neuer pc

Dieses Thema neuer pc im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von freelancer87, 16. Okt. 2005.

Thema: neuer pc ich würde mir gerne einen neuen pc kaufen, brauche ihn vor allem fürs arbeiten, surfen, musik hörn, brennen und eher...

  1. ich würde mir gerne einen neuen pc kaufen, brauche ihn vor allem fürs arbeiten, surfen, musik hörn, brennen und eher selten mal für ein älteres pc spiel (z.b. zero hour).

    mir ist wichtig, dass er leise läuft (ist hier eher der temperaturgeregelte lüfter Arctic Cooling Silencer64 TC geeignet? statt der normalen variante) und möglichst guten sound liefert (an die leute, die mir gleich wieder eine audigy empfehlen wollen sei gesagt, dass ich zur zeit auch nur ein onboard sound hab (ac97) und kein problem damit hab, in dem angbebot ist der onboard sound allerdings schon 7.1-standart).

    was haltet ihr von folgendem angebot:
    http://rocketpc.de/backoffice/shop/index.php?produkt=569

    noch eine frage dazu: ist dieses MB mit unterstützung des neuen sockels 939 besser als eins für den alten 754 (z.b. neuer chipsatz?), oder bringt der nur kompatibilität mit neueren prozessor modellen?? die bräuchte ich nämlich sicher nicht da ich mir, wenn dieser pc mal nicht mehr ausreichen sollte, lieber einen neuen kaufen würde, aber das wird sicher noch ne ganze weile dauern (meinen aktuellen hab ich jetzt schon über 4 jahre)

    würde für spiele der o.g. art vielleicht auch eine gf fx5200 reichen?

    danke im vorraus :)
     
  2. Die 9600 sollte für Zero Hour reichen, eine FX5200 bestimmt auch - aber nimm lieber die 9600!
    Der Sockel 939 ist zukunftssicherer als der 754, welcher nicht mehr aktuell ist, daher also auf jeden Fall den Sockel 939 nehmen! Guten Sound wirst du mit keinem Onboardsound erreichen, aber wenn du mit deinem bisherigen zufrieden bist, dann wird dir der neue Onboardsound sicher auch gefallen.
    Würde denn Selbstbau in Frage kommen? In dem von dir verlinkten Angebot ist ein Motherboard der Firma ASRock verbaut, die von vielen als schlecht abgestuft wird (da Billigmarke) - bessere Firmen sind da Asus, MSI, Epox und Abit.
    Wenn es wirklich leise sein soll, würde ich zum Arctic Cooling Freezer 64 raten - dieser ist billig und reicht für eine 3200+ CPU garantiert.

    Gruß
    Blaster
     
  3. Also wenn ich mir das Bild der GraKa anschaue:

    [​IMG]

    bin ich mir sicher, dass dieser kleine Lüfter sicherlich nicht leise ist.

    Ne 80mm Thermaltake Lüfter ist sicherlich auch nicht so wirklich leise...

    Das Mainboard ist auch nicht gerade der Hit...

    GraKa reicht für deine Ansprüche...
     
  4. die graka is ein shared und zweigt sich somit den speicher vom hauptspeicher ab. außerdem sind 512 mb heutzutage auch ein bissal wenig.
     
  5. für ein notebook sind 512mb wenig??
    wieviel soll ich denn ausgeben an geld?
    und wie lautet nun die antwort- geht so ein spiel mit diesem laptop oder brauch ich da schon so ein gerät mit x700 oder x300?
     
  6. du hast nach der meinung zu dem nb gefragt und ich hab dir ne antwort gegeben ...

    was hattn das game für systemvorraussetzungen bzw wann ist es erschienen. ohne die info kann ich dir net helfen, kenn das game net

    meines erachtens sind 1024mb ram standart in der heutigen zeit ...
     
Die Seite wird geladen...

neuer pc - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Neuer PC und schlechtes Internet. Windows 10 Forum 21. Juli 2016
Trotz neuer Grafikkarte kein Update möglich Windows-Updates 7. Jan. 2016
Neuer Ordner auf dem Desktop Windows 7 Forum 17. Okt. 2015
Altes Betriebssystem und alte Software an neuer Hardware - HILFE! Windows 95-2000 14. Okt. 2015