neues Laptop kaufen - bloss, welches? IBM R40, Dell, verwirrt...

Dieses Thema neues Laptop kaufen - bloss, welches? IBM R40, Dell, verwirrt... im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Kerstin78, 23. Mai 2004.

Thema: neues Laptop kaufen - bloss, welches? IBM R40, Dell, verwirrt... Hallo Leute Ich will mir ein neues Laptop kaufen, bin aber durch das riesige Angebot total veerwirrt. Vielleicht...

  1. Hallo Leute

    Ich will mir ein neues Laptop kaufen, bin aber durch das riesige Angebot total veerwirrt. Vielleicht kann mir jemand hier den einen oder anderen Tipp geben?

    Anforderungen an das Gerät sind:

    TrackPoint ('Knubbel' für die Maus, also nicht nur ein trackpad)
    sollte nicht zu heiss werden (häufiger Akkubetrieb)
    möglichst lange Akkulaufzeit
    gute Lautsprecher (intern)
    Anschlüsse für Desktop-Betrieb (VGA, Drucker etc.)
    stabiles Gehäuse und Display
    Display-Helligkeit gut und leicht verstellbar

    was man auch mit Karten oder Sticks nachrüsten kann, was aber etwas nervt... Wäre schön, wenn das schon eingebaut wäre:

    WLAN
    Bluetooth
    FireWire

    super wäre auch, wenn man das Teil an einer Dockingstation betreiben könnte (Port Replicateor), so wie es z.B. das IBM hat

    Und nicht unwesentlich - der Preis sollte bis max. 1700 Euro sein (ca.)

    Ich werde das Laptop zu 80% mobil in der Wohnung oder im Hotel betreiben. Die 20%->Desktopbetrieb' im Büro mache ich mit Bluetooth Keyboard und -Mouse. Über WLAN will ich ins Internet (DSL). Vielleicht hat jemand auch Tipps für diese Peripherie, denn ich muss alles neu kaufen...

    Zudem möchte ich mit einem bluetooth Headset das Programm->teamspeak' betreiben. Ein bisschen Musik hören wäre auch nicht schlecht, aber mir ist schon klar, dass die internen Lautsprecher nicht das nonplusultra sind.

    Ich habe mir schon das IBM Thinkpad R40 TR4BDSE und das DELL Inspiron 510m Mobility angeschaut. Das HP Pavillion zt3111EA käme theoretisch auch in Frage, aber mir gefällt HP nicht besonders. Diese drei Laptops haben alle einen Centrino-prozessor - ist dieser wirklich so viel besser wie ein konventioneller Pentium (in Sachen Energieverbrauch, Hitzeentwicklung etc.)?

    pfff, das sind ja ganz schön viele Fragen, ich hoffe, ihr könnt mir die eine oder andere beantworten? Vielen Dank!

    verschoben von Hardware
     
  2. Da ich selber ein Dell Inspiron 8600 habe, würde ich Dir zu Dell raten.
    Und ja, die Mobileprozessoren sind erheblich besser, was die Akkulaufzeit und die Temperatur und damit auch die Lautstärke angeht (der Lüfter springt seltener an, was erheblich angenehmer ist, als der Fön bei den Desktopprozessoren).
    Etwas schwächer sind sie bei rechenintensiven Operationen (Compiler, CAD usw.)

    Eddie
     
  3. Dass Du selber ein Inspiron hast ist aber nicht wirklich ein Kaufargument, oder? ::)

    Die Dell-Laptops fand ich immer etwas->billig' verarbeitet, das Plastik nicht sehr stabil. Bist Du anderer Meinung?

    Rechenintensive Programme wie CAD benutze ich nicht.

    Was spricht gegen IBM, ausser den horrenden Preise , welche bald Apple-Niveau erreichen?

    Ich werde mich trotzdem mal auf dell.com umsehen und mir die Konfiguration zusammenstellen, mal sehen, wie der Preis wird...
     
  4. Noch ne weitere Meinung ;)

    Mein Physik-Lehrer und nen Freund der Familie haben nen Samsung Notebook der X-Serie! Die Dinger sind nur noch geil, sehen richtig gut aus, haben eine sehr lange Akku-Laufzeit, selbstverständlich auch nen Centrino und sind auch sonst gut ausgestattet :)! Also mich konnten die Dinger voll überzeugen! An deiner Stelle würd ich mit dem Kauf noch ein bisschen warten, da ja grad der Nachfolger rauskam, mit noch längerer Laufzeit usw usw! Dann werden 1. die älteren Notebooks billiger und 2. gibts ja evtl Neue in deiner Preisklasse, die dann mehr leisten... :)
     
  5. hm - Samsung? Wusste gar nicht, dass die auch notebooks machen, ich dachte, die machen Handies ::)

    Was mich auch noch interessieren würde - wo in der Schweiz (mit Vorteil in der Region Zürich, wo ich derzeit->festhänge') kann ich mir die Notebooks anschauen? Es gibt den->portable shop', der hat allerdings nur eine beschränkte Auswahl.

    Wegen dem->Warten auf die nächste Generation und günstigere Preise': Ich brauche das Notebook bis spätestens Ende Juni, und->billiger' bekommt man alle Pcs, wenn man noch einige Monate wartet 8)
     
  6. Hi,

    ein Freund hat letztens ein HP Notebook zugelegt, mit Centrino und allem was du so willst, sehr gute verarbeitung und 7 h akkulaufzeit.
    Wenn ich recht entsinne lag es knapp über deiner Preisvorstellung.
    Ich für meinen Teil habe ein ASUS, das dürfte aber nix für dich sein da kein centrino, sonst aber recht gut wie ich finde, was Leistung und verarbeitung angeht und nur1100 ?.
    Schau doch mal auf www.notebooksbilliger.de , liefern auch in die Schweiz....
     
  7. ja, das Problem ist nicht das->in die Schweiz liefern' sondern die Tastatur (Layout Schweiz/Deutsch, mit den é è ç usw.)

    Zudem LIEBE ich es, in einen Shop zu gehen und die verschiedenen Artikel angucken und anfassen zu können und dazu noch eine persönliche Beratung zu bekommen... Und das fehlt mir halt, ein Shop, wo ich die Dinger vergleichen kann :)
     
  8. naja, grosse Auswahl zum Angucken wirst Du vermutlich nur im Mediamarkt haben. Die sind auch Nähe Zürich. Beratung ist da natürlich nicht zu erwarten. :p

    Alternativ kann ich www.digitec.ch empfehlen. Die sind in Zürich und machen auf mich einen sehr kompetenten Eindruck. Nachteil: einen Ausstellungsraum haben die nicht. Da würde ich versuchen einen Termin zu machen, wo Dir verschiedene Alternativen gezeigt werden.

    arp-datacon, Megashop und Interdiscount haben mich bisher nicht sonderlich überzeugt und speziell bei den Preisen muss man da genau hinsehen. Preise kannst Du übrigens ganz gut über www.preissuchmaschine.ch vergleichen.
     
  9. aso, das mit dem Layout war mir nicht klar.... ???
     
Die Seite wird geladen...

neues Laptop kaufen - bloss, welches? IBM R40, Dell, verwirrt... - Ähnliche Themen

Forum Datum
neues Laptop HP550 aber ich bekomme die Soundkarte nicht zum laufen Treiber & BIOS / UEFI 15. Okt. 2008
neues Laptop Fujitsu Siemens AMILO Pi2550 Windows XP Forum 27. Feb. 2008
neues hl laptop partionieren Windows XP Forum 13. Jan. 2008
Neues Netzteil für Laptop Windows XP Forum 12. Jan. 2007
Brauche neues Laptop Netzteil Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 5. Juni 2006