NT + Sansun SN-SD6C=kein Ton

Dieses Thema NT + Sansun SN-SD6C=kein Ton im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Frodo Beutlin, 12. Juli 2007.

Thema: NT + Sansun SN-SD6C=kein Ton Guten Tag, Bei uns auf der Arbeit haben wir ein großes Problem mit einem etwas älterem Computer. Soweit ich weiss,...

  1. Guten Tag,
    Bei uns auf der Arbeit haben wir ein großes Problem mit einem etwas älterem Computer. Soweit ich weiss, sind da ein 400Mhz Prozessor und 512MB Arbeitsspeicher drin. Auf dem Mainboard ist kein Sound onboard. Mehr weiss ich im Moment noch nicht. Vielleicht reicht das ja schon.

    Nun gut, nun zum eigentlichen Problem: Da der PC keinen Sound onboard hat und auch keine Soundkarte drin steckte, haben wir uns eine PCI 6CH Soundkarte von Sansun gekauft. Die genaue Artikelbezeichnung ist SN-SD6C. Alles schön und gut, ich habe den PC aufgeschraubt, die Karte in den einzigen freien Steckplatz gepackt und hochgefahren. Da ich im Bios keine Funktion gefunden habe, die etwas mit der Soundkarte oder dem PCI steckplatz zu tun hatte, dachte ich mir, dass Windows die Karte von alleine finden würde und mich nach einem Treiber fragt. Doch dem war nicht so.

    Also schob ich die Treiber CD rein und installierte den Treiber für die Karte. Doch auch nach einem Neustart immer noch kein Ton. Dann wollte ich im Gerätemanager nachschauen ob da irgendwelche Konflikte oder ähnliches sind, allerdings wusste ich nicht, dass Win NT den typischen Gerätemanager nicht besitzt.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Wie oder wo kann ich so etwas wie den Gerätemanager finden? Ich habe zwar unter Geräte so etwas ähnliches gefunden, allerdings kann man da nicht nachschauen ob da ein Konflikt besteht.
    Oder gibt es bei NT andere Funktionen wie ich die Karte ans laufen bekomme? Mit NT kenne ich mich überhaupt nicht aus. Hat jemand anderes ähnliche Probleme gehabt und die irgendwie gelöst bekommen?
    Hoffe ihr könnt mir helfen!?

    Gruß,
    Tobias

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows NT/2000"*[/blue]
     
  2. hp
    hp
    die karte muß erst vom bios erkannt werden und dir mit einem interrupt und einer speicheradresse nach dem bios durchlauf angezeigt werden. also check erst mal ob das der fall ist ...

    greetz

    hugo
     
  3. Uih, diesen Thread habe ich total vergessen. Inzwischen hat sich das Problem gelöst. Als ich zufällig eine andere Karte ausbaute, klappte der Sound auf einmal. Fragt mich nicht, was für eine Karte, aber es klappt jetzt alles wunderbar.

    Vielen Dank trotzdem hp ;)

    bis dann,
    Tobias