Neues Vista-Notebook formatieren

Dieses Thema Neues Vista-Notebook formatieren im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von gametigerr, 28. Aug. 2007.

Thema: Neues Vista-Notebook formatieren Hallo. Ich habe seit heute ein neues Sony Vaio VGN-FZ18E Notebook. Auf dem Gerät ist bereits Vista Home Premium...

  1. Hallo.

    Ich habe seit heute ein neues Sony Vaio VGN-FZ18E Notebook. Auf dem Gerät ist bereits Vista Home Premium vorinstalliert, worüber ich nicht wirklich erfreut bin, deswegen hatte ich eigtl. gleich vor das Notebook zu formatieren um wieder das mehr oder weniger bewährte Windows XP SP2 zu installieren.

    Ich lege also die XP SP2-CD ein und starte das Notebook neu. Beim blauen Setup-Screen angelangt drücke ich ENTER um Windows zu installieren. Danach (bzw. ein paar Eingaben danach) müsste meines Erachtens der Bildschirm mit den aufgelisteten Partition erscheinen, wo ich normalerweise alle Partitionen lösche und die Festplatte formatiere um anschließend Windows zu installieren.
    Aber: das Setup meldet, dass es keine Partitionen erkennt und beendet werden muss... Darauf startet sich das Gerät neu.

    Ich hab' danach unter Vista mal in der Datenträgerverwaltung nachgeschaut und bin auf folgendes gestoßen:

    [​IMG]

    Hier sieht man neben der eigentlichen Partition (C:) eine Partition ohne Namen mit Status Fehlerfrei (EISA-Konfiguration). Ich habe ein bisschen recherchiert und darauf gekommen, dass diese EISA-Partition wohl für die Systemwiederherstellung gut ist. Daraufhin habe ich die Systemwiederherstellung deaktiviert - ohne Wirkung auf das EISA-Problem.
    Beachtlich auch die Größe der Partition, 9,78 GB sind ja nicht gerade wenig.

    Lange Rede, kurzer Sinn, ich will diese EISA-Part. loswerden, bzw. ich will die Festplatte formatieren können um endlich XP inst. zu können.

    Ich hoffe jemand weiß Rat und ich habe nicht allzu viele Informationen vorenthalten.


    Vielen Dank im Vorraus!

    [br][blue]*PCDFlocke: Verschoben aus "Windows Vista"*[/blue]
     
  2. F6 gedrückt und den Treiber für den Controller zusätzlich installiert?

    Eddie
     
  3. Nein, habe ich ursprünglich nicht, aber soeben ausprobiert.

    Ich gelange zu folgendem Bildschirm:

    Drücke ich die Z-Taste, so gelange ich zu folgendem Bildschirm:

    Ich drücke also die ESC-Taste und gelange wieder zum vorherigen Bildschirm. Wenn ich hier die Eingabetaste drücke, habe ich das gleiche Ergebnis wie zuvor.

    Hier die detaillierte Meldung, die ich dann bekomme:

    :'(

    Danke für die Antwort und danke im Vorraus für jede weitere.
     
  4. Ohne Diskettenlaufwerk sieht das schlecht aus. Wenn Du Glück hast, funktioniert das auch mit einem USB Diskettenlaufwerk.

    Eddie
     
  5. Angenommen ich hätte ein Diskettenlaufwerk, ich hab' doch keine Diskette...

    Oder wie hattest du dir das vorgestellt? Dass ich mir die Treiber irgendwie im Internet besorge und dann auf->ne Diskette packen kann? :-\
     
  6. Der Treiber ist nomalerweise auf der CD vom Mainboard drauf.
    Es ist ein tool dabei das du dir eine Diskette erstellen kannst.
     
  7. Es wurden weder CDs, noch Disketten, noch sonstige Datenträger mitgeliefert.

    Die Treiber befinden sich aber auf dem Notebook unter C:\Drivers. Hab' dort einen Ordner mit Namen SATA gefunden, könnten das die erforderlichen Daten sein?
    Darin befinden sich folgende Dateien: _FS_SWRINFO, iaahci.cat, iaahci.inf, iastor.cat, iastor.inf, iastor.sys, license.txt, readme.txt und txtsetup.oem.

    Ich brauche also ein externes Diskettenlaufwerk, oder? Wenn ich die Dateien auf CD brenne bringt das wohl nix, da das CD-Laufwerk ja schon für die XP-Installations-CD verwendet wird...

    Danke im Vorraus.
     
  8. XP unterstützt die Installation von SATA Treibern über CD nicht. Deswegen würde dir eine CD auch nichts bringen.
    BTW solltest du dir den Ordner Treiber mal auf CD archivieren, sonst schaut das nach der Neuinstallation von Windows eher schlecht aus für dich. Alternativ kannst du dir die Treiber natürlich (am besten vorher) bei Sony besorgen. Die haben eigentlich immer alle Treiber auf Lager
    Eine alternative Möglichkeit die SATA-Treiber mit in die Windows-CD einzubinden wäre nlite: http://www.wintotal.de/Software/?id=2364
     
Die Seite wird geladen...

Neues Vista-Notebook formatieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kritischer Systemstart neues HP Notebook sowohl unter Windows 8 als auch unter 10 Windows 10 Forum 22. Nov. 2015
Neues Microsoftkonto erstellen Windows 8 Forum 27. März 2015
Neues Administratoren-Kennwort erstellen Windows 7 Forum 23. Juli 2014
Neuestes Windows 8.1 update Windows 8 Forum 16. Apr. 2014
Neues Netzteil notwendig??? Hardware 15. Dez. 2013