Neues Notebook - Reichen die vorinstallierten Treiber?

Dieses Thema Neues Notebook - Reichen die vorinstallierten Treiber? im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von jux, 25. Aug. 2008.

Thema: Neues Notebook - Reichen die vorinstallierten Treiber? Immer wieder lese ich von Leuten, die sich gerade PC/Notebook gekauft haben, dass sie sich erst mal Treiber...

  1. jux
    jux
    Immer wieder lese ich von Leuten, die sich gerade PC/Notebook gekauft haben, dass sie sich erst mal Treiber runterladen.

    Ist das denn nötig?

    Hab ein Notebook gekauft, Vista war vorinstalliert, das Zeug auf der beiliegenden Driver & Utility-CD war ebenso größtenteils schon drauf.
    Was würde es jetzt bringen, sich die neuesten Treiber runterzuladen? Höhere Leistung? Weniger Fehler?
    Als ich auf meinem PC nach Formatierung Windows XP installiert habe, habe ich bis auf eine Ausnahme alles bei den Windows-Treibern belassen. Die Ausnahme war der Grafikkarten-Treiber (Spiel ruckelte). Alles läuft tadellos.

    Kann ich mein Notebook nun treibermäßig so lassen, wie es ist? Bis auf die Grafikkarte vielleicht.
     
  2. Hallo,

    wenn alles läuft und passt sollte auch hier der alte Grundsatz greifen:

    Never touch a running System ;) :)


    Grüße ITM4
     
  3. Dieser Grundsatz ist in der IT völlig falsch!
    Nur ein aktuelles System ist sicher, das gilt nicht nur für Windows, sondern erst recht für die vielen Anwendungsprogramme.

    Davon abgesehen ist es bei Treibern nicht ganz ohne, diese einfach mal zu aktualisieren; generell Sinn macht es allerdings schon, ist halt ein rechter Aufwand, bis man sich alles zusammengesucht hat, da die wenigsten Notebookhersteller ein aktuelles Archiv der Treiber haben, muss man notgedrungen direkt beim Hardwarehersteller schauen und das kann ins Auge gehen.

    Solange Treiber nicht herumzicken und es keine Probleme gibt.....
     
  4. Ganau das wollte ich damit ausdrücken ;)

    Ansonsten stimme ich Dir völlig zu :coolsmiley:

    Grüße ITM4
     
  5. jux
    jux
    Danke für die Antworten! Soweit ich weiß, ist das ja auch nicht immer ganz einfach, einen alten Treiber KOMPLETT zu deinstallieren, damit er sich mit dem neuen nicht in die Quere kommt.

    Windows etc. werden regelmäßig geupdated.

    Jetzt zickt übrigens leider wirklich was rum. ;) Manchmal stockt's einfach und ich kann den Cursor nicht mehr bewegen. Ich glaub, das ganze System stockt - sonst wär's viell. der Touchpad-Treiber? Auch Youtube-Videos hatten schon zwei mal unschöne Hänger. Passt an sich eher in->nen Extra-Thread, aber falls doch grad jemand->nen Tipp hat, immer her damit. ;)
     
  6. Wieviel RAM ist einge-/verbaut ?


    Grüße ITM4
     
  7. jux
    jux
    2 GB. Pentium Dual-Core 1.73 GHz. Vollständig aktualisiertes Vista. Kein Virus oder so zu finden. Nebenher läuft auch nix besonderes. Und das Notebook wie gesagt neu.

    Argh.. und jetzt grad, wo ich das hier schreibe, passiert's wieder: kann den Cursor nicht mehr bewegen und die animierten Smileys oben bewegen sich nicht mehr.

    Und schon wieder.

    Und wieder! Also mit Touchpad/Maus hat's schon mal nix zu tun - war grad nur am schreiben.

    Woran kann das liegen?
     
  8. Was sagt der Taskmanager - wieviele Prozesse (mit welcher Last) - wieviel Auslastung der CPU ?

    Läuft etwas im Hintergrund - z.B Defrag, Virenscann o.ä. ?

    Arbeitet die FP ?

    Grüße ITM4
     
  9. jux
    jux
    Dit Top 3 der Arbeitsspeicher-Verbraucher sind laut Taskmanager Firefox (66.000 K), Desktopfenster-Manager und Windows-Explorer. 61 Prozesse gesamt. Nebenher noch Youtube-Video am laufen. CPU-Auslastung im 20%-Bereich. Kein Scan, Defrag oder ähnlich Belastendes läuft nebenher.

    Youtube scheint den Fehler irgendwie zu provozieren. Grad wieder sekundenlanges Stocken des Systems, Video rattert wie ein Maschinengewehr. Als es wieder weitergeht (auch Taskmanager blieb stehen), steht die CPU-Ausl. kurz bei 50%. Und grade (Youtube-Tab war bereits geschlossen) geht sie grundlos für ein paar Sekunden auf 60%! Ohne Flash-Element auf dieser Seite. Also wohl ein CPU-Problem?

    Edit: Ach ja, was ist FP?
     
  10. in dem zusammenhang - festplatte.
     
Die Seite wird geladen...

Neues Notebook - Reichen die vorinstallierten Treiber? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kritischer Systemstart neues HP Notebook sowohl unter Windows 8 als auch unter 10 Windows 10 Forum 22. Nov. 2015
Neues Notebook schaltet sich bei Anwendungen ab Hardware 28. Nov. 2011
Alte Platte in neues Notebook Windows XP Forum 11. Apr. 2012
[Suche] Infos für neues Notebook Windows XP Forum 2. Nov. 2008
neues notebook gesucht Windows XP Forum 10. Okt. 2007