Notebook: Windows 2000 statt XP möglich? OEM? Recovery?

Dieses Thema Notebook: Windows 2000 statt XP möglich? OEM? Recovery? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von blommberg, 30. Sep. 2005.

Thema: Notebook: Windows 2000 statt XP möglich? OEM? Recovery? Hallo ihr Spezialisten! Mein Bruder kaufte (völlig legal!) neues medion notebook via ebay. Problem: Englisches...

  1. Hallo ihr Spezialisten!

    Mein Bruder kaufte (völlig legal!) neues medion notebook via ebay. Problem: Englisches windowsXP home war dabei. Das nervt allmählich.

    Einfachste Lösung wäre ja nun der Erwerb eines deutschen XP. Ist aber doch schon noch teuer. Meine Idee war nun, evtl. einfach ein Windows2k zu erwerben, viele finden es ja sogar besser, als xp, und es wird billiger gehandelt.

    Und nun meine Fragen:

    Es wird doch auf dem laptop laufen, oder? (P4, 3,2 GHz, 60er Festplatte)?

    Es liegen 4 verschiedene Partitionen vor, wovon c die systempartition ist und xp enthält. Kann ich da einfach das 2000er rüberbügeln und weiterhin wie bisher problemlos auf die anderen (Daten-)Partitionen zugreifen (alle in nfts oder wie es heißt formatiert)?

    Viele bei ebay angebotene windows2000 sind recovery- bzw oem-Versionen.
    Und hier widersprechen sich die Threads auch in diesem Forum beträchtlich.
    Dass auch recovery-cds ein komplettes System enthalten scheint mir inzwischen sicher.
    Aber oem? Darf / kann ich die auf jedem / meinem Rechner installieren?
     
  2. Guten Tag :)

    Was Recovery bedeutet,kannst du hier nachlesen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Recovery-Maßnahme

    Was OEM bedeutet,kannst du hier nachlesen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/OEM

    Zum eigentlichen Thema:
    Windows XP ist bereits installiert, in Englischer Sprache, so wie ich das verstanden habe. Jetzt möchtest du dir Windows 2000 kaufen und zusätzlich installieren.
    Wie ist denn die Partitionierung der Festplatte geregelt ?
    Am besten wäre es, wenn du mit PM8 oder einem anderen Programm eine zweite bzw. dritte Partition einrichten würdest.
    Bevor ich dies näher erläutere,teile uns die Partitionierung bitte mit.

    Falls du zwei oder mehr Partitionen eingerichtet hast, Windows 2000 besitzt und es installieren möchtest,gehe wie folgt vor:

    Windows 2000 CD ins Laufwerk einlegen, im Setup die Partition auswählen,auf der W2K installiert werden soll.
    Windows XP bringt von Haus (Microsoft) aus einen Bootmanager mit.
    Nach der Installation von Windows 2000 solltest du nach dem Start des Notebooks eine Abfrage zwischen Windows XP Home Edition und Windows 2000 gezeigt bekommen.
    Du steuerst nun auf das zu startende Betriebssystem zu indem du mit den Pfeiltasten (up,down bzw. hoch,runter,) auf das zu startende BS zusteuerst.
    Nach der Wahl zwischen den Betriebssystemen bestätigst du das Starten des Betriebssystems mit Enter.

    Zu Recoveryversionen:
    Es gibt anscheinend verschiedene Arten von Recoveryversionen.
    Bei einem unsrer PC´s war eine Recoveryversion von Windows XP anbei.
    Diese kann ich ohne jegliche Probleme auf anderen PC´s installieren, es sei denn, die Systemanforderungen werden nicht erfüllt.

    Zu OEM-Versionen:
    Das Gesetz zur Verwendung von OEM-Versionen findest du in dem o.g. Link (bei Wikipedia).

    Ich hoffe dir geholfen zu haben und wünsche nun noch allen hier einen schönen Abend ;)

    => => => => => => => => => => Edit <= <= <= <= <= <= <= <= <= <= <= <= <= <= <= <= <=

    Die Systemanforderungen für die verschiedenenen Versionen von W2K findest du ausführlich bei Microsoft bzw. im o.g. Link zu Wikipedia.

    :)
     
  3. Vielen Dank!

    Nein, nicht zusätzlich. Stattdessen!

    C = System, e = Daten, f = Daten 2 (Musikdateien), g = Daten 3 (Image von C, Berufliches); es soll also XP auf C durch 2k ersetzt werden und e, f und g erhalten bleiben.

    Mal allgemein gesehen: Würdet ihr sagen, dass ein Umstieg auf ein älteres nicht mehr supportetes System eine Schnapsidee ist?
     
  4. Jain, der Umstieg von Windows XP zu Windows 2000 ist kein Problem.
    Die Programme, die auf XP laufen,laufen auch meistens auf W2K.
    Ich würde auch auf W2K umsteigen, sofern noch nicht geschehen.

    Du willst weiterhin auf die Partitionen (
    zugreifen können.
    Du formatierst die Systempartition im Windows 2000 Setup ganz einfach mit dem NTFS Dateisystem.
    Nun installierst du auf die soeben formatierte Systempartition Windows 2000 ganz normal.

    Bei Fragen melde dich wieder :)
     
  5. mal gggaaaaaaaaaaaannzzz langsam! :eek:

    ein deutsches XP in eine OEM-Version (ggf. Recovery Version) zu verwandeln ist problemlos möglich.

    der Produkt-Key steht auf der CD im Verzeichnis \I386\winnt.sif (Text-datei)

    ein Produkt-Key kann für eine englische sowie für ein deutsches WinXP benutzt werden, es macht bei der Aktivierung keinen Unterschied.
     
  6. Mh. Wenn ich richtig verstanden habe, dann könnte ich also MEIN DEUTSCHES XP auf dem Rechner meines Bruders installieren und mir SEINER zu seinem ENGLISCHEN System gehörenden Nummer aktivieren? Das wäre ja cool.
     
  7. Richtig. :)
     
  8. Dasisjatoll. Vielen Dank!
     
  9. hp
    hp
    wenn du unsicher bist, was geht und was nicht: in der eula.txt auf der xp cd unter \i386 zu finden, steht wie man xp auf welche weise nutzen bzw. auf anderen maschinen als der mit der software ausgelieferten installieren darf. und für die englische variante gibt es das sogenannte multilingual user interface (mui), damit würden alle applikationen in deutsch laufen, nur das os selber bliebe englisch ...

    greetz

    hugo
     
  10. So, so langsam wollen wir ernst machen! Habe dazu aber noch Fragen: MEIN System läuft ja auf einem Dell Rechner - wird es auf dem medion genauso gehen? Was für eine Rolle spielt das Bios, es gibt ja wohl verschiedene?
     
Die Seite wird geladen...

Notebook: Windows 2000 statt XP möglich? OEM? Recovery? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kritischer Systemstart neues HP Notebook sowohl unter Windows 8 als auch unter 10 Windows 10 Forum 22. Nov. 2015
HP Notebook 17", Windows 7 startet manchmal nicht Windows 7 Forum 20. Juni 2015
Notebook mit Windows 8 Festplatte neu partitionieren Windows 8 Forum 29. Juli 2014
Windows 7 von PC auf 2,5" Notebook Festplatte (USB) installieren Windows XP Forum 10. Nov. 2013
Erfahrung Windows/ RC1 Notebook HP Pavillion DV8075 Windows XP Forum 4. Mai 2009