OEM-Nummer

Dieses Thema OEM-Nummer im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von teufelsbratin, 22. Sep. 2003.

Thema: OEM-Nummer Hallihallo, Wie krieg ich die OEM-Nummer einer Win98-Installation aus dem laufenden System raus? Liebe Grüße teufeline

  1. Hallihallo,
    Wie krieg ich die OEM-Nummer einer Win98-Installation aus dem laufenden System raus?

    Liebe Grüße
    teufeline
     
  2. AIDA aus unserer Downloadbank sollte sie auslesen können.
     
  3. Gab es glaub ich in der registry - HKLM/Software/Microsoft/Windows/Currentversion.........
    evtl auch bei Wintaste+Pausetaste bzw msinfo32
     
  4. Im Systemmananger steht was drin, das sieht aus wie
    xxxxx-OEM-xxxxxxx-xxxxx
    (natürlich mit verschiedenen Ziffern statt x). Könnte es das die OEM-Nummer sein?
     
  5. Bestimmt ist das nicht der ProductKey, den mal für eine Installation braucht! In dem kommt OEM nicht vor!
    Ich kann das alles auch nur etwa aus Erinnerung sagen........
     
  6. Ich brauch erst mal die OEM-Nummer.

    Folgendes: Ich hab einen Toshiba-Laptop (Satellite 320 CDS). Den hat mein Ex mal vor Jahren seinem Chef abgekauft. Dummerweise hat er weder Handbuch noch CDs dazu bekommen.
    Ich möchte die Kiste neu aufsetzen, hab jetzt aber keinen einzigen Treiber, geschweige denn die Toshiba-eigene Software zur Computerverwaltung.
    Also hab ich mich an den Toshiba-Support gewendet, die haben mich an einen Vertragshändler weiterverwiesen, über den ich die CDs nachbestellen kann. Ich muss jetzt eine eidesstattliche Versicherung abegeben, dass ich die CDs wirklich verloren hab - und dort die Seriennummer und die OEM-Nummer eintragen.
    Seriennummer ist ja kein Problem, die steht unten auf dem Laptop. Nur bei meinem Vorkriegs-Modell ist die OEM-Nummer vermutlich auf einem Aufkleber auf dem Handbuch - das ich ja ebenfalls nicht habe.
    So, und wehe, mir unterstellt jetzt einer hier, ich hätte den Schlepp geklaut...
    Ich brauch die dumme Nummer nur, damit ich meine Kiste neu aufsetzen kann.
    (Ich nehme mal nicht an, dass jemand hier aus dem Forum z u f ä l l i g die gleiche Kiste noch hat...)

    Liebe Grüße
    teufeline
     
  7. Ganz einfach. Starte regedit und suche mittels STRG+F nach dem Schlüssel RegDone (der übrigens auf 1 geändert werden sollte).
    In diesem Ordner findest Du neben der OEM-Nr. auch den ProductKey, den Du für eine Neuinstallation brauchst.
    Wäre natürlich besser, Du hättest wenigstens den passenden Aufkleber. Weil - wer den hat (mglw. mit CD) ist Dir gegenüber klar im Vorteil.

    Franky
     
  8. Der Key steht genialerweise gleich drunter, den brauch ich dann eigentlich auch nur abzuschreiben :)
    Die Nummer dort sieht genauso aus wie die Nummer, die im System-Manager steht. Also werd ich mal mein Glück damit versuchen...
    Drückt mir die Daumen, dass ich die CDs nachkaufen kann. ;)
     
  9. Das war das was ich ja meinte zuerst.........war nur nicht sicher ;D
     
  10. Ich auch nicht :D