Nie wieder SUSE LINUX

Dieses Thema Nie wieder SUSE LINUX im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Peter Calenberg, 5. Okt. 2005.

Thema: Nie wieder SUSE LINUX Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe auf meinem Notebook zusätzlich zu Win XP SUSE LINUX PROFESSIONAL 9.3...

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe auf meinem Notebook zusätzlich zu Win XP SUSE LINUX PROFESSIONAL 9.3 installiert und möchte dieses, da ihr davon sehr enttäuscht bin (u.A. wird die Grafikkarte und das Modem nicht erkannt. Anwendungen starten quälend langsam und nach dem Herunterfahren schaltet der Computer nicht aus), wieder löschen !

    Die SUSE-Hotline empfahl mir: Von einer WinBootdiskette (muss fdisk drauf haben) booten und am Prompt den Befehl fdisk/mbr eingeben. Rechner neu booten und mit dem Festplattenverwaltungsprogramm die nicht-windows Partitionen loeschen.

    Da ich aber kein Diskettenlaufwerk habe, sehe ich nun ziemlich alt aus.
    Meine diesbezügliche Anfrage wurde von SUSE nicht beantwortet !

    Können Sie mir helfen ?

    Mit freundlichen Grüßen
    Peter Calenberg
     
  2. Hallo,

    von der XP Installations CD booten und Reparatur auswählen.
    Es erscheint eine Dos ähnliche Kommandozeile. Dort führst Du den Befehl fixmbr und fixboot aus.
    Danach exit und dein Windows XP sollte wie gewohnt starten.

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...