Notebook W-Lan sicher machen

Dieses Thema Notebook W-Lan sicher machen im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Jahnke, 6. Nov. 2007.

Thema: Notebook W-Lan sicher machen Guten Tag, ich habe mir gestern ein Acer Aspire 5920G gekauft. Dieser hat Integriertes W-Lan (Betriebssystem Windows...

  1. Guten Tag,
    ich habe mir gestern ein Acer Aspire 5920G gekauft.
    Dieser hat Integriertes W-Lan (Betriebssystem Windows Vista) meine frage bezieht sich nun auf das W-Lan man hört ja immer wieder in allen Möglichen Reportagen das wenn man im Internet Café ins Internet einwählt können andere User die dort neben dir sitzen auf dein Notebook zugreifen.
    Dies will ich verhindern und deswegen gerne von euch wissen wie mache ich mein Notebook sicher gegen solche lauschangriffe?

    MFG
    Jahnke
     
  2. Also erstmal würde ich eine gute Firewall nehmen und dann vielleicht WPA2 sichern. Ich weiß von welchen Berichten du reden die kommen öfters im Fernseh. Allerdings sagen die auch das WEP sehr unsicher ist also ich würde es versuchen mit WPA2. Was hast du denn für einen Router????

    Allerdings muss dein Router diese Sachen auch unterstützen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/WPA2

    mfg :)~
    Christian
     
  3. Also hier gehts ja nicht wirklich um den Router sondern eher um das Notebook ich will damit ruhig mal im Internet Café und bei Mc Donalds rein gehen ohne das einer gleich sich an mein daten vergreifen kann!
     
  4. Dann brauchst du aufjedenfall eine gute Firewall. Hast du zuhause auch internet??? Wenn ja währe es ganz gut wenn wir wissen was du für einen Router hast.... Damit man dir auch sagen kann was dein Router so unterstützt und was nicht....

    mfg
    Christian
     
  5. Klar habe zuhause aus Router Mit W_lan und auch den Laptop über W-Lan laufen der Router ist ein
    Netgear 54 Mbps Wireless Router WGR614 v5
     
  6. Andere könne doch nur auf deine Verzeichnisse zugreifen, wenn du diese freigegeben hast. Oder irre ich.
    Brauchst du zuhause diese Freigaben, erstelle ein weiteres Benutzerkonto unter Windows, mit dem du auswärts unterwegs bist. Dort natürlich ohne Freigaben.
     
  7. Ja also willst du ja auch dann zuhause dein wlan sicher machen oder verstehe ich das falsch??

    mfg
    Christian
     
  8. Ich will soweit mein Notebook sicher machen das ich Überall wo ich bin sicher ins Inet kann ohne das einer der neben mir sitzt gleich zugriff auf meine daten hat
     
  9. Ich verstehe es so, daß er seinen Rechner Zugriffe von außen schützen will.
     
  10. Dann brauchst du aufjedenfall eine gute Firewall und einen guten Viren Scanner.....
    Also Firewall empfehe ich Sygate Fireball und als Virenscanner NOD32.

    Wenn du Zuhause auch online gehen möchtest mit deinem WLan Router dann musst du denn aber auch sichern, du musst ja nicht nur deinen Laptop schützen sondern auch dein WLan Router. Weil wenn du zuhause dein Wlan aktiviert hast und online bist und du es nicht geschützt hast könnte ja auch eine andere Person über deinen Zugang ins Internet. Deswegen fragte ich vorhin welches Moden vorhanden ist.

    Eine Frage habe ich noch, welches Betriebssystem hast du???

    Lese dir das mal durch
    http://www.heise.de/mobil/artikel/50889/0

    mfg :)~
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

Notebook W-Lan sicher machen - Ähnliche Themen

Forum Datum
mit Notebook über Rechner ins Internet - W-Lan Sonstiges rund ums Internet 16. Dez. 2005
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
Antworten auf Beitrag "Win 10 auf Uraltes Notebook?" Windows 10 Forum 3. Mai 2016
Win 10 auf Uraltes Notebook? Windows 10 Forum 2. Mai 2016
Notebook - 2. Bildschirm schwarz nach Grafiktreiber aktualisierung Windows 10 Forum 7. März 2016