Nur für 1 Monat WHP trotz reservierter 3700 MB ?!

Dieses Thema Nur für 1 Monat WHP trotz reservierter 3700 MB ?! im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von KeinProfi, 10. Dez. 2005.

Thema: Nur für 1 Monat WHP trotz reservierter 3700 MB ?! Hallo Freunde, obwohl ich auf der Registerkarte (bei Einstellungen - System usw.) 10% = 3702 MB für...

  1. Hallo Freunde,

    obwohl ich auf der Registerkarte (bei Einstellungen - System usw.) 10% = 3702 MB für Wiederherstellungspunkte reserviert habe und meine Festplatte nur zu 30% belegt ist, speichert mein XP Prof SP 2 nur für einen Kalendermonat einen WHP.
    Wenn ich mal in einem Monat vergesse, einen WHP zu setzen, schau ich bei einem Unfall am 1. des nächsten Monats sehr sehr alt aus, weil ich den Vormonat nicht mehr aufrufen kann.
    Das kann doch nicht sein?  :eek:
     
  2. Ganz ehrlich, wenn Du Dich auf dieses XP-Feature verlässt schaust Du über kurz oder lang sowieso alt aus.

    Eine Backup-Lösung die nicht zu 100% funktioniert ist IMO keine.
     
  3. Vielen Dank für deinen Beitrag, aber er beantwortet meine Frage nicht.

    Die Systemwiederherstellung über den WHP hat mir schon mehrmals hervorragende Dienste geleistet.

    Ich bitte die Leser darum, auf meine ursprüngliche Frage einzugehen.
     
  4. hp
    hp
    hast du da was kaputkonfiguriert? normalerweise läuft diese geschichte automatisch ab, da mußt du nichts einstellen, es sei denn du willst keine wiederherstellung, dann kannst du diese auf den laufwerken deaktivieren. normalerweise setzt windows von sich aus jeden tag einen wiederherstellungspunkt und vor jeder systemrelevannten änderung auch. der speicherort ist der sogenannte system volume information folder und der wird auch automatisch beim anlegen des volumes erzeugt und beträgt standardmäßig 12,5% der volumegröße wobei 12% für wiederherstellungspunkte verwendet werden. der rest ist für ntfs systemdateien wie index und logging etc. die dateien werden im normalfall 90 tage vorgehelten, dann werden die dateien nach dem fifo verfahren wieder überschrieben ...

    @mrOrange

    die systemwiederherstellung ist ja auch keine backup-lösung und hat durchaus ihre berechtigung ...

    greetz

    hugo
     
  5. BackUp steht ja auch in Anführungszeichen ;).
    Egal wie man es nun nennt, wenn sowas (Systemwiederherstellung/Rettungsmedium) nicht zu 100% funktioniert hat es auch keine Berechtigung, ist schlicht überflüssig und irgendwann fällt der User damit mit auf die Shnauze ;D.

    Aber zurück zum Thema ...
     
Die Seite wird geladen...

Nur für 1 Monat WHP trotz reservierter 3700 MB ?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Graka für "älterm" pc und in 3 monaten für den neuen ? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 2. Sep. 2005
Software für Partition Verwaltung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016
Drucker für Gast freigeben Netzwerk 7. Nov. 2016
Welches Programm für mkv unter Windows? Audio, Video und Brennen 23. Aug. 2016