Nochmals Exchange

Dieses Thema Nochmals Exchange im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Stefan.haegele, 7. Dez. 2004.

Thema: Nochmals Exchange Hallo Zusammen, habe nach längerem Studium diverser Bücher und Internetseiten folgende Konfiguration zum Empfang...

  1. Hallo Zusammen,

    habe nach längerem Studium diverser Bücher und Internetseiten folgende Konfiguration zum Empfang und Versand von EMail über einen Exchange-Server erarbeitet.

    1) Versand der EMail über SMTP-Connector und Weiterleitung an SMTP-Host (Smarthost) des Betreibers (hier 1&1).
    2) Empfang der EMail über SMTP. Hierbei wird der MX-Rexcord des Betreibers per DnyDNS auf meine IP gesetzt (hier 1&1).

    Dadurch sollte der Versand in alle Mailsystem doch möglich sein (IP ist statisch beim Betreiber (1&1). Der Empfang der EMail dürfte so auch kein Problem sein. Oder gibt es hier auf Problem bezüglich der Thematik dynamische/statische IP-Adresse.

    Bin gespannt Eure Antworten/Anregungen zu bekommen.

    Stefan
     
  2. Hallo,

    danke hatte ich aber schon vorher getan.
    Das Problem im Moment ist, dass der Server zwar EMail verschicken kann, es jedoch beim Empfang zu Problemen kommt. Es ist z.B. kein Empfang von WEB.de möglich. Ich kann jedoch an WEB.de senden.

    So langsam denke ich, das Beste wäre wirklich eine statische IP.

    Stefan
     
  3. web.de erlaubt den Abruf via POP3 für User des freemail-Dienstes nur alle 15 Minuten - kann es sein, das dein Server öfter versucht ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Hallo,

    sorry da hatte ich mich wohl falsch ausgedrückt.
    Es kommen keine Nachrichten von WEB.de Usern an meinen EMail Server an. Mein Exchange-Server läuft im Moment OHNE POP3. Es ist so, als wenn WEB.de sich weigern würde, die nachricht auf meinen Server zu legen.

    Stefan
     
  5. Web.de autentifiziert User - wie jeder andere gescheite Anbieter auch - durch POP before SMTP. Das das SMTP Protokoll keine Autentifizierungsmöglichkeiten bietet, ist das die einzige Möglichkeit den Server vor dem Gebrauch als Spam Gateway zu schützen.

    Auf deutsch: Du MUSST dich via POP3 am Web.de Server anmelden, bevor Du den SMTP-Server nutzen kannst...

    Gruß
    Sven
     
  6. Mir stellt sich grad die Frage, wie du von web.de direkt via SMTP empfangen willst ?!?
    Afaik kannst du bei web.de nur via POP3 Mails empfangen.....

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Hallo,

    ich glaub wir reden gerade aneinander vorbei....

    Ich möchte KEINE Email per WEB.de senden.

    Mir ging es um folgendes: Sollte ich eine Email eines WEB.de Benutzers ( Egal wer, NICHT ich)empfangen, war bisher dies bei mir NICHT möglich. Dies funktioniert nun. Der grund war bei mir folgender:

    Ich habe bei 1&1 meinen Server per MX Eintrag gesetzt. Habe jedoch als Prio 1 und nicht 10 genommen. Mit dem Erfolg, dass es nicht ging. habe die Prio auf 10 geändert und siehe da, es geht.

    Gesendet werden die EMail über den SMTp-Port von 1&1 (wegen der dynamischen Adresse meiner IP ...). Nur der Empfang läuft direkt via SMTP.

    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Nochmals Exchange - Ähnliche Themen

Forum Datum
nochmals $NtUninstallkb...$ Windows XP Forum 3. Dez. 2009
Email nochmals versenden Windows XP Forum 22. Apr. 2004
Und nochmals grosse Platte (160GB) Hardware 24. März 2004
nochmals Frage zu win2k Sp4 Windows 95-2000 23. März 2004
nochmals usb-treiber für win98 Windows 95-2000 2. Mai 2003