neues True Image 2011

Dieses Thema neues True Image 2011 im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von _solon_, 5. Sep. 2010.

Thema: neues True Image 2011 Grüß Gott, mittlerweile ist ja mal wieder eines neue True Image (TI) von Acronis rausgekommen. Sicherlich wird es...

  1. Grüß Gott,

    mittlerweile ist ja mal wieder eines neue True Image (TI) von
    Acronis rausgekommen.
    Sicherlich wird es hier, wie immer professionell, unter die Lupe genommen.

    In diesem Zusammhang würde mich mal interessieren:
    braucht man eigentlich als Windows 7 Nutzer TI noch
    oder anders gefragt
    wo liegt der Mehrwert von TI gegenüber Windows 7 (natürlich nur in Bezug auf Backup/Image)?
     
  2. Imho nein. Ich hatte mit TI unter Windows 7 nur Stress und als Ergebnis keine brauchbaren (sprich: Im Ernstfall wiederherstellbare) Images. Seither nutze ich nur noch die integrierte Sicherung von Windows 7, funktioniert tadellos.
     
  3. Stress auch schon mit der neuen Version TI 2011?
    In der Beschreibung wird ja die besondere Kompatibilität zu Windows 7 hervorgehoben.
     
  4. Dazu eine blöde Frage, da ich mich noch nicht weiter damit befasst habe: Ist ein Windows-Systemabbild gleichzusetzen mit einem Image wie von TI oder anderen Anbietern?

    Ich nutze derzeit TI 2010 unter W7 64 - ohne Probleme.
     
  5. eos
    eos
  6. Habe es gelesen und getestet. Mir ist aufgefallen, dass man bei der Wiederherstellung höllisch aufpassen muss, damit nicht versehentlich die falschen Platten gelöscht werden. Da kann Microsoft noch etwas nachbessern und dann gehört True Image bei mir auch der Vergangenheit an. ;)

    @ twoday

    Sowohl bei True Image als auch bei Shadowprotect habe ich extreme Hardwareempfindlichkeiten festgestellt. Wenn irgendetwas nicht 100% kompatibel ist, setzen die Programme aus und melden Fehler. Das ist eine sehr unschöne Erscheinung, die die Entwickler immer noch nicht im Griff haben. Bei meinem jetzigen Rechner, den ich mir kürzlich gekauft habe, läuft TI 2010 allerdings einwandfrei und ich hoffe, dass es so bleibt. Shadowprotect ist für mich übrigens keine Option mehr, da das Programm bei der Installation immer wieder den Key ablehnt und man jedesmal den Support bemühen muss.
     
  7. eos
    eos
    Das 2011 würde Dich vermutlich auch nur irritieren - ich hasse es - es funktioniert bei mir, aber es wurde mal wieder alles anders gestaltet ( versteh nicht warum) und für Home-User zu viele unnötige Funktionen reingepackt.
    Ich überlege auch schon - evtl auch mal Clonezilla?
     
  8. @Sylar:
    Auch TI macht nur ne virtuelle Platte aus deinen Daten, kannst ja sogar in ne VHD wandeln lassen bzw. bestehende VHDs in TIBs umwandeln. Virtuelle Platte ist virtuelle Platte, ganz gleich, welche Endung sie trägt - im Netz finden sich mehr als ausreichend Tools, die von vhd nach vdmk oder tib und zurück konvertieren. Daher erscheint mir die Anschaffung einer zus. Software nicht notwendig, wenn Windows alles nötige mitbringt.

    Ich muss allerdings gestehen, das die grafische Oberfläche der Windows-Sicherung, na sagen mir spartanisch ist. Aber mittels wbadmin, also der Kommandozeile, lassen sich zumindest meine Ansprüche erfüllen.
     
  9. Dafür soll es jetzt ja ein Plus Pack geben mit Hilfe dessen man images auch auf einem ganz anderen
    Rechner restoren kann.[br][br]Erstellt am: 06.09.10 um 07:24:35[hr][br]
    z.B. von vhd nach tib. Kennst Du eines? Würde ich mir gerne mal ansehen.
     
  10. Ähh, das macht TrueImage selbst...
     
Die Seite wird geladen...

neues True Image 2011 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: neues True Image 2011 Windows XP Forum 18. Okt. 2010
Neues TrueImage Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Sep. 2009
Kritischer Systemstart neues HP Notebook sowohl unter Windows 8 als auch unter 10 Windows 10 Forum 22. Nov. 2015
Neues Microsoftkonto erstellen Windows 8 Forum 27. März 2015
Neues Administratoren-Kennwort erstellen Windows 7 Forum 23. Juli 2014