Neuer Prozessor

Dieses Thema Neuer Prozessor im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von misch, 26. Juli 2009.

Thema: Neuer Prozessor Hallo und guten Tag, in meinem Rechner habe ich eine Hauptplatine von ASUS P4PE in der ein Prozessor Pentium(R)4...

  1. Hallo und guten Tag,

    in meinem Rechner habe ich eine Hauptplatine von ASUS P4PE in der ein Prozessor Pentium(R)4 2,67 GHz werkelt. Gibt es inzwischen einen leistungsfähigeren Prozessor der in den Sockel dieses Motherbordes passt? Ich möchte meinen Rechner etwas leistungfähiger für HD Videobearbeitung machen, ohne das ganze System zu zerrupfen. Der Arbeitsspeicher beträgt ~1GB, könnte eventuell auch noch erhöht werden. Die eingebaute Grafikkarte ist eine Radeon 9600 Family.

    Gruß
    misch

    [br][blue]*PCDElchi: Verschoben aus "Hardware"*[/blue]
     
  2. Hi

    Also für Videobearbetung würde ich dir auf jedenfall mehr Arbeitsspeucher Empfehlen.

    Und hier könntest du mal nach dem Arbeitsspeicher schauen
    http://www.alternate.de/html/catego...beitsspeicher&l2=DDR&l3=DDR+2+GB&

    Hier mal 2 neue Prozessoren:
    http://www.alternate.de/html/catego...;l1=CPU&l2=Desktop&l3=Sockel+478&

    *EDIT*
    Dieses Thema gehört eigentlich auch hier her
    http://www.wintotal-forum.de/index.php/board,8.0.html

    Gruß
    Christian
     
  3. Leistungstechnisch wirst du vom Prozessor nicht mehr viel erwarten können, bei einem neuen. Allenfalls mit Übertakten wäre da noch ein wenig was zu machen.

    Auf jeden Fall schon wie von Fireball geschrieben den Arbeitsspeicher erweitern. Ich mit 3 Gigabyte solltest du gut fahren.

    Jedoch für richtige HD Videobearbeitung wirst du mit dem Rechner nicht glücklich. Ich denke das wäre eine deutliche Fehlinvestition. Man könnte sagen, aus einem alten rostigen Polo wird ein alter rostiger Polo, allerdings mit Ralleystreifen. (zitat von Atze)

    Man kann dir sicherlich für wenig Geld ein System zusammenstellen, was deutlich mehr Leistung hat.
     
  4. Ja das ist wohl war für Videobearbeitung solltest du schon ein Leistungsfähiges Problem haben. Ich mache hier und da auch mal ein wenig Videobearbeitung und ich hab schon meine Probleme mit meinem Systen.

    Hab einen
    AMD Athlon64 X2 6000+
    und 4 GB Arbeitsspeicher

    Aber wenn du wirklich noch etwas mehr aus deinem Rechner rausholen willst solltest du dir vielleicht Arbeitsspeicher holen. Aber alles andere wird nicht viel bringen.

    Wenn dann leg dir das Geld lieber zur Seite und für 400 bis 600€ kannst du dir schon einen schönen Rechner zusammen bauen. Und auch die neuen Grafikkarten sind wesentlich Leistungsstärker und der DDR2 Speicher ist schneller.

    Hier nochmal ein kleines Beispiel:
    http://www.alternate.de/html/produc...X2/AMD/Athlon64_X2_6000+/287047/?baseId=38742 60€
    http://www.alternate.de/html/produc.../125346/?tn=HARDWARE&l1=CPU&l2=Kühler 18€
    http://www.alternate.de/html/produc...mp;l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM2 50€
    http://www.alternate.de/html/produc.../DIMM_4_GB_DDR2-800_Kit/206217/?baseId=495946 40€
    http://www.alternate.de/html/produc...GeForce_GTX/Palit/GTX260_Sonic_216SP/354724/? 150€

    Gesamt 328€
     
  5. würde eher auf einen neuen AMD Zweikerner setzen.

    http://www.alternate.de/html/produc...E&l1=CPU&l2=Desktop&l3=Sockel+AM3

    Mainboard:
    http://www.alternate.de/html/produc...mp;l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3

    Dann müsste mach noch wissen wieviel Speicherplatz du benötigst, wie empfindlich du gegenüber Lautstärke bist, was du an Grafikleistung brauchst, Gehäuse etc.

    Aber Vorraussetzung ist erst mal das du überhaupt einen neuen PC kaufen willst. mml

    Bei Alternate und Hardwareversand kannst du dir den PC auch fertig gebaut nach Hause liefern lassen gegen etwas Geld
     
  6. Hallo und guten Tag,
    besten Dank für Eure wertvollen Tipps. Ich habe mich entschlossen, im Moment, erst meinen Arbeitsspeicher zu verbessern.
    Auf meinem ASUS Bord habe ich drei Slots die ich unterschiedlich bestücken könnte. Entweder drei Single-sided DIMM, oder ein Double-sidied DIMM und zwei Single sided DIMM oder aber zwei Duble-sided DIMM. Insgesamt unterstützt das Bord lediglich 2 GB.
    Kann mir jemand sagen:
    1. Was ist der Unterschied zwischen Single-sided und Duble-sided?
    2. Gibt es eine optimale Konstellation?

    Besten Dank im Voraus
    Gruß
    misch
     
  7. Schau mal hier erklärung DIMM
    http://en.wikipedia.org/wiki/DIMM

    Ich würde mir an deiner Stelle da das Board eh nur bis zu 2GB unterstützt wie du sagst einfach ein Kit kaufen dann weißte das die Speicher auch gut zusammen Arbeiten.

    Hier mal ein paar Speicher Kits

    http://www.alternate.de/html/produc...l1=Arbeitsspeicher&l2=DDR&l3=DDR+2+GB

    http://www.alternate.de/html/produc...l1=Arbeitsspeicher&l2=DDR&l3=DDR+2+GB

    http://www.alternate.de/html/produc...l1=Arbeitsspeicher&l2=DDR&l3=DDR+2+GB
     
Die Seite wird geladen...

Neuer Prozessor - Ähnliche Themen

Forum Datum
neuer Prozessor, Motherboard,RAM und Kühler Windows XP Forum 3. Feb. 2008
Läuft mein neuer Prozessor ordentlich?? Windows XP Forum 4. Jan. 2008
neuer Prozessor Hardware 23. Feb. 2007
Neuer Prozessor und neues Mainboard, was nun????????? Hardware 6. Okt. 2005
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016