Notebook als Zweitgerät

Dieses Thema Notebook als Zweitgerät im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Dina, 17. Jan. 2005.

Thema: Notebook als Zweitgerät Macht es Sinn, sich ein Notebook von ECS, z.B. G532, zu kaufen? Wer hat mit ECS erfahrung? Bin für Tipps dankbar

  1. Macht es Sinn, sich ein Notebook von ECS, z.B. G532, zu kaufen?
    Wer hat mit ECS erfahrung?
    Bin für Tipps dankbar
     
  2. Was willst du mit dem Gerät denn machen?
     
  3. Mal im Garten Fotos zeigen, im Urlaub Fotos übertragen und speichern und falls Tel. Anschluß, auch mal E-Mails abrufen und surfen.

    habe zu Hause Windows XP,und auch alles nötige, das Notebook möchte ich just for Fun.
    Gruß
    Dina
     
  4. Auch (oder gerade) bei einem Just-for-fun-Gerät ist wie bei allen Notebooks der After-Sales-Support sehr wichtig - sollte das gute Stück mal nicht mehr so wollen, wie es der Besitzer gerne hätte, ist es bei einem Notebook beinah unmöglich, selbst Hand anzulegen und Komponenten zu tauschen. Ein guter Support ist also imho massgeblich und da kommen eben die Grossen am besten, also Sony, HP, Acer & Co.
    Speziell zu ECS kann ich nichts sagen.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. vielleicht findest du ja bei google erfahrungsberichte über die hilfeleistungen...
     
  6. Und wieviel würdest du so ausgeben wollen?
     
  7. Ich habe mir als Zweitgerät (LAN, Zug, Sofa) im Sommer ein Targa beim Lidl gekauft. Leider war der Gehäusedeckel am Scharnier bereits zweimal eingerissen, aber jeweils nach zwei Tagen abgeholt und innerhalb einer Woche wieder in meinen Händen. Targa bietet das PickUp für 2 Jahre, da ich beim Lidl gekauft habe, genieße ich das 3 Jahre lang. Will nur hoffen, das der (inzwischen verstärkte) Deckel nun hält. Also der Support ist sehr gut. Das Gerät ist übrigens auch in Ordnung, war auch ein bisschen Vernunftskauf, ich habe es nicht bereut. Das aktuelle Targa wird für 1299 angeboten, das dürfte für Deine Ansprüche allerdings etwas to much sein.

    ToM
     
  8. das erinnert mich an heute abend:
    ein bekannter von mir hat einen laptop mit active desktop. wenn er nicht permanent am linken oberen bildschirmrand druck auf das display ausgeübt hat, verschwimmt das bild und er kann nichts mehr erkennen. ;D
     
  9. Muss man nur zum Arbeiten einen nogger dabei haben ;)

    Reparatur / Austausch??

    ToM
     
  10. darauf hat er keine lust. ist ja auch nicht inhalt dieses themas...
     
Die Seite wird geladen...

Notebook als Zweitgerät - Ähnliche Themen

Forum Datum
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
Antworten auf Beitrag "Win 10 auf Uraltes Notebook?" Windows 10 Forum 3. Mai 2016
Win 10 auf Uraltes Notebook? Windows 10 Forum 2. Mai 2016
Notebook - 2. Bildschirm schwarz nach Grafiktreiber aktualisierung Windows 10 Forum 7. März 2016
Notebook: upgrade w10home auf prof moeglich? Windows 10 Forum 23. Feb. 2016