neuer Lenovo T61 mit Tücken

Dieses Thema neuer Lenovo T61 mit Tücken im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Beginner, 10. Jan. 2008.

Thema: neuer Lenovo T61 mit Tücken Hallo Ich habe einen neuen Lenovo T61. Obwohl ich mich nicht wirklich auskenne mit Computern finde ich es relativ...

  1. Hallo

    Ich habe einen neuen Lenovo T61.

    Obwohl ich mich nicht wirklich auskenne mit Computern finde ich es relativ komisch, dass das aufstarten jeweils etwa 5 Minuten dauert.
    Zudem bleibt der Internet Explorer nach dem öffnen einfach hangen (macht keinen Schritt mehr und wenn ich ihn minimiere und wieder gross mache ist er nur noch weiss). Der Firefox funktioniert.
    Des Weiteren funktionieren die Fn-F4 (Ruhezustand) bzw. Fn-F12 (Hibernationzustand) Tasten nur ab und zu.
    Beim runterfahren kommt immer ein Fenster, in welchem es heisst, dass das ccApp nicht heruntergefahren werden kann.
    Der Computer greift die ganze Zeit auf die Harddisk zu.
    Und zusätzlich ist die Batterie Laufzeit nur etwa 1.5h.

    So nun fertig aufgezählt. Ich dachte ich poste dies in diesem Forum da es vielleicht Windows XP spezifisch ist.

    Könnte mir jemand weiterhelfen? Könnten die aufgezählten Sachen alle zusammenhängend sein? Oder gibt es Lösungsvorschläge?

    Danke für die Hilfe
     
  2. schalte mal den email-schutz von symantec aus, das ist nämlich ccapp, oder besser gleich was anderes nehmen...
     
  3. Hallo

    Die Batterieanzeige richtig sich nach der Auslastung des Laptop.

    Z.B. im Standby hat er 4 Stunden, was unter XP fast normal ist. Vista deutlich weniger.
    Wenn du jetzt allerdings ein Programm startet, muss alles arbeiten, CPU Festplatte etc.
    Dann sind die 4 Stunden auch nur noch 1:30 Stunden.
    Je mehr du arbeitest, spielst, um so weniger ist die Stundenzahl.
    Ganz extrem ist es bei Videobearbeitungen und Spiele. max. 1 Stunden dann ist der Akkz leer.
     
  4. mach mal einen intensiven Virenscan - ccapp.exe könnte auch Adware sein, falls du Symantec (Norton) gar nicht auf deinem System hast.

    pan_fee
     
  5. Danke erstmals für die hilfreichen Antworten.

    @ Friese ich benutze den Computer eigentlich nur um mit Office und auf dem Internet zu arbeiten. Darum erstaunt es mich, dass die Batteriezeiten so tief sind. Ich kann es mir nur dadurch erklären, dass er die ganze Zeit auf die Harddisk zu greift. Der CPU ist nicht ausgelastet. Darum Frage ich mich, ob der Verkäufer (Lenovo direkt) mir eine alte Batterie verkauft hat. Gibt es Batterie Testprogramme?

    Den Symantec habe ich von anfang an deinstalliert und den Mc Affee installiert. Ich habe jedoch unter Programme\Gemeinsame Dateien\ Symantec Shared einen Ordner mit Symantec Dateien, welcher irgendwie Schreibgeschützt ist und ich nicht löschen kann (habe den schreibschutz aufgehoben aber er ist immer wieder automatisch drin). Habe es noch mit dem Total Commander probiert. Ging jedoch auch mit dem nicht.
    Gibt es noch andere Methoden um solche Ordner zu löschen?

    Gruss
     
  6. Office braucht aber viel Energie, soweit ich weiß ???

    versuchs mit Norton Removal Tool:
    http://www.wintotal.de/softw/?id=3686

    pan_fee
     
  7. Guten Morgen!

    Das Problem bei allen Lenovo/IBM Thinkpads ist, daß Lenovo/IBM von hausaus soviel Software-Kacke mitinstalliert. Ich darf für unserer Firma immerwieder mal ein Neues Thinkpad aufsetzen, lösche aber die Vorinstallierte Version immer runter.
    Letztens habe ich wiedermal gestaunt, da waren etwa 6GB nur irgendein Schrott drauf... 3Monatslizent vom Norton, irgendein Brennprogramm natürlich 3Monatslizenz, usw...

    Ich würd mal versuchen, ein Xp händisch zu installieren (mit treibern & Updates) dann virenschutz, und was Du sonst noch brauchst. Kannmir vorstellen, daß es dann zu Deiner Zufriedenheit läuft...

    lg, Wolfgang
     
  8. Hallo Beginner,

    doch, der CPU ist zu einigen Sekunden ausgelastet, wenn du Programme startest.
    selbst das Internet bei Seitenaufbau, beim tippen im Word oder Excel, ist der CPU bei ca. knapp 50% ausgelastet. (immer schwankend von 10-50%)
    Das ist normal, 4 Stunden wenn es auf der Packung drauf stand, ist der maximale Laufzeit. Es heißt nicht, daß du 4 Stunden surfen, tippen etc. machen kannst.
    Alleine schon der Bildschirm, den kannste auch noch heller und dunkler einstellen, wenn der auf volle Helligkeit steht, sind es statt 4 Stunden, nur 2 Stunden.

    Also, wie gesagt, das ist ganz normal.

    Wenn auch noch diverse USB Geräten angeschlossen sind, wie ext. Festplatte oder USB Stick oder oder oder, die verbrauchen auch Strom.
    Was willst du von 4,8 Ampere (4 Zellen) bzw. 7,2 Ampere (6 Zellen) erwarten, sofern auch Windows Vista installiert ist?


    Den Ordner Symantec Shared, haste auch unter Software das Live-Update deinstalliert? Das wird gerne übersehen.
    Zum anderen mit Regseeker oder ein anderes Registry Säuberung Tool, drüber laufen lassen.
    Oder auch im abgesicherten Modus, den Ordner löschen.

    Aber, es wäre wirklich von Vorteil, wie schon mein Vorredner sagte, mach die Festplatte platt und installiere den Käse, den du haben willst dann drauf. Die ganzen Tools die schon vom Hersteller mit installiert worden sind, sind **MIST** hoch drei. Hast richtig Ressourcen Fresser auch dabei. McAfee ist auch einer davon.
    Es gibt genügende Tricks, wie man Windows abspecken kann, ohne Systemfehler oder sonst etwas zu bekommen, und läuft dann auch noch wie eine Rakete.
     
Die Seite wird geladen...

neuer Lenovo T61 mit Tücken - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Neuer PC und schlechtes Internet. Windows 10 Forum 21. Juli 2016
Trotz neuer Grafikkarte kein Update möglich Windows-Updates 7. Jan. 2016
Neuer Ordner auf dem Desktop Windows 7 Forum 17. Okt. 2015
Altes Betriebssystem und alte Software an neuer Hardware - HILFE! Windows 95-2000 14. Okt. 2015