NT 4.0 Service Pack 6 integrieren

Dieses Thema NT 4.0 Service Pack 6 integrieren im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von toms2k, 10. März 2005.

Thema: NT 4.0 Service Pack 6 integrieren Hallo, wie kann ich eine Windows NT 4.0 Installations CD mit integriertem SP 6 erstellen? Hab mal gegoogelt aber...

  1. Hallo,
    wie kann ich eine Windows NT 4.0 Installations CD mit integriertem SP 6 erstellen?

    Hab mal gegoogelt aber nix gefunden!

    Danke
    Tom
     
  2. Gar nicht - das geht erst ab Windows 2000.

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Super und wie kann ich dann Start Partitionen über 4GB erstellen



    Tom
     
  4. Hi,

    - 2GB Partition erstellen
    - Windows NT installieren
    - SP6 drüberbügeln
    - Partition auf maximal 8GB vergrössern (mit Partition Magic oder änlichem)

    Gruß
    Sven
     
  5. Vorher mit NTFS vorformatieren und bei der Installation den aktualisierten ATAPI Treiber installieren. Getestet habe ich das bis 20 GB Platten. Danach gabs W2K.

    Eddie
     
  6. hp
    hp
    nt kann ab sp4 mit platten > 8gb umgehn. leider geht das integrieren von sp´s in die startcd nur ab w2k (hat man ja schon erwähnt). man kann sich aber eine treiber-diskette erstellen und diese dann beim installieren der massenspeichercontroller verwenden. den passenden atapi-treiber kannst du hier ftp://ftp.microsoft.com/bussys/winnt/winnt-unsup-ed/fixes/nt40/atapi/atapi.exe downloaden. dann die atapi.exe auf eine dos-formatierten diskette kopieren und starten, damit diese dort entpackt wird. nun das NT mit den 3 bootdisketten installieren, bis das system fragt, ob es nach den massenspeichergeräten (SCSI etc.) suchen soll. dann auf manuelle auswahl gehen und dort auf diskette gehen. NT fragt nach einer treiberdiskette, nun die zuvor erstellte diskette einlegen und NT sollte sich nun den atapi-treiber von der diskette laden. anschließend kan man noch weitere controller installieren (z.b. scsi usw.) wenn nt dann installiert und konfiguriert ist, gleich das sp6a drüberbügeln ...

    greetz

    hugo
     
  7. Alles richtig, löst aber sein Problem nicht ;)
    Unabhängig vom SP und ATAPI Treiber formatiert NT die Bootpartition immer mit VFAT. Du hast also eine max. Partitionsgrösse von 4 GB. Erst beim Reboot wird die Platte nach NTFS konvertiert.
    Du kannst das nur umgehen, wenn Du eine vorformatierte Platte benutzt.

    Eddie
     
  8. oder einfach w2k/XP benutzen und nicht mehr mit alten systemen rumdaddeln
     
  9. Klasse Tipp, Respekt. :p

    Cheers,
    Joshua
     
  10. Zum Arbeiten gäbe es nichts Schöneres als NT mit USB Unterstützung.

    Eddie
     
Die Seite wird geladen...

NT 4.0 Service Pack 6 integrieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
WIN7 Service Pack geht nicht zu Installieren und deshalb auch kein WIN10 Update Windows 7 Forum 13. Okt. 2016
WIN 10 Installion geht nicht da WIN7 Service Pack 1 fehlt Windows 10 Forum 13. Okt. 2016
Problem mit Service-Pack Windows 7 Forum 10. Sep. 2015
Windows 7 Service Pack 3? Windows 7 Forum 4. Juni 2015
Service-Pack 1 Problem Error_sxs_Assambly_not_ found Windows 7 Forum 1. Apr. 2015