Neuinstallation und Datenrücksicherung....

Dieses Thema Neuinstallation und Datenrücksicherung.... im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von heinzrolf, 4. Aug. 2006.

Thema: Neuinstallation und Datenrücksicherung.... Guten Abend, zu folgendem Vorhaben habe ich Fragen: Ein Rechner ist mit einer OEM Version Win2000 Prof belegt. BS...

  1. Guten Abend,

    zu folgendem Vorhaben habe ich Fragen:

    Ein Rechner ist mit einer OEM Version Win2000 Prof belegt. BS ist mit allen Patches etc.
    upgedatet. Darüber hinaus getuned, konfiguriert und arbeitet prima.
    Leider gibt es die CD zu dieser installierten OEM Version nicht mehr. :-\

    Da der PC nun im Büro genutzt werden soll, wurde eine neue CD Win2000 Prof SP4
    mit Lizenz gekauft und der Wunsch an mich herangetragen doch diese lizensierte Version zu installieren.

    Das würde aber bedeuten, dass ich die Neuinstallation wieder tunen und konfigurieren muß, mal abgesehen von den ganzen Programmen, die wieder installiert werden müssen.

    Geht Folgendes:

    1. ich mache eine Datensicherung des kompletten alten Systems
    2. dann installiere ich mit der neuen CD Win2000 SP4
    3. anschließend mache ich eine Datenrücksicherung mit der Datensicherung des alten Systems

    Oder habt ihr eine bessere Idee?


    Gruß Rolf
     
  2. HDD klonen        zB mit Acronis, Norton Ghost,  usw

    dann brauchst du gar nichts mehr weiter machen!!!!

    du mußt aber aufpassen, das es die gleichen chipsätze sind,  dann ist es kein problem. ansonsten auf jeden fall sicherung machen!!!


    grüße
     
  3. Danke für die Antworten.

    Klonen, oder ein Image auf eine andere Platte anlegen, habe ich bisher immer mit Maxblast oder Diskwizard gemacht. Relativ easy.

    @bla bla
    die Links sind sehr interessant; wußte gar nicht, dass es sysprep zum Klonen gibt und schon gar nicht, dass es sich auf meiner CD befindet; allerdings kommt es bei meinem Vorhaben wohl nicht zur Anwendung.


    Ich befürchte, ich habe mich falsch ausgedrückt, bzw. ihr habt mich nicht richtig
    verstanden worum es geht.

    Es geht nicht ums Klonen auf eine andere Platte bzw. eines anderen Rechners.

    Es geht mir um ein und den selben Rechner.

    Das mit viel Mühe upgedatete BS (OEM-Version) soll einer Neuinstallation mit einer lizensierten Vollversion weichen.
    Also komplett deinstallieren und dann die neue CD installieren.

    Kann ich die Vollversion einfach drüber installieren, damit ich die ganzen Einstellungen etc. nicht verliere?

    oder

    Nach einer kompletten Datensicherung C: formatieren, dann die Vollversion installieren und anschließend mit der Datensicherung ein backup machen.
     
  4. hp
    hp
    klone die c: platte, damit du für alle fälle eine sicherung der aktuellen konfiguration hast und versuch es einfach mal. neu installieren kannst du ja immer noch, bzw. du hast ja dann die geklonte platte als backup, falls fas schiefgeht ...

    greetz

    hugo
     
  5. Sollte auch ohne klonen funktionieren.

    Du tauschst nur den Schlüssel aus, fertig.
    Damit hast Du dann wieder eine lizensierte Version. ;)

    Wenn Du allerdings die Neuinstallation vorziehst, bitte.
    Soll ja auch was haben. :)
     
  6. wenn Du den PC mittels SYSPREP herunterfährst ohne einen Produktkey zu vergeben, fragt er nach dem Booten nach einem Neuen Key.
     
  7. Danke für alle Tips.

    @blabla
    was meinst Du damit, oder wie geht das??
     
  8. Vllt so

     
Die Seite wird geladen...

Neuinstallation und Datenrücksicherung.... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win7 entfernen ohne Neuinstallation? Windows 7 Forum 12. Okt. 2016
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Windows Neuinstallation ohne Original-CD (OEM) Windows 7 Forum 25. März 2016
Win7 Neuinstallation - Keybord und Maus ohne Funktion Windows 7 Forum 9. Jan. 2016
Windows 7 Pro 32bit Neuinstallation - Kein Update möglich Windows 7 Forum 4. Jan. 2016