OE-Nachricht konnte nicht gesendet werden

Dieses Thema OE-Nachricht konnte nicht gesendet werden im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von tennis-gangsta, 1. Nov. 2006.

Thema: OE-Nachricht konnte nicht gesendet werden Hallo , ich (win 2K, sp4, oe 6) erhalte beim Email-Versand folgende Fehlermeldung: Die Nachricht konnte nicht...

  1. Hallo ,

    ich (win 2K, sp4, oe 6) erhalte beim Email-Versand folgende Fehlermeldung:

    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, da einer der Empfänger vom Server nicht akzeptiert wurde. Die nicht akzeptierte E-Mail-Adresse ist XYZl. Betreff->Fw: Protokoll Fachschaftssitzung', Konto:->Susi', Server:->mx.freenet.de', Protokoll: SMTP, Serverantwort:->501 <XYZ>: recipient address must contain a domain', Port: 25, Secure (SSL): Nein, Serverfehler: 501, Fehlernummer: 0x800CCC79

    Wer weiß mir Rat?
    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß tg
     
  2. Dann hast du wohl eine falsche Empfängermailadresse geschrieben. Offensichtlich ohne die Domainendung nach dem @ oder eine nicht existierende Mailadresse.
    Hatte ich gestern auch. Ein Bekannter hatte einfach seine Mailadresse gekündigt und eine neue beantragt.
     
  3. Nein, nein,

    die Empfänger-Adresse funktioniert.
    Ging gestern ja noch.

    Gruß tg
     
  4. Wie heißt denn die Domain von dieser Mailadresse?
     
  5. die Domain heißt @web.de.

    Gruß tg
     
  6. Eine Erklärung für ein derartiges Verhalten habe ich nicht.
    Bei anderen Mailadressen ist es das gleiche oder lassen die sich versenden?
    Es könnte der Web.de Server sein, der bestimmte Adressen blockiert.
    Ich persönlich glaube nicht an OE als Ursache.
    Es sei den du hast Sicherheitssoftware (Firewall/Virenscanner)auf deinem Comp, die Mails abscannt.
    Welche ist das?
    Wenn dieses ein permanenter globaler Fehler sein sollte, lösche das Konto und erstelle es neu, notfalls in einem anderen XP-Profil (Benutzerkonto).
    Dass Mailserver Mailadressen abweisen, kommt relativ häufig vor, wenn die Mailadresse auf sog. Blacklists steht.
    Ich habe eine Alias Mailadresse bei GMX mit der Domain gmx.li , auf der ich kaum Mails bekomme.
    Bekannte sagten mir, dass es ihnen nicht gelingt, die Mails zu verschicken bzw., dass die Mail zurückgesendet wird.
     
  7. Bei anderen Adressen gibt es keine Probleme.
    Auch die web-Adresse ging in der Vergangenheit ohne Probleme.
    Als Firewall verwende ich ZA (free).
    In der Zwischenzeit habe ich die Mail via AOL versand, ohne Probleme.

    Beste Grüße

    tg
     
  8. Dein Internetprovider ist etwa AOL?
     
  9. Hallo mailsuer,

    mein Provoder ist freenet.
    Ich wollte nur bestätigt haben, daß die Adresse funktioniert.

    Gruß tg
     
  10. Wie auch immer, das ist kein OE-Problem, sondern liegt am jeweiligen Mailprovider.
     
Die Seite wird geladen...

OE-Nachricht konnte nicht gesendet werden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 Upadate konnte nicht installiert werden! Windows 10 Forum 7. Aug. 2015
Benutzerprofil konnte nicht geladen werden. Windows 7 Forum 18. Nov. 2014
Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc0000135). Windows 7 Forum 10. Okt. 2013
Konnte Windows 7 nicht aktivieren Windows 7 Forum 6. Jan. 2010
Re: Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschäd Windows XP Forum 18. Mai 2012