Notebook Kaufberatung

Dieses Thema Notebook Kaufberatung im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Bollo, 7. Mai 2004.

Thema: Notebook Kaufberatung Hallo, ohne Notebook geht es nun auch bei mir nicht mehr, da ich allerdings z.Zt. eher unbedarft bin was diese...

  1. Hallo,

    ohne Notebook geht es nun auch bei mir nicht mehr, da ich allerdings z.Zt. eher unbedarft bin was diese Thematik angeht würde ich mich über Fachkundige Hinweise/Tipps freuen.

    Folgende Kriterien muss das Notebook erfüllen:
    - Lange Akkulaufzeit (min. > 3 Stunden)
    - Gutes 15 Display
    - Gute, ruhige Tastatur mit der man auch Vorlesungen/Meetings protokollieren kann
    - W-LAN integriert
    - 512 MB-Ram oder Möglichkeit zum Problemlosen aufrüsten
    - Infrarot
    - TV-Out
    - USB2.0 (mehrfach, möchte nicht immer einen Hub mitschleppen)

    Andere Dinge die nicht sein müssen aber nett wären:
    - Anschlussmöglichkeit für 2.ten Monitor
    - Firewire
    - CompactFlash-Kartenlesegerät oder seriellen Anschluss (hab noch ne alte Digicam)

    Das sind so meine Wünsche, Festplattengröße, CPU-Power, Graka, Sound etc. ist mir eigentlich relativ egal, da ich das Notebook für Büroanwendungen, ect. brauche und da haben moderne Notebooks ja wohl keine Probs mit.

    Was muss ich preislich dafür hinlegen, reichen ca. 1000 E?

    Danke fürs lesen und Ciao
    Martin
     
  2. Danke für Dein Post... hmm, 1319,00? ... ein wenig mehr als ich gehofft hatte, aber das müsste noch machbar sein!

    Werde ich schon mal in die engere Wahl nehmen.

    Btw., welche Zeitschriften mit Notebook-Tests würdet Ihr empfehlen.

    Ich suche keine Tests die mir sagen was für Benchmarkergebnisse xyz geben (das kann man ja erstens aus den technischen Daten ableiten, zweitens dürfte da jedes moderne Notebook meinen Anforderungen genügen), mich interessiert vor allem Akku-Laufzeit (reale Laufzeit, nicht die, die die Hersteller unter optimalen Bedingungen erreichen), Verarbeitung, Scharniere, Tastaturdruckpunkte und Lautstärke, natürlich auch Lautstärke des Notebooks generell...

    Kann mir da jemand noch helfen?

    Danke und Ciao
    Martin
     
  3. Hmm.....
    ThinkPad ist eigentlich Oberliga ,-)

    Ich habe hier ein Acer Travelmate Centrino in Betrieb - erfüllt all deine Ansrüche, denke ich. Insbesondere die Punkte Akku-Laufzeit und leiser Betrieb lassen eigentlich keine andere Wahl als ein Centrino zu nehmen, zumal da WLAN auch gleich mit bei ist.
    Die Einsteigermodelle von Acer gibts imho < 1000 Euronen, für HP, Toshiba, IBM etc. muss man halt etwas mehr hinlegen. Man sollte sich bei Notebooks aber _vor_ dem Kauf über den After-Sales-Support informieren - was nutzt mich bspw. ein in der Anschaffung sehr günstiges Gericom-Gerät, wenn der Support derart schlecht ist, das ich im Garantiefall mitunter Monate lang ohne Notebook dastehe (s. dazu c´t Rubrik Vorsicht Kunde bzw. den Support-Test der NB-Hersteller in einer der letzten Ausgaben) ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Hi

    Haben die Acer Notebooks auch sowas wie einen Trackpoint?
    Weil alle Leute die ich kenne die nen Touchpad am Notebook haben, schleppen eine extra Maus mit sobald sie >4h daran arbeiten müssen.
    Nen Trackpoint ist zwar erstmal gewöhnungsbedürftig, aber nach ner Woche bedient man den PC genauso sicher wie mit einer Maus.

    Gruß, Michael
     
  5. Nö, Synaptics Touchpad - Standard eben.

    Cheers,
    Joshua

    P.S.:
    Ich schleppe zwar auch ne Maus mit mir rum, aber prinzipiell bediene ich 90% der Rechnerfunktionen ausschliesslich über die Tastatur - ist wesentlich effizienter ;-)
     
  6. Vielen Dank für die gute Anregung Joshua. Die Acer-Reihe werde ich mir dann auch mal unter die Lupe nehmen, btw. das mit der Mouse finde ich jetzt nicht sooo wild. So schwer ist eine handelsübliche Mouse ja nicht und dann gibnt es ja noch diese Minimouse von Logitech zur Not ;-)

    Ciao
    Bollo
     
  7. Also das

    Acer TravelMate 291LCI Cent-1.4G WXP Pro
    Centrino 1.4GHz, 256MB, 40GB HD,
    15,0 Zoll XGA, Kein FDD, DVD/CD-RW Combo
    Grafik: Intel 855GM shared Memory,
    WLAN (11b)

    habe ich am günstigsten für 1175 ? zzg. Porto gefunden, dann aber nur mit einem Jahr Garantie (? Sind nicht 2 Jahre Pflicht ?) und das 256MB Upgrade kostet nochmal so ca. 125?, also nicht wirklich günstiger als das IBM Thinkpad für 1319?...

    Dann bleibt das IBM doch erstmal Favorit...

    Ciao
    Bollo

    NACHTAG:
    Kommando zurück, beim ARLT gibt es das Acer mit 512 MB für 1199?...
    ... nochmo:

    Bei KM+Elektronik für 1185? ... das ist dann schon eine echte Alternative zum IBM...
     
  8. Hab mir jetzt das Acer Travelmate 292lmi gekauft... 1399 bei Media Markt, also doch ein wenig teuerer als ich am Anfang geplant hatte, aber es hat einfach alles und ist beugt auch zukünftigen Meinungsänderungen meinerseits vor (was wenn ich doch mal damit spielen will? ;) ).

    Ciao
    Bollo
     
  9. Eine gute Wahl, wobei du mehr als 100€ hättest sparen können ;)! Aber ich denke, grad bei so teuren Geräten ist ein Shop mit Service usw in der Nähe einfach besser, als wenn man das Teil dann einschicken muss.. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Notebook Kaufberatung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kaufberatung Gamingnotebook Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 23. März 2009
Kaufberatung Notebook bis 800€ Windows XP Forum 27. Mai 2008
Kaufberatung Notebook - Final Countdown Windows XP Forum 6. Sep. 2007
Kaufberatung Notebook Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 26. Mai 2007
Kaufberatung für Notebook Windows XP Forum 26. Juli 2006