O&O Defrag zerstört Dateistruktur

Dieses Thema O&O Defrag zerstört Dateistruktur im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von NoahVincent, 16. Jan. 2007.

Thema: O&O Defrag zerstört Dateistruktur Ich habe ein großes Problem mit O&O Defrag. Defrag ZERSTÖRT die Dateistruktur! Ich setze Defrag schon seit...

  1. Ich habe ein großes Problem mit O&O Defrag. Defrag ZERSTÖRT die Dateistruktur!
    Ich setze Defrag schon seit Jahren ein und bin bisher sehr zufrieden gewesen. Jetzt habe ich einen neuen Rechner:

    ASUS P5B Deluxe
    Raid0 mit 3x Samsung SP2504C SATA (=750GB)

    XP Installation läuft ohne Probleme chkdsk /f liefert keine Fehler. Auch Defrag und läuft ohne Probleme.

    Nach dem Lauf von Defrag liefert chkdsk /f jedoch unzählige Dateistrukturfehler! Hunderte Bilddateien sind vollkommen zerstört. D.h. Die Dateien gibt es nach wie vor und von außen sehen sie ganz normal aus. In der Datei steht jedoch irgendwelcher Mist.

    Ich habe natürlich bereits die Festplatten getauscht, Low-Level-Format durchgeführt, SpinRite drüber laufen lassen ? es gibt nicht einmal einen Hauch von einem physikalischen Fehlerauf den Platten! Ich bin ratlos, kurz vor der Verzweiflung. Hat jemand eine Idee, warum O&O Defrag die Dateistruktur in diesem Fall zerstört?
     
  2. Woraus schliesst Du, dass OO Defrag das gemacht hat?
    Es gibt Viren, die Bilddateien zerstören. Das mal gecheckt?

    Eddie
     
  3. Vor Defrag ist alles o.K. nach Defrag ist alles hin. Virenscanner habe ich laufen und das System auch geprüft. Des Weiteren ist das System vom bisherigen Rechner geklont und da lief alles ohne Fehler. Es werden nicht nur einzelne Bilddateien auf dem Datenlaufwerk, sondern auch andere Daten beschädigt. Nur da fällt es eben nicht so schnell auf, wie bei Bildern bzw. Videodateien.
     
  4. Da bist Du wohl leider nicht der einzige. Schau mal hier:

    http://www.winfuture-forum.de/index.php?act=ST&f=1&t=96312

    Hättest aber nicht gleich formatieren sollen. Für diese und ähnliche Fälle hat O&O Software doch DiskRecovery V4 entwickelt. Sollte aber gleich kostenlos zu O&O Defrag dazu gegeben werden, anstatt noch mal 79,90 EUR extra zu verlangen. :tickedoff:
     
  5. Das ist ja echt der Hammer! Ich werde mein System neu aufsetzen und einen anderen Defragmentierer versuchen. Ich kann es einfach nicht glauben, dass dieses so verbreitete Programm die Cluster willkürlich zusammengestellt. Doch scheinbar habe ich gerade die Erfahrung gemacht. Ich bin davon ausgegangen, das ich irgendein Hardwareproblem habe.
     
  6. hp
    hp
    nimm doch das in windows integrierte defrag ... ;)

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

O&O Defrag zerstört Dateistruktur - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplattenpartitionen C: und E: nach Defrag zerstört Datenwiederherstellung 10. Nov. 2007
Exchange Offline Defragmentierung bringt nichts Windows Server-Systeme 13. Juni 2015
Windows 7 - Defragmentierung blockiert Windows 7 Forum 7. Apr. 2015
Windows 7 Defragmentierungsprogramme Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Juni 2013
Defragmentieren Windows 7 Forum 31. Okt. 2011