Neues Mainboard....Windows XP lässt sich nichtmehr installieren

Dieses Thema Neues Mainboard....Windows XP lässt sich nichtmehr installieren im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von mado, 23. Sep. 2005.

Thema: Neues Mainboard....Windows XP lässt sich nichtmehr installieren hallo, hab ein kleines problem mit meiner Windows XP installation. nachdem ich mir ein neues mainboard (MSi K7N2...

  1. hallo,

    hab ein kleines problem mit meiner Windows XP installation.
    nachdem ich mir ein neues mainboard (MSi K7N2 Delta), Prozessor (Amd Athlon 2000 +) und ein neues Netzteil(Seasonic 330Watt) gekauft habe lässt sich Windows XP nichtmehr installieren.
    nachdem die festplatte(normale IDE Platte) zu 100 % formatiert wurde hängt sich der pc auf und nix geht mehr.

    Denn Viruscheck hab ich im Bios ausgeschaltet und mit F6 hab ich auch die nvidia raid class driver installiert.
    muss ich im bios noch einstellungen machen??
    kann mir da jemand weiter helfen??

    mfg

    madomike
     
  2. 1. Welche HD genau?
    2. Ist der Screen vom Formatieren noch zu sehn oder schon der nächste?
    3. RAM inkombatibel zum neuen Board
    4. HD mit passendendem Diagnosetool per Komplettanalyse checken, die meisten Tools auf der UltimateBoot-CD drauf
    5. Falls RAM doch passen sollte, dann testen mit Memtest dito auf der UBCD
    6. Wozu F6, wenn du nur diese IDE-HD hast?
    7. Auflistung der kompletten Hardware - evt. ist NT zu schwach, poste dazu mal die Amperewerte jeder Schiene.
     
  3. 1. es ist eine alte Maxtor 90845D4
    2. der Screen ist immer zu sehen hängt sich aber bei 100% auf.
    3. ram(256 MB Mustang 400MHZ Cl3) ist laut händler kompatibel. hab mich da beraten lassen welcher ram zu meinem board passt.
    4. oK, ich könnte sie in mein externes gehäuse einbaun und am notebook anstecken und checken.
    5. ultimate boot cd kenn ich nicht. werd ich mir mal ziehen.
    6. weils beim ersten mal funktioniert hat.
    7. neztteil ist garantiert nicht zu schwach. hab jetzt ein 330 Watt netzteil. vorher waren es 220 Watt.


    mfg
    mado
     
  4. Wozu ausbauen?
    Den PC per UBCD starten und dann wie gesagt HD-Check, danach mit Maxblast alles drauf löschen, zur Not auch eine LowLevelformatierung mit Powermax ( MaxLLF??) und erneut versuchen.
    Ein Test des RAM mit Memtest ist auch net verkehrt.
    Schau dir das Inhaltsverzeichnis der UBCD an:
    http://www.ultimatebootcd.com/
     
  5. ok....bin gerade dabei sie mir zu downloaden

    dann schau ma mal weiter.

    mfg

    madomike
     
  6. an was kann es liegen das sich der pc nicht neu booten lässt?? (reset-taste oder strg + alt +entf)
    ich muss ihn erst aus und dann wieder anschalten??

    mfg

    mado
     
  7. muss wohl an der festplatte liegen. hab mal ne andere drangesteckt und fährt er mit reset wieder hoch.

    mfg

    mado
     
  8. danke nochmal für deine ratschläge.

    hab den pc nochmal komplett auseinander gebaut, alle stecker überprüft und wieder zusammengesetzt.
    seitdem funktioniert die installation.

    mfg

    madomike
     
Die Seite wird geladen...

Neues Mainboard....Windows XP lässt sich nichtmehr installieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kritischer Systemstart neues HP Notebook sowohl unter Windows 8 als auch unter 10 Windows 10 Forum 22. Nov. 2015
Neues Microsoftkonto erstellen Windows 8 Forum 27. März 2015
Neues Administratoren-Kennwort erstellen Windows 7 Forum 23. Juli 2014
Neuestes Windows 8.1 update Windows 8 Forum 16. Apr. 2014
Neues Netzteil notwendig??? Hardware 15. Dez. 2013