OODefrag - Prof *Ausrufezeichen*

Dieses Thema OODefrag - Prof *Ausrufezeichen* im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Lykurg, 3. Apr. 2005.

Thema: OODefrag - Prof *Ausrufezeichen* Guten Tag, seit einiger Zeit habe ich ein Problem mit OODefrag Prof das ich nicht ganz verifizieren kann: nachdem...

  1. Guten Tag,

    seit einiger Zeit habe ich ein Problem mit OODefrag Prof das ich nicht ganz verifizieren kann:

    nachdem ich eine Methode, z.B. SPACE, für ein Laufwerk ausgewählt habe,
    startet das Programm mit einer Überprüfung der Partition.
    Danach sollte die Defragmentierung starten.

    Ich bekomme aber bei meinen NTFS-Laufwerken im Übersichtsfenster ein Ausrufezeichen auf gelbem Grund beim Laufwerksbuchstaben und die Defragmentierung wird nicht gestartet.

    Ich dachte zuerst an ein Rechteproblem - aber auf dem Lw hat der entsprechende User Vollzugriff.

    Daß ich's nicht vergesse: läuft unter WXP (auf dem neuesten Stand).

    Woran könnte es denn löiegen und wo kann ich noch nachsehen?
    Danke.
     
  2. Hi !
    Tritt das Problem nur bei dem einen User auf ?
    Sind Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige zu finden ?
    Gruß Uwe.
     
  3. Grüß Gott,

    es tritt bei einem User mit Admin-Rechten auf. Bei einem anderen habe ich es noch nicht probiert.

    Leider nein.
     
  4. Tag,

    Hast Du die Festplatte schomal mit chckdsk gecheckt ?

    chkdsk <laufwerk>: /f

    Gruß
    Sven
     
  5. Grüß Gott,


    Ja, das wird ja auch automatisch vor einer Defragmentierung , zumindest habe ich es so eingestellt, durchgeführt.

    Ich darf nochmals auf meinen Eröffnungsthread hinweisen: das Programm funktioniert nur nicht bei NTFS-Laufwerken - ich habe auch 2 oder 3 FAT 16
    Partitionen. Da klappts.

    Leider kann ich auch dieses Ausrufezeichen auf gelbem Grund nicht verifizieren (was es genau bedeutet). Es ist eine Warnung - ganz klar;
    aber was genau.
    Habe über dieses Symbol nichts gefunden ...
     
  6. AFAIK kann O&O zwar das Laufwerk überprüfen, aber startet keine Fehlerbehebung, wenn Fehler entdeckt werden, sodndern bricht den Vorgang halt ab.
     
  7. Danke,

    daran dachte ich nicht mehr. Ich hatte die Überprüfung eingeschaltet.
    Nchdem ich diese mal ausgeschaltet habe lief z.B. auch SPACE.

    Aber egal was für ein Programm ich verwende:
    - chkdsk findet nichts
    - diverse andere, die Plattenüberprüfungen machen auch nichts. So haut z.B. True Image, das ja auch bei Fehlern im Partitionenbereich diese meldet, voll hin.
    - z.B. die Seatools entdecken auch nichts.

    Und das interessante ist auch:
    ich habe jeweils auf der ersten und der zweiten Festplatte 2 FAT16-Partitionen am Anfang. Bei denen läuft OODefrag (mit vorherigem Check) fehlerfrei durch. Der Rest sind jeweils auf jeder Platte NTFS-Partitionen - und da hakts.

    Was tun? :(
     
  8. Hi,

    Haste mal versucht das Produkt zu reinstallieren ?

    Gruß
    Sven
     
  9. @Lykurg

    Schreib' doch eine kurze email an den support von O & O.
    Die Jungs sind sehr aufmerksam, und Du bekommst in
    1 - 2 Tagen eine saubere Antwort.

    Habe ich schon mehrfach durchexerziert.

    8) 8) 8)
     
  10. Grüß Gott,

    bis jetzt nocht nicht ..


    werd' ich mal als erste Alternative versuchen.

    Danke + Salve
     
Die Seite wird geladen...

OODefrag - Prof *Ausrufezeichen* - Ähnliche Themen

Forum Datum
OODefrag braucht Tage, MFT 700MB gross?, Cluster groesse 512Byte nach NTFS Konv. Windows 95-2000 10. März 2005
OUTLOOK - PROFILE ERSTELLEN .... Windows 10 Forum 1. Nov. 2016
winscp hat profil verloren - was kann ich tun!? Windows-Updates 5. Mai 2016
Windows 8.1 Profilbild lässt sich nicht einfügen Windows 8 Forum 24. Apr. 2016
Netzwerk Berechtigungen für Ordner Win7Prof Windows 7 Forum 26. Feb. 2016