OL2003 öffnet falschen Browser

Dieses Thema OL2003 öffnet falschen Browser im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von CaBe, 8. März 2005.

Thema: OL2003 öffnet falschen Browser Liebe Leut. Nachdem ich Firexfox als Standardbrowser installiert habe, akzeptiert mein Outlook 2003 beim Klick auf...

  1. Liebe Leut.
    Nachdem ich Firexfox als Standardbrowser installiert habe, akzeptiert mein Outlook 2003 beim Klick auf einen Link im Mailreaderfenster weiterhin nur den IE (bzw. den Crazybrowser). Wo kann man bitte einstellen, dass ein Link im Firefox geöffnet werden soll?
    Danke für'n Tipp.


    verschoben aus E-Mail-Programme
     
  2. Danke PCDMicha,

    die beiden Historieneinträge helfen definitv nicht weiter. Die dort geschiderten Probleme liegen nicht vor. Der Hinweis auf Standardbrowser in den Systemeinstellungen war immerhin insofern nützlich, als dass auf meinem System Mozilla _nicht_ als Standard definiert war. Nach Änderung und _ohne_ Neustart hat sich in OL2003 allerdings noch nichts geändert.
     
  3. Darf ich mich hier gleich anhängen ?

    Hab jetzt auch den Firefox als Standardbrowser installiert. Beim Doppelklick auf eine lokale *.html-Seite startet er auch brav.
    Outlook 2002 (SP3) bleibt aber hartnäckig bei den ursprünglichen Einstellungen und startet den CrazyBrowser beim Klick auf einen Hyperlink in einer Mail...

    Als Standardbrowser ist definitiv der Firefox gesetzt, Neustart ergab keine Änderung. :-[
     
  4. Servus,

    ich kämpfe mit demselben Problem - habe den Firefox als Standardbrowser definiert, die Internetoptionen schon 3x gecheckt aber es hilft alles nix: Der Aktivierungslink den ich eben von diesem Forum geschickt bekommen habe öffnet sich im IE (Mail Anwendung: Thunderbird)
    Neu gestartet habe ich seit vorgestern schon einige Male.
    Hat nicht wer die zündende Idee welche Einstellung das sein könnte?
     
  5. Ohja...ichhatte schon vor einiger Zeit die zündende Idee....ich hab den Firefox wieder rausgeschmissen!
     
  6. ganz falscher Ansatz liebe Bergziege, der Firefox ist nämlich ein Browserjuwel - da lass ich mich doch von der Microsoft Gegenwehr nicht abschrecken - im Gegenteil:
    Dieser von einem anderen User empfohlene Artikel brachte die Lösung:
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=392
    Nach manueller Bearbeitung des Dateityps URL: Hypertext Transfer Protocol läuft es - den Fehler hat hier offensichtlich Windows gemacht (wenn es nicht gar Vorsatz war :mad:)
     
  7. Für manche ist der feurige Fuchs ein Browserjuwel - für mich ist es der Crazy Browser. Dessen Tabbing ist weit besser als die Extensions des Firefox. Dass der Crazy Browser auf die DLLs des IE angewiesen ist, sozusagen auf diesen aufbaut, ist der Pferdefuß daran...naja, man kann nicht alles haben ;)
    Bearbeitung des Dateityps URL: .... - da hat der Firefox seine Hausaufgaben nicht gemacht und sich dort nicht verewigt!
    Bei mir steht nämlich der CrazyBrowser als Anwendung drin, somit funktioniert auch alles bestens.
     
Die Seite wird geladen...

OL2003 öffnet falschen Browser - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fenster Outlook-Nachrichtenüberprüfung OL2003 Microsoft Office Suite 25. Dez. 2013
E-Mailbestätigung verlangt von OL 2010, aber kommt nicht in OL2003 Microsoft Office Suite 16. Dez. 2010
OL2003 --->2007 Microsoft Office Suite 5. Feb. 2010
mailversand mit word im ol2003 Windows XP Forum 16. Juli 2007
OL2003 auf OL2000 Microsoft Office Suite 7. Feb. 2007