Neupartitionierung - funktioniert mein altes Bacup noch?

Dieses Thema Neupartitionierung - funktioniert mein altes Bacup noch? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von carter, 27. Mai 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Thema: Neupartitionierung - funktioniert mein altes Bacup noch? Hallo Leute Hab folgendes Problem :( Hab'n Acer Notebook mit 2 Festplatten und Win XP-Home drauf. Auf der esten...

  1. Hallo Leute

    Hab folgendes Problem :(

    Hab'n Acer Notebook mit 2 Festplatten und Win XP-Home drauf. Auf der esten Platte gibt's 3 Partitionen:

    1. c: mit Windows Verzeichnissen un Co.

    2. Es gab so'n Vieh des hatte den Namen PQSERVICE (ist Standard-Partition für'n Backup, brauch das aber nicht mehr, da mein Backup schon auf DVD vorhanden ist), diese Partition hab ich versucht zu entfernen, klappte auch... nur dass dieses 4GB große Überbleibsel nervt! :knuppel2:

    3. Partition e: (ungefähr die Hälfte allen Speicherplatzes)

    Nun wollte ich zuerst mit Patition Magic die 1. mit der 3. zusammenfügen - war mir zu kompliziert/gefährlich


    DAnn hatte ich die Idee, welche der mein Hauptanliegen ist:


    Ich habe das Recovery Programm Acer eRecovery auf CD und damit auch ne Datensicherung gemacht. Nun möchte ich die komplette erste Platte formatieren und hoffe, dass ich so nur noch eine große Partition habe, elche ich dann neu partitionieren kann. Nun habe ich aber anstelle von XP-Home nur ne XP-Professional CD.

    Glaubt ihr, dass es funktioniert, wenn ich XP-professional installiere und dann eRecovery und dann ??? mit eRecovery meine Bacup CD's von XP Home einlege und das Backup laufen lasse, dass nach diesen aufwendigen Schritten noch alles funktioniert?

    Macht das was aus, dass dann die Partitionsgrößen anders sind?

    HILFE

    Bin Dankbar für alle Hilfe
    (wenn's sein muss auch Vorschläge wie ich das anders machen kann)
     
  2. Wenn Du die ACER Recovery CD verwendest werden alle Daten gelöscht und die Original Partitionen wieder hergestellt, ich habe es so beim Acer gemacht eine komplette Neuinstallation mit einer Original WINXP CD, damit alle Partitionen gelöscht und neu erstellt , die Treiber für die Mainboardkomponenten von der Acer Homepage runtergeladen und auf eine CD gesichert und nach der Installation vom WINXP installiert. Als alles fertig war habe ich eine Image Datei mit dem Ghost 10 erstellt und somit ist eine Wiederherstellung ohne Wenn und Aber möglich.

    Walter

    ;)
     
  3. Heißt das wenn ich's so machen wür wie ich's vorhätte, würde ich nachher wieder genauso wie am Anfang dastehen? :|

    Mein Problem ist ich hab keine Deutsche XP-Home (die XP-Professional is ausgeliehen und keine Orginal, d.h. damit kann ich nix ohne illegale Eingriffe updaten), war beim kauf nicht mit dabei. Würd das eigentlich gehen, wenn ich aus meinem momentanem System eine einfache XP-CD mache und dass dann so mache wie Du's beschrieben hast.

    Vorallem, wie mach ich so ne CD - hab da was von'nem C't Skript gelesen.

    :D Danke im Voraus, wenn mir da jemand weiterhelfen kann.
     
  4. Dafür gibt es auch keinen Support!

    WinTotal Forumsregeln:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php/index.php/topic,8546.0.html

    closed

    pan_fee
     
Die Seite wird geladen...

Neupartitionierung - funktioniert mein altes Bacup noch? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Neupartitionierung von PC mit Recovery-XP Windows XP Forum 28. Feb. 2005
Open Office Datei direkt versenden funktioniert nicht .... Windows 10 Forum 31. Okt. 2016
HDD funktioniert nicht. Windows 10 Forum 30. Sep. 2016
Tastatur funktioniert nicht richtig - aber nur beim Login Hardware 23. Sep. 2016
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.