Notebook - Dateisystem

Dieses Thema Notebook - Dateisystem im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Johannes, 5. Juli 2004.

Thema: Notebook - Dateisystem Hallo! bei meinem Notebook mit 60 GB Festplatte, C:\ ist 20 GB groß (15 belegt) und D:\ ist 34 GB groß (15GB...

  1. Hallo!

    bei meinem Notebook mit 60 GB Festplatte, C:\ ist 20 GB groß (15 belegt) und D:\ ist 34 GB groß (15GB belegt). Jetzt war von Anfang an FAT32 eingestellt. Jetzt arbeite ich bei meinem Desktop-PC (80 + 120GB) nur mit NTFS, warum weiß ich eigentlich selber nicht, aber was sollte ich beim Notebook nehmen? Programme werden immer auf C:\ installiert. Auf D:\ liegen Dateien, die nicht sehr oft verändert werden.

    Danke euch!

    mfg

    Jojo
     
  2. Wo genau liegt jetzt dein Problem?
     
  3. Ups :-[ Das wichtigste vergessen!
    Sorry!

    Ich habe Entscheidungsschwierigkeiten, was ich jetzt für ein Dateisystem nutzen soll!

    mfg

    Jojo
     
  4. Falls du das Notebook neu einrichten willst ist ntfs angebracht.

    Davon abgesehen das einige Features von XP erst mit ntfs zur verfügung stehen (erweiterte Dateifreigabe etc.) sorgt auch die geringere Clustergröße für weniger fragmentierung.
     
  5. Nimm NTFS. ;D
     
  6. Hi!

    Wie sieht das mit der Geschwindigkeit aus? UNd dann würde mich noch folgendes interessieren. Ich habe Windows XP Prof. als Recovery-Version. Wenn ich nun c:\ (wodrauf auch Windows installiert ist) mit NTFS formatiere und dann darauf die Recovery-Version spiele, stellt dann das XP-Setup zurück auf FAT32? Weil das ja von Anfang an so war...

    mfg

    Jojo
     
  7. Wenn Du ein ordentliches Imageprogramm hast - sichere per Image alle! ( auch versteckte!) Partitionen und konvertiere zu NTFS........
     
  8. Hi!

    Ich habe jetzt C mit NTFS formatiert und die Recovery-Version auf C installiert. Aber jetzt habe ich trotzdem wieder FAT32 auf C. Weil das Recovery-Setup das von selber macht...

    mfg

    Jojo
     
  9. Wenn du unbedingt NTFS haben willst, dann kannst du es im Nachhinein konvertieren.
    Wenn du nicht unbedingt gesteigerten Wert darauf legst, dann kannst du es auch sein lassen. ;)
     
  10. Womit kann ich das denn konvertieren?

    mfg

    jojo
     
Die Seite wird geladen...

Notebook - Dateisystem - Ähnliche Themen

Forum Datum
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
Antworten auf Beitrag "Win 10 auf Uraltes Notebook?" Windows 10 Forum 3. Mai 2016
Win 10 auf Uraltes Notebook? Windows 10 Forum 2. Mai 2016
Notebook - 2. Bildschirm schwarz nach Grafiktreiber aktualisierung Windows 10 Forum 7. März 2016
Notebook: upgrade w10home auf prof moeglich? Windows 10 Forum 23. Feb. 2016