Online shop in Flash

Dieses Thema Online shop in Flash im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von koksi, 2. Okt. 2006.

Thema: Online shop in Flash Hallo Ich will mir jetzt einen Onlineshop machen lassen und mir wurde Angeboten den in Flash zu machen vielleicht...

  1. Hallo

    Ich will mir jetzt einen Onlineshop machen lassen und mir wurde Angeboten den in Flash zu machen

    vielleicht habt ihr zufällig irgendwelche Beispiel links, suche jetzt schon 2 stunden aber finde irgendwie nix gscheites

    mein Geschmack
    http://twisterflasher.net/shop/ so in etwa blau silber sind so die farben die mir gefallen


    bzw was haltet ihr davon einen Onlineshop in flash zu machen?

    über Komentare würd ich mich sehr freuen danke
     
  2. Nix, und davon ne Menge mml

    Um ein möglichst großes Publikum zu erreichen solltest du auf solche Spielereien verzichten.
    Allein in meinem Bekanntenkreis kenne ich (ohne lange zu überlegen) mind. 5 Leute die keinen Flashplayer installiert bzw. Flash geblockt haben.

    OK, willst du nur _jüngere_ Leute ansprechen, kann es ruhig _zappeln_ und _blinken_ auf der Homepage, aber _ältere_ klicken da schon gerne mal ganz schnell wieder weg (ich z.b. ;)).

    Soll nicht heisen, dass es in dem Onlineshop zappelt und blinkt, es geht ganz allein um die Technik (Flash).
    Genauso rate ich auch jedem ab auf einer HP mit viel Javascript zu arbeiten, und wenn, dann mit einer Alternative ;)

    Salve :)
     
  3. Wenn der Shop gut in Flash gemacht ist, warum nicht. Wichtig ist halt die Zielgruppe. Aber er sollte trotzdem eine Datenbankanbindung mit PHP und MySQL haben. Es ist sicherer und kann später problemloser erweitert werden.

    Die beste Lösung ist die Trennung von Design und Funktionalität, so kannst Du die Templates problemlos austauschen, wenn es nicht mehr gefällt.

    bye
    Dirk
     
  4. hmm ja stimmt mit dem flashplayer aber kann ja net so ein problem sein einen Link dazu mit flashplayer und gut is es

    wegen dem blocken vielleicht noch irgendwo einen hinweis dazu

    Zielgruppe sind eigentlich schon eher Jüngere Leute bzw schon mehr erfahrene Internetnutzer

    ja von datenanbing hat er was gesagt nur nicht php und mysql sondern etwas anderes weis aber nicht mehr genau was aber irgendwas ganz spezielles

    zitat:
    Die beste Lösung ist die Trennung von Design und Funktionalität

    jo dass finde ich auch gut

    ich bedanke mich schon mal für eure tipps bin ja sehr unerfahren in diesem Gebiet und will ja nicht unbedingt 1k-2k aus dem fenster schmeißen
     
  5. Wenn um es um solche Preise geht, solltest Du wirklich genaue Vorstellungen haben was Du willst.

    Bei grösseren Produktmengen ist ein komfortables Artikelmanagement nötig, incl. Auftragsbearbeitung und Buchhaltung. Der Im- und Export der Artikeldaten ist sehr wichtig und sollte Deinen Bedürfnissen angepasst werden. Der Shop muss eine Datenbank für den Preis haben, egal ob z.B. MySQL, Postgre, SQL- Server, etc. .

    Informiere Dich genau über die angebotene Programmierleistung damit nachher keine Missverständnisse entstehen. Das Design ist ebenso so wichtig wie die Bedienung des Shops. Lass Dir den Admin Bereich des Shops zeigen.

    bye
    Dirk
     
  6. so ich bins nochmal also folgendes würde ich bekommen
    Intelligents modulares programmgerüst mmit ladesteuerung und anti cache verhalten
    shop system mit haupt und unter kategorien
    cms system zur selbstpflege
    warenkorbsystem mit bestätigungsemail
    admin anzeige aller bestellungen kunden und besucherstatistik
    website standardseiten mit infoseite agb impressum kontaktformular

    optinale sachen
    newsletter system
    english für gesamten shop
    erstellung eines saundplayermoduls mit hintergrund ein/aus steuerung
    erstellung eines dynamischen soundplyermoduls für mehrere sound tracks

    hört sich net schelcht an was meint ihr brauche ich sonst noch etwas was nicht dabei ist?

    bzw newslettersystem würde 200? extra kosten dass scheint mir bischen viel

    für andregungen sehr wäre ich sehr dankbar
     
  7. Hallo nochmal,

    um es bewerten zu können braucht man natürlich auch ein paar Infos über Dich. Es ist z.B. ein Unterschied wenn jemand seinen gesamten Warenverkehr mit ca. 20.000 Artikeln über den Onlineshop abwickelt, oder jemand der den Shop nur zusätzlich zu seinem Verkaufsladen mit 20 - 30 festen Artikeln hat.

    Also wie bekommst Du die Artikeldaten, wieviele sind es ca., in welcher Branche bist Du, was ist Dir an dem Onlineshop wichtig (Individualität, Bedienbarkeit, Komfort in der Bedienung), was für ein Warenwirtschaftssystem benutzt Du wegen dem Import der Shopdaten?

    Einige der aufgeführten Programmierleistungen sind Standart in vielen Onlineshops. Wichtig ist das Du damit klar kommst und das es ausreichend für Dich ist. Ich halte es bei vielen Artikeln wichtig das diese gut verwaltet werden können, am besten offline.

    Wird der Shop für Dich nur angepasst an ein bestehendes Produkt oder vollkommen neu programmiert?

    so nun antworte erstmal
    bye
    Dirk
     
  8. hi

    danke dass du mir mit rat zur seite stehst.

    also dass ganze handelt mit so ne art handyzubehör

    ja sind ca 20 Haupt artikel und ca 100 billigartikel 5? wo im prinzip fast alle gleich sind und keine besondere besschreibung erfordern.

    jo eigentlich ist mir dass wichtig
    Individualität, Bedienbarkeit, Komfort in der Bedienung

    Importsystem denke ich nicht dass ich brauche kann ich ja alles im admin bereich eingeben.

    er wird vollkommen neu programmiert in flash.

    wie gesagt ich habe ja nicht wirklich ahnung davon was es alles gibt und was man braucht, habe nur kurz mal xtcommerce rumgespielt
     
  9. ok, wenn also die Anzahl der Artikel übersichtlich und eher gering ist, kannst Du die Verwaltung im Shop und per Hand in Deine Buchhaltung übernehmen. Ich würde aber den Programmierer aber nochmal auf die künftige Erweiterbarkeit des Shops ansprechen. Vielleicht hast Du ja in 3 Jahren 300 - 400 oder sogar 1000 Artikel weil entweder der Markt bereinigt wird oder Du das Sortiment erweitern willst.

    Das Thema Suchmaschinenoptimierung und Eintrag in Preisvergleichportalen ist ebenfalls wichtig. Deine Seite soll ja auch gefunden werden. Suchmaschinen haben oft Probleme mit Flash, also sollte nicht der komplette Shop in Flash sein, bzw. eine Alternative diesen Bots geboten werden. Preisvergleichportale benötigen oft eine erstellte Datei (CSV-Datei) mit den Artikeln, der Kurzbeschreibung, dem Preis, dem Artikelbildlink, etc. Diese kann auch automatisch (oder manuell) erstellt werden.

    Es ist gut das Du schon XTC kennst, da hat man eine gute Vergleichsmöglichkeit. Ein Newslettersystem ist sicher sinnvoll bei diesen Artikeln. Dazu brauchst Du aber erstmal Kunden.

    Sieh Dir mal die angebotene Statistik an. Was hilft es Dir wenn Du weist wieviele Besucher Du auf Deiner Seite hast und mit welchen Browser bzw. Betriebsystem sie surfen. Wichtig hierbei ist zu wissen welche Unterseiten wie häufig aufgerufen wurden (vielleicht sogar wie lange), das sagt Dir dann aus welche Kategorie ausbaufähig ist. Wenn erst viel Traffic entstanden ist befrage Deine Besucher dezent was sie noch in Deinem Shop erwarten, das schafft Idendifikation mit Deiner Seite.

    Es gibt sehr viele Möglichkeiten Kunden zu gewinnen bzw. zu binden. Es müssen nur die Möglichkeiten in der Shopstruktur vorhanden sein (problemlos andere Templates einfügen, Newsletter, Umfragen). Lass Dir die Datenbankstruktur des Shops schriftlich (bzw. als Datei) mit Erklärung (Kommentare) der Datenfelder und Beziehungen geben. Dann kann man später kostengünstig Erweiterungen auch an andere Programmierer geben.

    Rechnungen werden durch den Shop nicht erstellt und automatisiert verschickt? Wenn doch musst Du beachten das Artikel auch zurück kommen können (defekt oder Fernabsatzgesetz), das diese dann richtig gemanaged werden. Das ist ein häufiger Fehler in Onlineshops. Wie sieht es aus mit verschiedenen Zahlungsmethoden oder unterschiedlichen Versandunternehmen?

    das sollte erstmal für jetzt reichen
    bye
    Dirk
     
Die Seite wird geladen...

Online shop in Flash - Ähnliche Themen

Forum Datum
Warum der Online-Shop für Software so billig zu verkaufen?Bitte geben Sie mir Anregungen. Windows 7 Forum 2. Aug. 2010
AGB´s für Online Shop Windows XP Forum 25. Aug. 2010
Frage zu Online Shop Windows XP Forum 18. Aug. 2009
Suche PC-Schreibtisch! Kann mir jemand ein paar Namen von Online-Shops nennen? Windows XP Forum 8. Mai 2008
Mein neuer Flash Onlineshop.. Webentwicklung, Hosting & Programmierung 17. Okt. 2007