Notebook schaltet sich plötzlich aus

Dieses Thema Notebook schaltet sich plötzlich aus im Forum "Hardware" wurde erstellt von werber, 14. Okt. 2005.

Thema: Notebook schaltet sich plötzlich aus Habe ein großes Problem. Wenn ich den Virensanner anschmeiße, oder z.B. Spybot laufen lasse, fährt der Rechner...

  1. Habe ein großes Problem.

    Wenn ich den Virensanner anschmeiße, oder z.B. Spybot laufen lasse, fährt der Rechner komplett runter. Als wenn man den Stecker rausziehen würde. Passierte auch schon mal beim CD-Brennen und bei einem GAME.

    An der Temperatur kann es nicht liegen, liegt bei ca. 44.
    Hijackthis habe ich auch schon laufen und über die automatische Logfileauswertung prüfen lassen. Ergab nichts verdächtiges.

    Mein System ist XP mit SP2. Bei meinem Rechner handelt es sich um einen Toshiba P10-824.

    Wer kann mir bitte helfen???
     
  2. welcehn virenscanner?
    welche version von spybot?

    systemsteuerung --> system --> register erweitert --> starten und wiederherstellern --> einstellungen --> haken entfernen bei automatisch neustart durchführen.
    hast du den haken dort schon entfernt?
     
  3. Virenscanner: McAffee Security Center / Virenscanner
    Spybot: Die aktuellste Version inkl. Updates

    Habe den Scan auch schon im abgesicherten Modus durchgeführt. Den Haken hatte ich vorher ebenfalls entfern????? Ist aber dann wieder abgeschmiert????
     
  4. steht etwas in der ereignisanzeige?
     
  5. Danke für die Info. Ja da stehen paar Fehler-/Warnmeldungen drin, aber alles hier reinzustellen, würde wahrscheinlich den Rahmen sprengen. Also ein paar Highlights:

    Rubrik System:
    - Fehler: Service Control Manager (häufiger)
    - Fehler: acpiec
    - Fehler: DCOM
    - Fehler: srservice
    - Warnung: Dnsapi (häufiger)
    - Fehler/Warnung: Browser

    Gerade hatte ich wieder mal einen Absturz. In der Ereignisanzeige stand folgendes:

    Fehlerquelle: Service Control Manager

    Beschreibung:

    Der Dienst General Purpose USB Driver (adildr.sys) wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
    Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp

    Außer der Maus habe ich allerdings nichts am Notebook angeschlossen??
     
  6. Also ich habe das selbe Notebook. Bin zufrieden damit.
    Zum Problem.
    Ich habe mein Notebook seit 1 1/2 jahren und konnte beobachten:
    - Notebook schaltet aus bei DVD
    - wenn er auf dem Teppich steht
    - Die beiden Lüfter unten an der Seite nicht genügen Frischluft kriegen
    - Ich zu lange nur mit dem Accu arbeite

    Abhilfe:
    1. Wenn du was machst was viel Strom kostet, wo er viel rechnen muss, immer den Strom durch das Netz beziehen
    2. Auf den Schreibtisch stellen, oder Tisch und sehen das die Lüfter frei sind und richtig schön Luft schnappen können

    Seit ich das gecheckt habe hatte ich nie wieder ein Problem mit dem P10

    Das war bisher eigentlich auch das einzige Problem das ich hatte. Bin zufrieden damit.
     
Die Seite wird geladen...

Notebook schaltet sich plötzlich aus - Ähnliche Themen

Forum Datum
Neues Notebook schaltet sich bei Anwendungen ab Hardware 28. Nov. 2011
Notebook schaltet nach herunterfahren nicht ab Hardware 31. Jan. 2010
Gericom Notebook schaltet sich spontan ab Hardware 9. Juni 2008
Notebook schaltet sich ab... defekt? Windows XP Forum 2. Jan. 2006
notebook schaltet sich ab - bleibt stehen Hardware 2. Aug. 2005