[O&O Unerase] .MOV gerettet aber....

Dieses Thema [O&O Unerase] .MOV gerettet aber.... im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Ne Frage, 18. März 2005.

Thema: [O&O Unerase] .MOV gerettet aber.... Hallo, Vorgeschichte: ich hatte auf einer SD Karte ein Video aufgenommen (Digitalkamera). Das Video habe ich...

  1. Hallo,

    Vorgeschichte:
    ich hatte auf einer SD Karte ein Video aufgenommen (Digitalkamera). Das Video habe ich ausversehen gelöscht (nicht formatiert und auch keine weiteren Daten darauf gespeichert) und dank O&O zurück geholt vom Datenfriedhof. Und nun zum Problem.

    Problem:
    Leider kann ich das Video (.mov) nicht mehr öffnen. Quicktime meint es sei keine Quicktime kompatibele Datei. Auch andere Programme wie Quicktime ALT und EO VIDEO können es nicht anzeigen. Die Datei wird aber von Windows und O&O weiterhin als .mov erkannt.

    Nachtrag:
    Auch der spätere Test (Bilder aufgenommen, gelöscht und mit Unerase wiederhergestellt)hat nichts ergeben auser Datenmüll. Kein einziges Bild konnte Wiederverwertet werden alle waren immer noch schön .jpgs aber kein Programm der welt konnte es öffnen.


    JEMAND NE IDEE?

    DANKE

    Grüssle Ne Frage
     
  2. Hi,

    hast Du mal die Original-Datei mit der Wiederhergestellten verglichen?
    (Einfach mal Datei erst auf PC sichern, dann löschen, dann wiederherstellen und unter anderem Namen auf dem PC speicher und die Dateien vergleichen oder einen Linka auf die 2 Dateien machen, dann kann ich mal schaun.

    Gruss
    Christof