Neuer Linux PC kommt nicht durch den Router

Dieses Thema Neuer Linux PC kommt nicht durch den Router im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von wintot48, 6. Dez. 2005.

Thema: Neuer Linux PC kommt nicht durch den Router Ich habe eine funktionierende Internetverbindung vom XP durch die FritBox (IP statisch 192.168.178.1) zum Provider....

  1. Ich habe eine funktionierende Internetverbindung vom XP durch die FritBox (IP statisch 192.168.178.1) zum Provider.

    Auf einem neuen Suse 10.0 Rechner habe ich:
    Eigene IP statisch 192.168.178.20
    ping 192.168.178.1 ok zur Fritzbox
    http://192.168.178.1 ok zur Browseroberfläche der Fritzbox
    In Linux ist für den Router eingetragen 192.168.178.1

    ping auf IP Nummer im Internet geht, aber keine http Verbindungen ins Internet, d.h. auch kein Zugriff auf den Aktualisierungserver von Suse.


    Mich wundert, dass auf der Fritzbox keine IP Einstellungen für die in der Firewall zugelassenen Rechner des LANs sind.
    Blockiert die Firewall des Routers die http Aufrufe ins Internet?
    Oder muss ich an der Suse Firewall (bislang nichts geändert) was freigeben?
    Danke, gimmix
     
  2. deaktiviere mal die firewall von suse. vielleicht liegt es daran. die fritz box hat sowieso eine eigene firewall integriert.
     
Die Seite wird geladen...

Neuer Linux PC kommt nicht durch den Router - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Neuer PC und schlechtes Internet. Windows 10 Forum 21. Juli 2016
Trotz neuer Grafikkarte kein Update möglich Windows-Updates 7. Jan. 2016
Neuer Ordner auf dem Desktop Windows 7 Forum 17. Okt. 2015
Altes Betriebssystem und alte Software an neuer Hardware - HILFE! Windows 95-2000 14. Okt. 2015