Notebook Empfehlung ?

Dieses Thema Notebook Empfehlung ? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von FIGHTER, 3. Jan. 2005.

Thema: Notebook Empfehlung ? Hallo. Ich habe vor mir ein Notebook zu kaufen. Deshalb will ich Euch hier mal fragen, welche Ihr mir empfehlen...

  1. Hallo.
    Ich habe vor mir ein Notebook zu kaufen.
    Deshalb will ich Euch hier mal fragen, welche Ihr mir empfehlen könntet.
    Ich habe gehört das Powerbook von Apple soll ziemlich gut sein. Ich bin leider nicht so der Kenner. Das muss sich bald ändern.
    Daher habe ich keine richtigen Kriterien, nach denen ich wie jemand, der sich gut auskennt, gehen kann.
    Das Notebook sollte aber sehr stabil laufen (ich weiß, hängt mehr vom System ab) und schnell sein. ;)
    Vielleicht sollte ich sagen, dass ich studiere ? Also wireless LAN usw sollte auch möglich sein.

    Wir haben zu Hause ein LAN mit 3 PCs. Es wäre nicht schlecht, wenn das reibungslos mit dem neuen Notebook auch funktionieren würde.
    Wie ist es da mit dem MacOS von Apple das auf dem Powerbook ist ?

    Akku sollte auch lange halten.
    Naja, ich weiß eben nicht so recht, empfehlt mir einfach mal was. Habe die Empfehlungen auf der ersten Seite hier gesehen zu einem Thread. (Also nicht sagen, ich sollte erstmal die Suchfunktion benutzen ;) )

    Da ich evtl an den powerbook denke, ist der Preis auch da noch im Rahmen. Das Ding kann schon einiges zu bieten haben. ;)

    Es haben ja sicherlich schon User hier das Powerbook und könnten mir dazu Ihre Erfahrungsberichte schreiben. Auch gerne zu anderen.

    Danke.

    ps: Gibt es einen unterschied zwischen Notebooks und Laptops ?
     
  2. notebooks sind kompakter als laptops.

    es kommt darauf an, was du mit deinem notebook machen willst. wenn du eher spielen willst, eignet sich ein gerät mit windows (durch die vielfalt der spiele) sicherlich besser. bei grafikarbeiten würde ich apple bevorzugen. so engt sich dann das feld ein...
     
  3. naja, ich bin eigentlich nicht so der Spielefreak, obwohl ich Lust drauf hätte, denn ich hab nicht mehr so viel Zeit.
    nebenbei: Ich studiere Informatik ;) Lacht ruhig, Informatiker, der keine Ahnung von Notebooks hat, aber wir machen nur Theorie ;)
    Für das Studium sollte es schon gut sein.
    Spielen müsste auch noch drin sein, läuft denn nicht jedes Spiel auf nem Mac ?
    Ist es eine große Umgewöhnung von windows auf Macintosh ?
    Das Powerbook wird ja nur mit MacOS ausgestatte oder?

    ps: kann ein win OS auf apple pc/notebooks installiert werden
    bzw wie wäre das im LAN mit windows PCs ?
     
  4. es gibt für den pc mehr spiele als für den mac. darum würde ich bei spielen pc nehmen. das gleiche gilft für kostenfreie programme.
    windows kann nicht auf einem mac installiert werden.
    die umgewöhnung von pc auf mac ist minimal.
    ein lan mit pcs ist möglich.
     
  5. Hi

    Was du glaube bisher noch nicht beachtet hast, ist das Windows Anwendungen normalerweise unter MacOS nicht laufen.
    Daher würde ich es unvorteilhaft finden, denn wenn der Prof mal ne Software verteilt, dann kannst du die nicht verwenden.

    PS: Allerdings lässt sich jegliche Linux Software für MacOS kompilieren und ausführen.

    Gruß, Michael
     
  6. und da wo windows funktioniert, funktioniert auch Linux (im allgemeinen) soll das heißen oder? also würde es über umwege doch gehen ?

    Ich hab mich nur mal kurz informiert, und jemand hat mir dieses Powerbook von Apple ans Herz gelegt.

    mir is aufgefallen, dass diese Powerbooks aber gar nicht so schnelle Prozessoren haben (von der Anzahl der Ghz her).
    Ein Sony VAIO z.B hat 3 Ghz. Ist dieser auch zwangsweise schneller ?


    für eine Programmierumgebung soll Linux ja sowieso besser sein.
    Könnte ich denn Linux auf einem Powerbook installieren ?

    Danke.
     
  7. Ein klares jein. ;)
    Während Intel/AMD sogenannte CISC Prozessoren herstellt, also Prozessoren, die viele und komplexe Befehle kennen, wird beim G4 auf die RISC Technologie gesetzt. Diese ist von Natur aus erheblich schneller.
    Ausserdem hängt auch viel von der Qualität des Quellcodes ab, ob eine Applikation schnell läuft oder langsam.
    Und MS scheint immer wenig Funktionalität auf viel Speicher unterzubringen. Immerhin konnte ein Amiga OS oder Atari TOS schon 1990 auf 256 MB erheblich mehr und vor allem besser und stabiler als ein Win95 es dann 95 nachgemacht hat. :)

    Eddie
     
  8. Wa shat es eigentlich mit den M Prozessoren von Intel auf sich ? Welche Funktionalität und Performance bieten diese ?

    Danke.
     
  9. Stromsparfunktionen, geringere Hitzeentwicklung etc........
    Genaueres gibt es bei www.intel.de
     
  10. Sorry, mir wäre es peinlich wenn ich als angehender Informatiker nicht in der Lage wäre, grundlegende Inhalte selbständig im Internet zu finden. Unter www.google.de findest Du echt viel, sehr gut finde ich auch zB. www.hardtecs4u.de.

    T :eek: M
    PS: Nicht für ungut, ist nur meine Meinung...
     
Die Seite wird geladen...

Notebook Empfehlung ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Notebook empfehlung Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 15. Juni 2011
Notebookrucksack Empfehlung Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 23. Juni 2010
Notebook-Empfehlung? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 19. Apr. 2005
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
Antworten auf Beitrag "Win 10 auf Uraltes Notebook?" Windows 10 Forum 3. Mai 2016