Office Produkte aktivieren

Dieses Thema Office Produkte aktivieren im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von man4429, 21. Aug. 2014.

Thema: Office Produkte aktivieren Hallo ans Forum, zunächst hoffe ich mal, dass ich hier die richtige Rubrik gefunden habe. Auf dem Laptop, den ich...

  1. Hallo ans Forum,

    zunächst hoffe ich mal, dass ich hier die richtige Rubrik gefunden habe.

    Auf dem Laptop, den ich für einen gemeinnützigen Verein benutze,hat der Verein vor einiger Zeit über die Plattform Stifter helfen ein Officepaket (2013) erworben und 2 DVDs zugeschickt bekommen (und installiert).

    Dies ist schon etwas her, aber nun bin ich soweit, dass ich die Office-Produkte (Excel, Word, PowerPoint) nutzen muss. Jetzt stelle ich fest, dass immer eine Meldung kommt, dass die Software noch aktiviert werden muss.

    Das heisst: beim Öffnen von Excel (z.B.) geht ein Fenster Microsoft Office - Aktivierungs-Assistent auf.

    Leider kann ich damit nicht viel anfangen:
    a) Es heisst dort, diese Kopie von Office ist für Unternehen oder öffentlich Einrichtungen bestimmt und ich solle eine Verbindung zum Unternehmensnetzwerk aufbauen (das gibt es nicht) und die Hilfe des Systemadministrators in Anspruch nehmen (den gibt es auch nicht), es handelt sich ja um einen schlichten Laptop, der nicht in Netzwerke eingebunden ist.

    b) Es gibt dann dort noch eine Schaltfläche Produkt Key ändern (was ich ja gar nicht will). Jedenfalls wenn ich dort den Produktkey eingebe, der auf der DVD-Hülle aufgeklebt ist, kommt die Meldung, es handele sich dabei nicht um einen Schlüssel für ein Office 2013-Produkt. Auf der DVD steht jedoch: Microsoft Office Standard 2013.

    Weiterhin steht auf der einen DVD: Produkt-Key required (Der ist ja angeblich falsch) und auf der anderen DVD: Volume Licensing Key required, da weiss ich grad nicht, was der ist bzw. wo ich ihn finden soll.

    Was ich in den Mails von Stifter helfen finde ist lediglich dieses:

    Ein Product ID Name
    Eine Antragsnummer (die wohl irrelevant ist)
    Eine Lizenz-Nummer, 8stellig, nur Ziffern.

    Mehr kann ich nicht finden.

    Leider habe ich den Erwerb, die Installation und die administrativen Dinge dazu nicht selbst gemacht, und derjenige, der das gemacht hat, ist nicht mehr verfügbar.

    Jetzt stehe ich da und komme nicht weiter.

    Kann mir bitte jemand Tipps geben, was zu tun ist? Die MS-Hotline und deren automatische Menüführung hat mich keinen Millimeter weitergebracht, denn was ich da als Nummern ins Telefon eintippen soll, erschließt sich mir nicht.

    Vielen Dank schon mal an alle, die weiterhelfen können.


    Der Rüdiger


    PS: Betriebssystem ist Windows 8.
     
  2. Hallo Rüdiger

    Du musst zuerst die ganze Office-2013 Software deinstallieren.
    Denn eine Volume-Lizenz ist eine Firmenlizenz, und für Private viel zu teuer.
    Die Frage ist doch, wer hat diese Volume-Lizenz-Version installiert?

    Wenn Du das ganze deinstalliert hast, dann schalte den Rechner aus, dann NEU starten.

    Dann kannst Du Deine DVD installieren mit dem dazugehörigen Key auf der Verpackung der DVD.


    Oder Du kannst zuerst das probieren:
     
  3. Nun, es handelt sich ja um ein Spende, da wir ein gemeinnütziger Verein sind, ich glaube, wir haben nur ein paar Euros gezahlt.

    Mit dem Text komme ich leider nicht weiter, da fehlen mir wirklich die Kenntnisse, was genau gemeint ist und woher ich die notwendigen Infos bekomme.

    Also Du meinst, ich soll noch mal alles deinstallieren und es dann mit dem Produktkey nochmal versuchen? Was ich daran schon nicht kapiere ist, dass der Key ja angeblich gar kein key für Office 2013 ist.

    Oder halt: beinhalten die beiden DVDs das selbe und wenn ich es mit der "produktkey" DVD installiere, ist es ok?
     
  4. Versuche einmal die telefonische Aktivierung

    Von wem habt ihr denn den Key?
    Wenn der Key nicht für Office ist, für was dann?

    Was steht denn beim Key zusätzlich.
     
  5. Das habe ich schon probiert, dann ist ja niemand, mit dem man reden kann, sondern alles ist nur durch Eingaben über die Telefontastatur möglich. Irgendwann wollen sie dann einen Eingabe haben, aber dabei kann es sich ja nicht um den produktkey handeln, der hat ja auch Buchstaben. Einen Schlüssel mit ausschließlich Ziffen kenne ich aber nicht.
     
  6. Also, mache einmal das:

    Nummern für den telefonischen Aktivierung für Volume Licensing-Produkte
    Microsoft Volumelizenzen Tel. Nummer

    Weitere Informationen über die Nummern für den telefonischen Aktivierung für Volume Licensing-Produkte finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:
    1.Öffnen eines Office-Programms. Öffnen Sie z. B. Microsoft Word 2013.
    2.Klicken Sie auf die Registerkarte Dateien .
    3.Klicken Sie auf Konto, und klicken Sie auf Produkt aktivieren.
    4.Wählen Sie in der Microsoft Office-Aktivierungs-Assistentenich möchte die Software telefonisch aktivierenund dann auf Weiter.
    5.Klicken Sie auf das Dropdown-Menü, und wählen Sie dann das Land oder die Region, in dem Sie sich befinden.
    6.Die Telefonnummer der Produktaktivierungszentrale wird unter Schritt 1angezeigt.

    Die Aktivierung sieht in etwa so aus.

    Erstens Telefonnummer suche
    zweitens die Installations-ID eintippen am Telefon (über Festnetz)
    Dann bekommst Du die Aktivierungsnummer (diese schreibst Du besser auf, da sie sehr lang ist.)

    Wenn Du diese nachher eingibst, dann musst Du nur noch auf Fertigstellen klicken.
    Das war es.
     
  7. Tja, ich fürchte, ich komme nicht weiter.

    Wenn ich nach #6 vorgehe, passiert dieses:
    Ich habe einen code bekommen, aber dann soll ich mich mit dem E-mail Konto anmelden, das dem Office-Abonnement zugordnet ist. Ich habe aber gar keine Ahnung, welches das sein kann. Mein Vorgänger ist ja nicht mehr erreichbar, der mir das sagen könnte.
     
  8. Hat er es nirgends gespeichert?
    Kannst Du die Firma anfragen, die euch das Office zur Verfügung gestellt hat?

    oder irgend jemand von eurem Vorstand weiss doch Sicher Bescheid darüber.?!

    Ansonsten bleibt Dir nichts anderes übrig, als alles Deinstallieren und die DVD installieren.
    Sollte schon bei der Installation eine Schrift, dass es sich um eine Enterprice Version handelt.
    Dann kannst Du abbrechen.
     
  9. Hallo an alle Helfer,

    ja, mittlerweile konnte ich mit der Plattform, die uns die Spende von Microsoft "besorgt" hat, telefonieren. Dort habe ich erfahren, dass ich mich bei "VLSC" anmelden muss UND mir wurde auch eine TelNr. von Microsoft genannt.

    In der Tat ist die Anmeldung gelungen und am Telefon bei Microsoft war wirklich ein lebender Mensch in Form einer sehr netten Dame, die mir wunderbar weiterhelfen konnte und schließlich habe ich dadurch den Schlüssel gefunden, den ich nicht kannte und den ich sonst auch nirgends sehen konnte.

    Ich muss dazu sagen, dass mir die "normale" Hotline von Microsoft überhaupt nicht helfen konnte, das war ziemlich unterirdisch.

    Also nun ist alles ok!

    Danke Euch auch allen.
     
  10. Gerne Wieder.
     
Die Seite wird geladen...

Office Produkte aktivieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Office Produkte aktualisieren Microsoft Office Suite 21. Aug. 2014
Farbschema nur eines Office-Produktes ändern Microsoft Office Suite 20. Feb. 2012
Wie oft kann ich Office 2007 Produkte neu installieren und aktivieren? Windows XP Forum 26. Nov. 2007
Nachinstallation von Office 2003 Produkten Windows XP Forum 10. Jan. 2006
Open Office Datei direkt versenden funktioniert nicht .... Windows 10 Forum 31. Okt. 2016