OLDDOS.EXE Löschen

Dieses Thema OLDDOS.EXE Löschen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Cato, 25. Juni 2006.

Thema: OLDDOS.EXE Löschen Hallo Leute ! Habe vor einiger Zeit mal mit QBasic rumexperimentiert, nun habe ich das Problem, nachdem ich den...

  1. Hallo Leute !

    Habe vor einiger Zeit mal mit QBasic rumexperimentiert, nun habe ich das Problem, nachdem
    ich den ganzen DOS-Kram wieder entfernt habe, das ich noch eine .exe - Datei auf der
    Platte habe die sich einfach nicht enfernen lassen will !

    Die Datei heißt OLDDOS.EXE und ist (laut Windows) eine 0-Byte Datei. Sobald ich sie
    irgendwie manipulieren, sprich umbennen, verschieben bzw. löschen will, werweigert mir
    das System den Zugriff, mit der allseits bekannten Fehlermeldung;

    Habe schon folgendes versucht:

    1- Unlocker, keine Chance !
    2- Abgesicherter Modus, keine Chance !
    3- Registry Wert löschen, erfolglos !

    Die Datei wird von Explorer.exe verwendet, ist wie gesagt eine 0-Byte Datei, und wenn
    ich sie ausführe, erscheint für Sekundenbruchteile ein Schwarzes DOS-Fenster am Schirm.

    Wer hat eine Idee wie ich diese Datei nachhaltig von der Platte fegen kann ?

    Grüße aus Österreich Cato
     
  2. Hallo Cato,

    fahr doch einfach mit der XP CD hoch, aus der Reparaturconsole kannst du sie dann löschen. Aber vielleicht vorsichtshalber erstmal nur umbennen oder kopieren falls XP dann meckert.... ::)

    MfG
    Andy
     
  3. Mit Bart PE Windows CD oder Knoppix CD starten. Die Datei lässt sich garantiert löschen bzw. umbenennen.
     
Die Seite wird geladen...

OLDDOS.EXE Löschen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Löschen einzelner Einträge in der Systemsteuerung Windows 10 Forum 15. Aug. 2016
Windows Passwort löschen geht nicht Windows 10 Forum 13. Aug. 2016
Windows 10 Konto löschen, Programme behalten Windows 10 Forum 20. Mai 2016
Ethernet-Verbindung löschen Windows 10 Forum 3. Apr. 2016
SSD - Einzelne Dateien sicher löschen Windows 10 Forum 1. Apr. 2016