Notebook-Akku und Tiefentladung

Dieses Thema Notebook-Akku und Tiefentladung im Forum "Hardware" wurde erstellt von Johannes, 29. Jan. 2005.

Thema: Notebook-Akku und Tiefentladung Hallo! Ich nutze den Akku meines Notebooks nur dann, wenn ich ihn auch brauche, ansonsten nehme ich ihn heraus, um...

  1. Hallo!

    Ich nutze den Akku meines Notebooks nur dann, wenn ich ihn auch brauche, ansonsten nehme ich ihn heraus, um die Lebensdauer zu optimieren. Allerdings kann es vorkommen, dass ich den Akku mal 2 Monate nicht nutze. Und dann passiert es immer wieder, dass das Gerät sich über Akku nicht einschalten lässt, obwohl es vollgeladen ist. Dann muss ich den Netzstecker anschließen und den Akku laden, danach klappt es wieder. Hat das irgendetwas mit Tiefentladung zu tun (Was genau ist das überhaupt?)? Und ist es falsch Li-Ion Akkus voll zu lagern???
    Danke euch!

    mfg

    Jojo
     
  2. Eigentlich sollte der Akku mit ca. 60% für max. 4 Wochen liegen bleiben, danach sollte er wieder einen Zyklus durchlaufen.

    Wobei ich selber oft den Akku voll rausnehme um ihn bei Bedarf auch möglichst voll zu haben. Ist eine blöde Angewohnheit die leider dem Akku das Leben kürzt...
     
  3. Ja gut, aber der Akku sollte danach doch trotzdem noch das Notebook starten. Wirklich defekt kann er nicht sein, da ein Freund von mir dasselbe macht und dieselben Probleme hat wie ich!?

    mfg

    jojo
     
  4. Hi

    Also wegen Akku schonen braucht man sich eigentlich nicht so den Kopf machen.
    Ich hab meinen jetzt seit über 2 Jahren und schon 400 Ladezyklen und hab ihn auch noch nie rausgenommen und hab immernoch 50% Kapazität.

    Und mit der Zeit werden Li-Ion Akkus sowieso schlechter, auch wenn man sie nicht benutzt.

    Gruß, Michael
     
  5. Hi!

    Aber mein Problem ist ja, dass der Akku manchmal einfach nicht klappt. Kann das denn an dem längeren Lagern liegen (bei Raumtemperatur)?

    mfg

    Jojo
     
  6. Hi

    Das hab ich auch manchmal, dann ist er kurz vor leer und die Spannung reicht halt nicht mehr. Ist schwer zu sagen inwie weit das den Akku schädigt.

    Gruß, Michael
     
  7. Hi!

    Dass der Akku nicht mehr klappt hab ich aber auch (gestern zum Beispiel), wenn er vollgeladen ist (96 %). Ich hab ihn ja dann kurz an Netzteil gehangen und dann 3Std. benutzt!!!

    mfg

    Jojo
     
Die Seite wird geladen...

Notebook-Akku und Tiefentladung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Notebook-Akkuzellen austauschen lassen Windows XP Forum 29. Aug. 2010
Behandlung von Notebook-Akkus Windows XP Forum 13. Juli 2008
Notebook-Akku läd sich nicht voll auf Windows XP Forum 9. Juli 2005
Laden des Notebook-Akkus Hardware 24. Juni 2004
Notebook-Akku Hardware 9. Juni 2004