neues digitales Mikrofon: Welches Download-Aufnahme-Programm ist geeignet?

Dieses Thema neues digitales Mikrofon: Welches Download-Aufnahme-Programm ist geeignet? im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Anne_B, 28. Nov. 2004.

Thema: neues digitales Mikrofon: Welches Download-Aufnahme-Programm ist geeignet? Da hab ich mir ein neues Mikrofon (Sony ECM-719 digital) geleistet und meine Sound-Karte reagiert auch sichtbar...

  1. Da hab ich mir ein neues Mikrofon (Sony ECM-719 digital) geleistet und meine Sound-Karte reagiert auch sichtbar drauf, aber mit meinem Wav-Lab (dem Programm, mit dem ich immer Mikrofon-Aufnahmen gemacht habe) reagiert nur sehr schlecht drauf ? praktisch wertlos. Das Programm ?Sound-Recorder? meiner Soundkarte nVidea APU 1.0 machts nicht mit. Der Test der Sound-Karte läuft aber ok.
    Was mache ich falsch?
    Wo krieg ich eine brauchbare Aufnahme-Software her? Die Windows XP anbietet, geht nicht.
    Erklärt das mal einer Dummen wie mir...
    Anne

    Entsprechende Daten meines PC:
    Soundkarte:   NVIDIA APU 1.0
    Windows:   Windows 2000 XP
    Computer   ACPI-Uniprozessor PC
     
  2. Tschuldischunk PCD Flocke, aber es hat mir doch keiner geholfen. Vielleicht bin ich ja zu blöd, aber ich weiß nicht, wo ich so was suchen soll...
    Ach bitte helft mir!!!
    Anne :'(
     
  3. wackelt sie oder glüht sie? ;D
    nee, im Ernst, kannst du das mal näher erklären, wie sie drauf reagiert? Schreib auch mal mehr zum Mikro oder schreib einen Link; ich hab da nichts brauchbares gefunden. Braucht es eigene Stromversorgung (Batterien)? Eventuell muß noch ein Mikro-Vorverstärker zwischengeschaltet werden.
     
  4. Danke Juergen, wenigstens 1 Antwort :)
    Die Sound-Karte reagiert optisch bei Tests. Mehr kann ich dazu nicht sagne. Ob ich wohl mal beim Hersteller der Karte nachfrage? Was soll ich mehr zum Mikro sagen als:
    Sony ECM 719 99 Euro bei Saturn. Schick + klein, zum Anstecken.
    Eine Knopf-Batterie hat mir Saturn gleich reingemacht.
    Braucht keine eigene Stromversorgung. Wenn ich in Wav-Lab gehe (die haben ein Mikro-Aufnahme-Programm integriert), höre ich auch ganz ganz leise meine Testaufnahmen. Aber leise und Rausch.
    Ich wackle schon...
    :-\
    Anne, in der Hoffung, dass du mir helfen kannst.

    PS: Habe mir soeben etwas aus dem Internet gedownloadet, aber das war Mist. Ich würde ja auch ein Programm kaufen,. so es was nützt.
     
  5. hat denn vorher ein anderes Mikro an diesem Anschluß funktioniert oder hast du die Möglichkeit mal ein andres zu testen?
    Wie sind deine Mixereinstellungen. Hat deine Soundkatrte ein eignes Mixerprogramm oder nimmst du das Windowseigene? (Lautsprechersymbol in der Taskleiste>doppelklick, dann Optionen>Eigenschaften, Lautstärke für Aufnahme, dann Mikrofon höher regeln.
    Was mir grade einfällt: hast du das Mikro überhaupt am Mikroeingang oder an Line-in?
     
  6. Also da hab ich aus Urzeiten ein ganz ganz simples Mikrofon, das geht, wenn ich in Wav-Lab gehe und dort aufnehme.
    NVidia hat kein eigenes Aufnahme-Programm, nur macht es die Lautsprecher optisch sichtbar/hörbar, hat verschiedene Knöpfe zwar zum Einstellen (ich stelle dort Mikro ein), bietet aber zum Recorden das Popel-Windows-XP-Aufnahme-Programm an, das es auch mit meinem einfachen alten Mikro nicht tut. Früher hab ich halt mit dem alten Mikrophon bei NVidia auf Mikro eingestellt und bin dann in Wav-Lab gegangen und habe aufgenommen. Aber das geht jetzt nicht mehr.
    Danke für deine Mühe. Kannste mir weiterhelfen?
    ????
    Anne
     
  7. ich habe mir grade mal die technischen Daten des Mikros angesehen. Es ist ein elektret-Kondensator-Mikro und hat eine Impedanz von 1500 Ohm. Normale dynamische Mikros, für die der Mikrofoneingang der Soundkarte ausgelegt ist, haben 200 Ohm. Also ist entweder ein Mikrofonvorverstärker eingebaut und du mußt es am Lin-In Eingang der Soundkarte anschließen, oder es ist ein spezieller Mikrofonvorverstärker erforderlich. Kannst du das Mikrofon denn nicht auch mal an einem anderen Gerät testen (Stereoanlage, Kassetterecorder o. Ä.)
     
  8. Ich geh morgen zu Saturn und nehme ein Asdruck deiner Info mit bez. Ohm (ich nix habbe Ahnung) und dann soll mir das der Fachmann erklären, alldieweil der ja gesagt hat, es gäbe keine Probleme mit dem Anschluss. Er soll das Mikro auch mal testen, kann ja sein, es hat->nen Schlag.
    Ich werde mich danach melden.
    Dängs vor die helb!!!
    :-*
    Anne
     
  9. Aaaalso, ich war bei Saturn und habe ganz auf hilflos (was ich ja auch bin) getan, der Verkäufer war sehr nett und konnte das Problem nicht verstehen, alldieweil ja ein Mikrofon-Verstärker in dem Mikro drin ist (deshalb die Batterie). Er hat das Mikro zurückgenommen (obschon die Verpackung nicht mehr ganz heil war), und ich habe mir für die Hälfte der Summe ein Aiwa-Stereo-CM -S-33-Mikrofon gekauft. UND DAS TUT ES!!! Für meine Bedürfnisse (will damit Sprache aufnehmen und ein wenig Gitarre und Gesang). Danke Juergen für die Hilfe.
    Aber dieses Beispiel zeigt doch wieder mal, wie hilflos unsereins als Nicht-Fachfrau ist, wenn es um PC-Anpassungen geht.
    Anne
     
  10. ich suche ein programm mit dem ich im internet auf live-sendern mitschneiden kann...
    kent jemand ein dafür geeignetes programm oder tool??? :eek:
     
Die Seite wird geladen...

neues digitales Mikrofon: Welches Download-Aufnahme-Programm ist geeignet? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kritischer Systemstart neues HP Notebook sowohl unter Windows 8 als auch unter 10 Windows 10 Forum 22. Nov. 2015
Neues Microsoftkonto erstellen Windows 8 Forum 27. März 2015
Neues Administratoren-Kennwort erstellen Windows 7 Forum 23. Juli 2014
Neuestes Windows 8.1 update Windows 8 Forum 16. Apr. 2014
Neues Netzteil notwendig??? Hardware 15. Dez. 2013