nVidia-Grafiktreiber modifizieren

Dieses Thema nVidia-Grafiktreiber modifizieren im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von SchUFT_Pinky, 31. Mai 2007.

Thema: nVidia-Grafiktreiber modifizieren Der Treiber 158.22 ist von nVidia nur für die neue GF8-Serie gedacht, dementsprechend lässt sich der Treiber nicht...

  1. Der Treiber 158.22 ist von nVidia nur für die neue GF8-Serie gedacht, dementsprechend lässt sich der Treiber nicht mit meiner 7800GT installieren.
    Um dies zu ändern muss nur die nv4_disp.inf entsprechend angepasst werden. Es werden pro Grafikchip lediglich 2 Zeilen in der nv4_disp.inf ergänzt.

    Am Beispiel der Treiber 94.24 (aktueller offizieller Treiber für eine 7800GT) und 158.22 zusammen mit meiner 7800GT folgt jetzt eine entsprechende Kurzanleitung.

    Achtung/Hinweis:
    Eine evtl. vorhandene WHQL-Zertifizierung des Treibers geht dabei immer verloren!
    Ich übernehme keinerlei Garantie, ob's funktioniert und übernehme natürlich auch keinenerlei Haftung für Schäden an der Karte oder Eurem Rechner!

    1. Treiber bei nVidia runterladen http://www.nvidia.de/page/drivers.html

    2. Treiber entpacken (7-Zip, WinRar, WinZip etc.)

    3. Im alten Treiber 94.24 die nv4_disp.inf suchen und beliebig umbenennen (z.B. alt.inf), die nv4_disp.inf aus dem Treiber 158.22 nicht verändern

    4. Mit einem beliebigen Texteditor die beiden Inf-Dateien öffnen. Ich empfehle dafür einen Texteditor wie Notepad++ mit Syntaxhighlightning und Zeilennummerierung, es geht aber natürlich auch der ganz normale von Windows mitgelieferte Editor oder das Wordpad.

    5. In der alt.inf im unteren Teil (ab Zeile 747) die Kategorie [Strings] suchen, dort finden sich unterhalb der Bemerkung ; Localizable Strings alle vom Treiber unterstützten Grafikchips

    6. Hier suche ich mir meine 7800GT und kopiere die ganze Zeile NVIDIA_G70.DEV_0092.1 = NVIDIA GeForce 7800 GT an die gleiche Stelle der Inf des 158.22.

    Ergebnis:
    7. Das NVIDIA_G70.DEV_0092.1 merken wir uns für den 2. Teil der Inf-Modifikation

    8. Weiter oben in der alt.inf (ab Zeile 57) findet sich die Kategorie [NVIDIA.Mfg]

    9. Dort die Zeile suchen, die NVIDIA_G70.DEV_0092.1 enthält. Jetzt wieder die ganze Zeile %NVIDIA_G70.DEV_0092.1% = nv4_NV3x, PCI\VEN_10DE&DEV_0092 kopieren und in die 158.22er Inf einfügen.

    Ergebnis:
    10. Die geänderte nv4_disp.inf speichern, der Treiber sollte sich jetzt problemlos mit einer 7800GT installieren lassen.

    Das ganze funktioniert natürlich auch mit ein oder mehreren anderen Grafikchips von nVidia.
     
  2. Ähh, blöde Frage:
    Welchen Sinn macht das?

    Ich meine, was kann der Treiber, der eigentlich nicht für meine Karte geschrieben ist, denn so besonderes, dass ich ihn erst überreden muss, mit meiner Karte zusammenzuarbeiten? Gibts da ein Killerfeature, dass man haben muss?

    Gruss
    twoday

    P.S.:
    Grafikkartentreiber sind für mich zumindest dazu da, ein sauberes, streifenfreies Bild auf meinen TFT zu zaubern.... :-\
     
  3. Ob es Sinn macht muss jeder für sich selbst entscheiden!

    Ich verwende grundsätzlich immer den aktuellsten Treiber.
    Das modifizieren der Inf ist auch kein Erfindung von mir, das wird schon lange gemacht u.a. auch damit ich die Mobile-Chips mit aktuellen Treibern ans Laufen bringe und dich nicht auf die Steinzeit-Treiber der Notebook-Herstellers angewiesen bin. Da sind dann allerdings mehr Eingriffe nötig.

    Was der neue Treiber mehr bringt, besser macht oder welche Bugs behoben wurden steht in den Release Notes. Ausserdem werden z.B. neue SLI-Profile mitgeliefert (gut, die könnte man sich auch so aus dem treiber holen).
     
  4. Danke ;)
    http://www.wintotal.de/Tipps/tipp1339.html

    pan_fee
     
Die Seite wird geladen...

nVidia-Grafiktreiber modifizieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nvidia-Grafiktreiber in Version 197.16 Hardware 29. März 2010
Verhalten beim runterfahren modifizieren Hardware 31. Aug. 2011
upload skript modifizieren Windows XP Forum 31. Mai 2006
taskleiste modifizieren Windows XP Forum 6. Feb. 2005
Support CD 2 modifizieren ->modboot.df Windows XP Forum 1. Mai 2004