NTLDR fehlt,Unmountable Boot Volume,ungültigesBetriebssystem....

Dieses Thema NTLDR fehlt,Unmountable Boot Volume,ungültigesBetriebssystem.... im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von darki777, 5. März 2005.

Thema: NTLDR fehlt,Unmountable Boot Volume,ungültigesBetriebssystem.... Hi, Ich weis, das is jetzt hier etwas viel verlangt und viel zum Lesen, aber bitte, jeder der einen funken Herz...

  1. Hi,

    Ich weis, das is jetzt hier etwas viel verlangt und viel zum Lesen, aber bitte, jeder der einen funken Herz besitzt sollte sich das mal durchlesen ^^
    Hoff der eine oder andere ist dabei der versteht was bei meinem PC abgeht.

    Also bin total verzweifelt, und kurz davor meinen PC ausm Fenster zu schmeisen.
    Eines schönen Tages hat sich mein Rechner einfach aufgehängt,hab mir nichts dabei gedacht und einfach mal den Reset-Knopf gedrückt, dann kam aber die Fehlermeldung NTLDR nicht gefunden, oder so in der Art, hab es mit Fixboot, Fixmbr, und etlichen anderen methoden versucht zu reparieren (unter anderem auch von der WinXP Cd im i386er Verzeichnis wichtige Dateien für den NTLDR auf die Festplatte kopiert), aber ohne Erfolg,stattdesen hat er durch den Fixboot/-mbr das Dateisystem und die Archivstruktur so abgeändert das nur noch Hyroglyphen da waren,sprich alle meine Daten wurden umgeschrieben und somit jeder Dateipfad zerstört.

    Also hab ich mich nach der Suche nach einem Recoverytool umgeguckt,und nach langer Suche auch eins gefunden das gut genug war dass auch die Archivstruktur fast komplett repariern konnte. Also hab ich erst mal die Daten alle zurückgesichert (fast 3std. Arbeit), und war endlich wieder glücklich. Dann aber, 2/3 Tage später das selbe Spielchen,ich hab den Rechner laufen lassen und irgendwann kam die selbe Fehlermeldung,da war ich langsam verzweifelt,also nochmal alles gesichert, wieder paar std. arbeit :/
    Dies is mir etwa 5-6 mal passiert, und ich hatte die schnauze voll, hab hardware umgesteckt,Ramriegel umgesteckt, neue IDE-Kabel besorgt,Bios-Optionen abgeändert,undundund...

    irgendwann lief das system endlich mal wenigstens 6/7tage ohne probleme, dann aber die fehlermeldung, Unmountable Boot Volume oder so ähnlich, und ich war meinem Herzinfarkt ein Stückchen näher. Also nochmal alles rumprobiert, beiden Festplatten jeweils einen eigenen IDESlot zugesichert, und Windoff wieder neu installiert, meine programme draufgeschmiesen und daten rückgesichert, dann am gleichen Tag noch kamen in Maßen Fehlermeldungen wie Violation in 004382483........... (nur ein Beispiel, da ich die genauen Hexadezimalwerte nicht mehr weis), dann noch Error's im Speicher, usw...... dann hatter sich komplett verabschiedet, geilo, dann wieder resetknopf gedrückt, beim nechsten start hieß es dann, das das jezige Betriebssystem kein gültiges sei, oder so ähnlich, gut das mein Balkon nur 2 meter weit von mir weg ist, bin jetzt total am ende, ich hab mit partition magic die HDD's auf NTFS und FAT32 umgestellt, beides half nicht,die Clustergröße von beiden festplatten abgeändert hat ebenfalls nicht geholfen, wassich aber jedesmal feststellen musste, ist, dass jedesmal wenn sowas passiert, seien meine Platten jetzt Fat32 oder NTFS, werden Sie auf Unbekannt abgeändert, d.h. das Dateisystem beider Festplatten wird durch irgendwas jedesmal zerstört.

    Ich habs mit und ohne partitionen ausprobiert, wenn ich es mit partitionen ausprobier is mir aber aufgefallen dass nur die Aktive Partition auf dem sich das OS (sprich in dem Fall WinXP) befindet gelöscht wird,bzw. das Dateisystem, das dazu führt das WinXP nicht mehr bootfähig ist und ich nicht mehr auf die Festplatte zugreifen kann, hat jemand rein zufällig eine Idee woran das liegen könnte? Wenn nicht dann häng ich mich gleich auf, ich kann nicht mehr :((((

    MfG & Großen Dank schon mal im Vorraus für eure Geduld

    darki
     
  2. Welche Hardwareausstattung hat dein PC ? (inc. Netzteil) ;)
    Irgendwas Übertaktet ?

    Geduld ist mein Beruf. :)
     
  3. Hi !
    Hast du die Festplatten mal mit Drive Fitness überprüft ?
    Proggi gibbet hier--->klick mich<--- das mußt du im DOS Modus ausführen
    Gruß Uwe
     
  4. [EDIT:] Achja, chkdsk /p /r hab ich bei dem Unmountable Boot Volume ebenfalls ausprobiert.

    Ich hab folgende Hardware:

    CPU: AMD Sempron, 1500 MHz (9 x 167) 2200+
    (nicht mehr übertaktet, da er instabil lief)
    GPU: MSI G4Ti4200 (MS-8870)
    Bios: AMI (10/08/04)
    RAM: 2xMDT Speicherriegel jeweils mit 256MB (Dual Channel Mode)
    HDD1: 1xWD400BB HDD (40GB)
    HDD2: 1xSamsung SP1614N (160GB) (Hatte Samsung u.WD probehalber OS drauf)
    MB: ASRock K7V88 (Chipsatz: Via KT880)
    OS: Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail)
    SC: Creative SB Live! 5.1 Sound Card PCI
    NC: Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC
    DirectX: 9.0b und 9.0c, bzw. beide ausprobiert
     

  5. Wie warm wird es im Gehäuse ?
    Welches Netzteil ?
     
  6. Daran kanns kaum liegen, hab 2x12mm Lüfter,2x8mm lüfter drinen, Temp. liegt beim prozessor bei 35grad, und MB ca. 32Grad, Festplatten bei 25-30Grad.
    Und das Netzteil isn Hochleistungsservernetzteil mit 550W.

    MfG darki
     
  7. Hochleistungsservernetzteil

    Hochleistung = Es frißt viel Strom, bringt wenig ? ::)
    Server = Das bezweifle ich! :p

    warum postest Du nicht den genauen Typ des Netzteils mit Herstellername ? ???
    Pauschaliertes ausschließen von Fehlerquellen ist nicht hilfreich. :mad:
     
Die Seite wird geladen...

NTLDR fehlt,Unmountable Boot Volume,ungültigesBetriebssystem.... - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC Bootet nicht "NTLDR fehlt" Hardware 15. Nov. 2010
Fehlermeldung beim Systemstart unter Win7: NTLDR fehlt Windows XP Forum 8. Feb. 2011
Fehler NTLDR is missing bei Plattenwechsel Windows XP Forum 30. Mai 2010
NTLDR nicht wiederherstellbar Windows XP Forum 3. Mai 2010
NTLDR Hardware 13. Okt. 2009