Neuer PC ??

Dieses Thema Neuer PC ?? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von wuehler, 8. Jan. 2007.

Thema: Neuer PC ?? Moin Zusammen, hoffe das ich zu o.g. Frage ein wenig Entscheidungshilfe bekomme. Bin z.Zt. in der Überlegung ob...

  1. Moin Zusammen,

    hoffe das ich zu o.g. Frage ein wenig Entscheidungshilfe bekomme.

    Bin z.Zt. in der Überlegung ob ich mir ein neues / anderes System aufbauen soll.

    Habe z.Zt. folgendes Sys.:
    - Sockel A mit einem Athlon XP Mobile (1600 - 2400 Mhz), ABIT NF 7-Board
    - 758 MB Ram
    - GraKa - Radeon 9200 SE - AGP
    - HD - 120 GB
    - 17 Zoll - LCD

    Zur Nutzung:
    - Internet
    - Musik
    - Fotoverwaltung
    - Büroanwendungen - Home
    - Keine Spiele (außer Solitär, :2funny:)

    1. Habe manchmal das Gefühl, wenn der PC länger läuft, sich aufhängt, aber nicht immer. Eine Intensive Suche blieb aber bis heute Erfolglos.
    2. Eigentlich ist er recht flott, aber nicht mehr der Neueste.
    3. Ein 939-System (Board und CPU=110?), mit DDR-1 RAM und AGP ist z.Zt. sehr günstig zu bekommen. Mein RAM könnte ich erst mal weiternutzen. Die Karte auch, ist aber ne alte Gurke.

    4. letzter Punkt, muss allerdings mit meiner Knete gut Haushalten, sonst wäre dies wahrscheinlich nicht die Frage.

    Was meint Ihr, lohnt sich ein Umstieg ? ???

    Gruß
    Wuehler

    :verschoben1: aus Hardware
     
  2. Hi

    Ich würde bei deinen Anforderungen eigentlich nichts an dem PC ändern.
    Eventuell mal neuinstallieren.

    Gruß, Michael
     
  3. :D
    wie darf ich das verstehen? hängt er sich nun auf? oder hast du da doch nur ein gefühl?
    auf jeden Fall können solche abstürze schon ärgerlich sein, zumal ja auch daten bzw. arbeit verloren gehen kann; also kein zustand mit dem man sich abfinden sollte;
    das mit der neuen Hardware sollte man sich überlegen, kaufst du 939, kannst du zwar dein ram weiterhin nutzen, allerdings ist dabei auch der dual-channel zu beachten; das funktioniert nicht in jeder konfiguration;
    ich würde dir den Sockel 754 empfehlen, cpu+mutterbrett würden dich knapp 100? kosten; der vorteil wäre das du den Speicher zusammenstellen kannst wie du willst, und später vielleicht ja über ebay an einen billigen ddr-riegel kommst und so noch etwas aufrüsten kannst;
    wenn dann aber auf jeden Fall eine cpu mit 256kb cache, das sind sempron 2800 und 3100;
    die grafikkarte reicht vollkommen aus und soo alt bzw. gurke ist sie auch nicht;
    ganz egal der 754 ist eine empfehlung wert und auch für den kleinen Geldbeutel geeignet; wenn dein system dann stabil läuft, sowieso; der einzige unterschied zum 939er ist übrigens auch der dualchannel, dessen durchsatz du eh nie brauchst;
    leistungsbedingt würde ein umstieg zwar etwas bringen, sich aber kaum lohnen; also das einzige argument wäre die neue hardware und die damit verbundene stabilität;
    greetz,
    TaktMeister
     
  4. Ok,

    das hilft mir schon etwas weiter bei der Entscheidung noch etwas zu warten und evtl. nur das System neu aufspielen.

    Die Stabilität sollte schon wieder hergestellt werden!

    Schau mir trotzdem mal die 754-Serie an.

    Erstmal Dank,

    Gruß
    Wuehler
     
  5. Wie kommst darauf, das du den RAM verwenden kannst, Okay, wenn es DDR-400 (PC3200) ist dann ja.


    Habe erst gestern einige Computer zusammen gebaut, für eine kleine Firma.
    Kostenpunkt, mit Übernahme Festplatte, Disketten/CD-DVD Laufwerke  und Gehäuse.

    Mainboard: ASUS A8V-VM SE 
                    <4800+,2x PCI, 1xPCIe x1, 1x PCIe x16, 2xDDR, Sound, LAN, S-ATA II, VGA
                     48,50 EUro

    CPU: Athlon 64 3200+
                     Sockel 939, 2000MHz, Venice, box
                     65,90 Euro

    Arbeittspeicher: Infineon HYB25D512800
                     1GB DDR400, CL3, on 3rd
                     86,90 Euro

    Netzteil: Enermax ELT400AWT Liberty 400 Watt,
                     ATX/BTX, 120mm Lüfter, 6x S-ATA, 2x PCIe, Silent, Plug Technologie, schwarz
                     71,90 Euro

    Kostenpunkt 272,20 ?

    Grafikkarte ist auf dem Board. GeForce 6100 bis 32-256 MB, kann im Bios geändert werden.

    optional dazu.

    Festplatte: Samsung SP2004C 200GB,
                      7200U/min, 8MB Cache, 8.9ms, S-ATA II
                      65,90 ?

    Das ganze unter www.snogard.de

    Ich persönlich würde nicht warten, im Februar gehen die Preise wieder hoch.
     
  6. Jo, sehe ich auch so, mal frisch installieren alles...ein Neukauf ist da unnötig.
     
  7. Hallo,

    habe mich fürs erste Entschieden und werde alles belassen wie es ist, habe mal gründlich aufgeräumt

    und bin zunächst ganz zufrieden!

    Dank für die Tipps,

    Gruß
    Holger
     
Die Seite wird geladen...

Neuer PC ?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Neuer PC und schlechtes Internet. Windows 10 Forum 21. Juli 2016
Trotz neuer Grafikkarte kein Update möglich Windows-Updates 7. Jan. 2016
Neuer Ordner auf dem Desktop Windows 7 Forum 17. Okt. 2015
Altes Betriebssystem und alte Software an neuer Hardware - HILFE! Windows 95-2000 14. Okt. 2015