neuer I-Browser: Chrome von Google

Dieses Thema neuer I-Browser: Chrome von Google im Forum "Web-Browser" wurde erstellt von _solon_, 4. Sep. 2008.

Thema: neuer I-Browser: Chrome von Google Hallo @alle, hat sich jemand den neuen Browser schon mal angesehen? Erster Eindruck: - sehr schlank und schnell -...

  1. Hallo @alle,

    hat sich jemand den neuen Browser schon mal angesehen?

    Erster Eindruck:
    - sehr schlank und schnell
    - wenig Optionen (Customizing-Möglichkeiten - ist gut so)
    - muß wohl für jeden User eines Win-Systems separat installiert werden
    (oder vielleicht doch nicht?)
    - Sicherheit: kann ich noch nicht beurteilen...

    servus
     
  2. na ja, aber vielleicht ist es ja doch nur plastik oder acrylglas..... ;D

    auf die idee überhaupt zu kommen..... :?

    danke, mati :1
     
  3. Zum einfachen Suchen nehme ich auch noch Google ( Adresse eintippen ist ja nicht schwer) - sonst mach ich um Google seit Langem einen grossen Bogen - wegen der vielen Sachen, die ich über die Datensammelwut von Google gelesen habe..........
     
  4. Das Verbieten der Google-Cookies nicht vergessen. :)
     
  5. Natürlich sammelt Google ... wer denn nicht heutzutage?
    Was ich im I-Net von mir preisgebe liegt immer noch an mir -
    ganz im Gegensatz zu unserer Obrigkeit -> das macht mir weitaus mehr Sorgen.

    servus
     
  6. Ich dachte schon, hier macht keiner einen Thread dazu auf. In anderen Foren reden sie sich schon die Köppe heiss. ;D

    Ich habe ihn mir gestern angesehen, erster Eindruck:

    - sehr schlanker, bedienungsfreundlicher Aufbau, Import von anderen Browsern easy und schnell
    - gefühlt deutlich schneller als FF 3.0.1
    - Addons, Werbeblocker usw. fehlen natürlich noch ... ist ja auch eine Beta

    Also grundsätzlich positiv. Anschliessend habe ich ihn wieder entfernt (Image zurück) und werde mal beobachten, wie sich das Teil weiter entwickeln wird. Ob ich ihn dann irgendwann einsetze, wird sich zeigen. Derzeit sehe ich dazu noch keinen Anlass.

    Meine Hoffnung ist eigentlich, dass die Entwickler von IE und FF neue oder bessere Features von Chrome übernehmen - denn ehrlich gesagt, wozu braucht es noch einen Browser? Die Webseitenprogrammierer werden sich bedanken, wenn das Ding einen hohen Marktanteil erreicht, so dass sie ihre Seiten für einen weiteren Browser optimieren müssen.

    Grüsse, Trispac

    PS: Die EULA wurde anscheinend schon entschärft, nachdem ein Aufschrei durch die Gemeinde ging
     
  7. Ich habe ihn mir gestern mal angesehen, macht soweit einen ganz netten Eindruck. Allerdings (bisher) keine Konkurrenz für mein Opera oder Firefox. Was mich besonders gestört hat: Download gestartet, es geht ja kein Downloadmanager auf, sondern es wird nur eine Statusmeldung unten im aktiven Tab angezeigt. Tab geschlossen, Download ging aber munter weiter. ::)
    Erst nach komplettem Beenden aller Chrome Instanzen, zwei hatte ich offen, wurde auch der Download abgebrochen. Ich habe vorher keine Möglichkeit gefunden, wieder an den Status des aktuellen Downloads zu kommen. Vielleicht habe ich aber nur nicht lang genug gesucht. :)
     
  8. http://www.golem.de/0809/62216.html
     
Die Seite wird geladen...

neuer I-Browser: Chrome von Google - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Neuer PC und schlechtes Internet. Windows 10 Forum 21. Juli 2016
Trotz neuer Grafikkarte kein Update möglich Windows-Updates 7. Jan. 2016
Neuer Ordner auf dem Desktop Windows 7 Forum 17. Okt. 2015
Altes Betriebssystem und alte Software an neuer Hardware - HILFE! Windows 95-2000 14. Okt. 2015