NtBackup findet Bandlaufwerk nicht

Dieses Thema NtBackup findet Bandlaufwerk nicht im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von survial555, 19. Nov. 2010.

Thema: NtBackup findet Bandlaufwerk nicht Hallo, ich habe einen XP SP3 Rechner mit einem LTO 3 Laufwerk. Im Gerätemanager wird dieses Gerät auch ohne...

  1. Hallo,

    ich habe einen XP SP3 Rechner mit einem LTO 3 Laufwerk.
    Im Gerätemanager wird dieses Gerät auch ohne Probleme erkannt.
    NT Backup jedoch findet kein Sicherungsgerät bzw bietet mir nichts an.
    Woran kann das liegen? Treiber etc sind schon gecheckt ...

    DANKE !
     
  2. Hallo, die Anfrage hat sich erledigt.
    Ich habe das Laufwerk noch einmal komplett gelöscht und über die Hardwaresuche neu installiet. Nun wird es wieder angeboten.
    Danke an alle, die vielleicht schon darüber gegrübelt haben! ;-)
     
  3. Ich grübel eher darüber, was man anno 2010 mit einem LTO 3 überhaupt noch sichern will und warum....
     
  4. Wie? Das verstehe ich nun wieder nicht... Das Laufwerk ist Ende 2008 neu gekauft worden und sichert 400/800 GB ...
     
  5. Hmm, führe meine Aussage bitte auf meine Abneigung gegen Bänder im allgemeinen zurück und werte es nicht als persönliche Kritik. Ich befasse mich jetzt seit 15 Jahren beruflich mit IT und jedesmal, wenn es drauf ankam, haben die Wiederherstellungen von Bändern nicht funktioniert, weil das Band schlichtweg defekt war, der Treiber für das entsprechende Laufwerk nur unter einem laufenden Windows funktioniert usw.

    Ich stelle mal provokant einige Fragen:
    Wie oft stellst du von deinen Bändern Daten wieder her, und sei es nur testweise?
    Kannst du dein Bandlaufwerk im Falle einer Wiederherstellung von einer Bare Metal-Maschine ansprechen bzw. unterstützt die evtl. von der Backupsoftware zur Verfügung gestellte, bootfähige CD/DVD das Laufwerk?
    Oder ist das, wie ich es schon viel zu häufig erlebt habe, nur eine Alibi-Sicherung?
    Sicherst du inkrementell und wenn ja, hast du schon mal versucht, auch wirkliche alle Inkremente rückwirkend zu Daten xx.xx wiederherzustellen?
     
  6. Hallo,
    ich arbeite auch im IT-Bereich - als SysAdmin.
    Meine Datensicherungsstruktur sieht folgendermaßen aus: Je ein Band für Mo, Di, Mi, Do für die Tagessicherung; dann Fr1 - Fr5 (da maximal 5 Freitage pro Monat) für die Wochensicherung; am letzten Tag des Monats eine Monatssicherung; am Ende des Jahres eine Jahressicherung
    Tagessicherungen werden tageweise überschrieben, Wochenbänder jeweils in der entsprechenden Woche im Folgemonat, Monatsbänder im gleichnamigen Monat des Folgejahres, Jahresbänder nie.
    Für die Sicherung meiner operativen Daten nutze ich Backup Exec. NT-Backup ist lediglich für den Medienserver wo Bilder und andere Mediendaten liegen. NTBackup deswegen, weil ich hier das Netzwerklaufwerk ansprechen kann.
    Die Protokolle der Sicherungen werden natürlich täglich kontrolliert.
    Ebenfalls gehört es als Qualitätssicherung zur Aufgabe des Admins Testwiederherstellungen aus Sicherungen durchzuführen.
    Die kompletten Hostsysteme werden ebenfalls regelmäßig als Image gesichert.

    Bisher hatte ich schon einige Wiederherstellugen und keinerlei Probleme.
    Auch bei Sicherungen auf Festplatten oder CDs / DVDs kommt es vor, dass entweder Imagefiles nen Knacks haben oder die Scheiben eine Macke haben.
    Darauf würde ich mich auch nicht verlassen.
    Man darf die Bänder natürlich auch keine 10 Jahre im Dauerbetrieb lassen. Die müssen hin und wieder auch ausgewechselt werden.
    Ebenso müssen die Schreib-/Leseköpfe der Laufwerke regelmäßig gereinigt werden ...

    Also ich fahre so eigentlich recht gut. ;-)
    Aber man kann sich ja gerne austauschen und voneinander lernen und profitieren.
     
  7. Oh. Mein. Gott.
    Image-Sicherungen von Servern?
    Tages-, Wochen-, Monats- und Jahressicherungen?
    Sorry, ich blicke schon beim Lesen nicht mehr durch.

    Zum Thema Wiederherstellung: Definiere mal Testwiederherstellung - was wird testweise wiederhergestellt, nur Daten (das wäre, salopp gesagt, Kinderkram) oder Datenbanken samt zugehörigen Anwendungen, komplettes Bare-Metal-Restore?

    Mittleweile sind wir reichlich offtopic, aber ich finde es interessant, wie andere Kollegen ihre Sicherungen bewältigen und welchen Aufwand sie investieren.
     
  8. Datensicherung? Was ist das? :2funny:
     
Die Seite wird geladen...

NtBackup findet Bandlaufwerk nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows NTBackup (ASR) stoppt Windows XP Forum 26. Dez. 2011
Ntbackup Win2003 Server smallbusiness Windows XP Forum 28. Sep. 2010
Windows Home Server Sicherung mit ntbackup Windows XP Forum 19. Juli 2010
NTBackup und Wechselmediendienst Windows XP Forum 26. März 2009
SBS2003 SP2 - Probleme mit Schattenkopien und NTBackup Windows Server-Systeme 28. Apr. 2008