Neuer PC - gleich Probleme beim Hochfahren!

Dieses Thema Neuer PC - gleich Probleme beim Hochfahren! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Tempomat, 5. Jan. 2006.

Thema: Neuer PC - gleich Probleme beim Hochfahren! Hallo & frohes Neues, habe mir gestern einen neuen Rechner zusammengebastelt, u.a mit folgenden Komponenten: -...

  1. Hallo & frohes Neues,

    habe mir gestern einen neuen Rechner zusammengebastelt, u.a mit folgenden Komponenten:

    - AMD Sempron64 3300+
    - ASUS K8V-X SE
    - 512 MB Infineon
    etc.

    Anschließend habe ich als Betriebssystem XP Pro mit SP1 aufgespielt.

    Nun habe ich jedoch folgendes Problem:

    Schalte ich den Rechner ein, wird zunächst das Startbild vom Motherboard angezeigt. Hier steht zur Auswahl: Press DEL to run setup, Press TAB to display BIOS POST Message. Warte ich 45 Sekunden ohne eine Auswahl zu treffen, springt die Anzeige sofort zum XP-Ladevorgang (die Anzeige mit dem XP-Logo, darunter der Ladebalken, schwarzer Hintergrund). XP wird nun geladen, der Ladevorgang dauert meines Erachtens allerdings viel zu lange. Anschließend kann ich XP wie gewohnt nutzen. Wähle ich nun die Funktion ausschalten fährt der PC binnen weniger Sekunden runter. Schalte ich ihn anschließend wieder ein, beginnt das Prozedere von vorn.
    Wähle ich statt auschalten jedoch Neustart, so schaltet sich der Bildschirm ab, der Rechner läuft weiter, startet jedoch nicht neu! Kann dann nur gewaltsam mittels Reset-Knopf neugestartet werden.

    Hätte jemand eine Idee was zu tun ist?

    Vielen Dank & viele Grüße,
    Tempo
     
  2. Hast Du nach der WINXP Installation auch die Chipsatztreiber vom Mainboard installiert und warum hast Du nicht direkt das SP2.0 vom WINXP installiert ?

    Mfg. Walter

    ???
     
  3. Hallo Walter,

    vielen Dank für Deine Antwort! Die Treiber hab ich nach der Installation von XP installiert. Geändert hats nichts.
    Ich nutze XP Pro mit SP1, weil ich damit noch nie Probleme hatte.
    Oder benötige ich für den 64 BIT Prozessor jetzt ein spezielles Betriebssystem???
    Das ist echt äußerst ungewöhnlich, wie der PC zur Zeit hochfährt!

    MfG
    Tempo
     
  4. hp
    hp
    es gibt ja xp64 für 64bit prozessoren ... und du solltest mal die zeit stoppen und uns mal genau mitteilen, mit solchen aussagen wie Ladevorgang dauert meines Erachtens allerdings viel zu lange kann man ja nichts anfangen, da wir ja nicht wissen können, was bei dir alles im autostart mitgestartet wird. also da mal durchforsten, was unbedingt gestartet werden muß und was nicht. und wenn du eine netzkarte im einsatz hast, kannst du der mal eine feste ip-adresse verpassen, das spart ca. 1 minute startzeit ...

    greetz

    hugo
     
  5.  
  6. Das Problem mit dem langsamen Ladevorgang sollte zunächst eigentlich mal ziemlich Zweitrangig sein. Genauso die Netzwerkeinstellungen.
    Das Hauptproblem ist, dass der Rechner völlig a-typisch startet!
    Nach dem Einschalten sieht man nur das Bild vom Motherboard, anschließend sofort den XP Ladevorgang. Es ist kein Memorytest sichtbar, primary & secondary master & slave werden auch nicht angezeigt - etc! Würde mich freuen, wenn mir da mal jemand explizit was zu sagen könnte! An den Netzwerkeinstellungen dürfte das definitiv nicht liegen..... Der Rechner war im Übrigen noch gar nicht im Netzwerk eingebunden!
    Und die Frage, ob ich nun zwingend XP64 für meinen Prozessor brauche, ist auch noch offen!
     
  7. Schau mal im BIOS nach, ob der Hersteller da irgenwo ein Startbild hinterlegt hat. Hab das bei mir auch gehabt und mich erst gewundert. Meist schafft die Anleitung auf der Herstellerseite Abhilfe, dh. das Bild kann ausgeschaltet werden.

    Nick
     
  8. Diese Meldung sollte eigendlich nicht 45 sek.erscheinen, hast Du irgendwie im Bios etwas noch falsch eingestellt ?
    Auch schon den default Wert beim Bios probiert (Achtung vorher Werte notieren).

    Mfg. Walter
     
  9. Oh je, im Bios hab ich bis auf die Uhrzeit und Boot-Reihenfolge (vor der XP Installation von CD-Rom, anschließend von Festplatte) nichts geändert.
    Vermute aber auch, daß das Problem am ehesten im BIOS liegt. Nur hab ich da leider absolut keine Ahnung von!
    Oder wärs möglich, dass ich beim Zusammenbau der Hardware etwas vergessen habe???

    Werde gleich mal ein paar Pic's zur Veranschaulichung posten!

    Ach ja, auf meinem aktuellen Rechner erscheint dieses bzw. ein ähnliches Motherboard-Bild mit der Meldung überhaupt nicht! Hab ich auch sonst noch nirgendwo anders gesehen sowas!
     
  10. Beim Link unten hat es viel Info,s über den Zweck von Mainboards.

    http://faq.babylonsounds.com/kap00.html

    Mfg. Walter
     
Die Seite wird geladen...

Neuer PC - gleich Probleme beim Hochfahren! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Neuer Benutzer, mit gleichen Einstellungen Windows XP Forum 28. Mai 2006
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Neuer PC und schlechtes Internet. Windows 10 Forum 21. Juli 2016
Trotz neuer Grafikkarte kein Update möglich Windows-Updates 7. Jan. 2016
Neuer Ordner auf dem Desktop Windows 7 Forum 17. Okt. 2015