hatte die A.CPU FSB Freq. auf 210, HT Freq. 4X
    CPU Ratio 12
    Memclock v. index, einmal mit 200 und auch mit 166 probiert
    Hatte auch mal versucht, die Spannung leicht zu erhöhen
    Extra CPU Volt.+3,3%
    Memory Volt. 2,60
    Der PC lief kurz, aber nach kurzem Belastungstest, hat er sich abgeschaltet
    Woran könnte es liegen?

    Coolmaster Cavalier3, 480 Watt
    AMD Athlon64 X2 4800+
    MSI K8N SLI-F, Sockel 939
    8800 GTS, 640MB
    2024MB DDR Corsair PC 3200/400

    [​IMG]
    [​IMG]

    Das ist die die Fehlermeldung:

    Fragen sie ihren Hardware Hersteller, nach einem Bios update (hab ich ja schon
    gemacht) Deaktivieren sie im Bios Speicheroptionen wie, Caching oder
    Shadowing(Hm... wo finde ich das?)
    Technische Info: 0X0000007E (0xC0000005, 0XBA78BDD3, 0XBAD47C54,
    0XBAD4F950)
    ACPI.sys-Adress BA78BDD3 base at BA77 8000, Datenstamp 41107d27
     
  2. also wenn ich mich recht erinnere musst du einige optionen im bios austellen.
    Konnte meinen Opteron 165 auch nur bis 2,25GHZ takten, bis die optionen ausgeschaltet waren.
    Jetzt läuft er bei 2,8GHz ;)

    Also du must im BIOS mal Shift + F2 und danach Alt + F3 drücken. Dann must du NV/ATI speed up auschalten. Damit deine Graka nich automatisch übertaktet wird. Dann solltest du den PCI-E takt aud 100MHz einstellen und nich auf auto lassen. Dann noch die spannung direkt einstellen und nich sone option wie +3,5% CPU V oder sowas. dann noch wichtig, weiß ich nich genau, bei mir auf board gibt sata ports die gelockt sind die näher am cpusockel sind, also mal gucken.

    Hoffe konnte helfen.
     
  3. Hab schon gar nicht mehr mit einer Antwort gerechnet.
    Klingt interessant, werd es mal testen.
    Thx! :)
     
  4. und haste schon ausprobiert? wie hoch gehts?
     
  5. Kannst du das mal näher erklären? Bin nicht so der Crack.
     
  6. verbal haben ports, die näher am sockel sitzen, ne dauerwelle  -  inhaltlich bleibt das aber trotzdem irgendwie unverständlich  -  ahja, oder sowas.... ;) :)
     
  7. :2funny:
    dauerwelle, zu geil ;D

    Jaja, Rechtschreibung und Grammatik, bei manch einem Beitrag jenseits der Schmerzgrenze. Das Kauderwelsch sich dann irgendwie zugänglich zu machen ist meist auch das größere Problem...

    Aber hier haben wir Glück! gelockt ist Denglisch für etwas verriegeln bzw. sperren (engl. lock http://www.dict.cc/englisch-deutsch/lock.html)
    Den Sinn hab ich gleich erahnen können: ich hatte mal ein MSI mit nforce3, da gabs Sata-ports die bei Übertaktung irgendwann den dienst versagten. Tatsächlich gab es noch Sata-ports die dieses Phänomen nicht zeigten. Ihre Takfrequenz war also weder dauergewellt noch geködert, sondern einfach nur unabhängig, gesperrt, umgangssprachlich also gelockt. Räumlich waren die sogar näher am CPU-Sockel, deswegen konnt ich das gleich lesen ;)

    Irgendwie ersichtlich war die sata-frequenz der ports aber weder im Bios noch sonstwo. Auch kein Hinweiß welche frequenz nun mit den(m) Locken daherkam.
    Also falls es noch Boards da draussen gibt die so wenig durchdacht sind, wahrscheinlich älteres Semester, dann nicht verzagen wenn mal nix bootet, kann auch der Sata-port sein. Also die Southbridge, oder so. Ne moment, ich glaub das Nvidia-sata ging noch, die optionalen marke wasweisich; naja egal, wenns nicht funzt, vielleicht findet sich ja noch ein Port auf dem Brett der seinen Dienst verrichtet.

    Greetz,
    El TaktMeisterino
     
  8. wenn wir unseren Taktmeister nicht hätten..... ;)
    geht doch alles noch zu toppen, hätte ich -kaum- gedacht....

    ich habs aber mit sehr großem vergnügen reingezogen. habs hier mal gezeigt  -  hat wellen geschlagen. :2funny:

    zeigt mal wieder, wie man trotz spass bei der sache ernsthafte infos rüberbringen kann....
     
Die Seite wird geladen...

Neuer AMD 4800+ X2 lässt sich nicht übertakten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Neuer PC und schlechtes Internet. Windows 10 Forum 21. Juli 2016
Trotz neuer Grafikkarte kein Update möglich Windows-Updates 7. Jan. 2016
Neuer Ordner auf dem Desktop Windows 7 Forum 17. Okt. 2015
Altes Betriebssystem und alte Software an neuer Hardware - HILFE! Windows 95-2000 14. Okt. 2015