Onboard Grafikkarte versehentlich deaktiviert

Dieses Thema Onboard Grafikkarte versehentlich deaktiviert im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von schmi153, 2. Sep. 2005.

Thema: Onboard Grafikkarte versehentlich deaktiviert Hallo zusammen, ich habe ein ziemlich großes Problem. Ich habe zu Hause noch einen Computer stehen mit einer...

  1. Hallo zusammen,

    ich habe ein ziemlich großes Problem.
    Ich habe zu Hause noch einen Computer stehen mit einer onboard Grafikkarte, die sich Teile vom Hauptspeicher abzweigt. Dieses Shared Memory habe ich versehentlich deaktiviert. Die folge ist das der Bildschirm schwarz bleibt.
    Was kann ich tun um den alten Zustand wieder her zu stellen??

    Vielen Dank und
    Gruß
    Michael
     
  2. Das BIOS auf Standardeinstellung zurücksetzten mittels Clear CMOS. Du wirst dazu die Batterie kurzzeitig entfernen und ggf. Jumpereinstellungen verändern müssen. Was Du genau machen musst, sollte im Handbuch zu Deinem Mainboard stehen.

    Grüsse, Trispac
     
  3. gibt es keine andere Möglichkeit? z.B. eine andere Grafikkarte einbauen?

    Gruß
    Michael
     
  4. eine pci oder agp (je nachdem was der pc für stecker hat). der pc sollte automatisch auf die schalten und dann sollte er auch wieder was anzeigen ...
     
  5. Klar, das wäre natürlich noch einfacher. Hatte ich vorhin nicht in Betracht gezogen, dass Du eine Graka zur Verfügung hast.
     
Die Seite wird geladen...

Onboard Grafikkarte versehentlich deaktiviert - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kein Bild an Grafikkarte und onboard-Grafik Hardware 22. Aug. 2011
Grafikkarte installieren, Onboardgrafik löschen Treiber & BIOS / UEFI 25. Jan. 2009
Bild friert ein/Bildfehler unter Windows bei MSI Onboard-Grafikkarte Hardware 27. Dez. 2007
shared grafikkarte onboard Hardware 30. Jan. 2005
ONBOARD-GRAFIKCHIP und AGP - GRAFIKKARTE Windows XP Forum 23. Aug. 2003