Ordner- & Dokumentenfreigabe

Dieses Thema Ordner- & Dokumentenfreigabe im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Chris Held, 9. Mai 2007.

Thema: Ordner- & Dokumentenfreigabe Ciao zusammen Ich habe folgendes Problem. Ich bin Sekretär in einem Sportverein und verantwortlich für die Ablage...

  1. Ciao zusammen

    Ich habe folgendes Problem. Ich bin Sekretär in einem Sportverein und verantwortlich für die Ablage aller Dokumente (Korre, Tabellen, etc.). Jedoch sollten diese Dokumente auch allen anderen Mitglieder der Technischen Kommission und des Vorstandes zur Verfügung stehen. Ich möchte dies nicht via FTP Server lösen!!!

    Hat jemand einen guten Tipp wie ich dies am einfachsten und möglichst preiswert löse?!?

    NAS?!?!
    oder VPN mit anschliessender Freigabe beziehungsweise Verknüpfung des Laufwerks auf dem sich die Daten befinden?!?!

    Vorhandene Hardware:
    1 Rechner mit Win XP prof. SP2
    1 Netgear WLan Router
    dyndns.org Account

    ca. 8 Clients

    Danke bereits für eure Hilfe

    Gruss

    Chris
     
  2. Per DYNDNS koenntest du das schon tun jedoch dürftest du deinen Rechner nicht abschalten und es wäre ein leichtest ihn anzugreifen da er ständig angreifbar wäre, du sagts nicht via ftp. das kann ich nicht verstehen, vllcht schilderst du mal warum nicht via ftp, bzw. webspace
     
  3. Dies ist genau das, was mich auch stört, dass ich den Rechner die ganze Zeit laufen lassen müsste und dadurch natürlich auch eine grosse Angriffsfläche bieten würde.

    Deshalb wäre die NAS Variante wohl doch am Besten.

    Weshalb nicht via FTP Server. Es kann sein, dass ich ein Überlegungsfehler mache. Aber bei einer FTP Lösung, müsste ich den Ordner auf meinem Rechner immer wieder mit dem Ordner auf dem FTP Server abgleichen was doch relativ mühsam werden kann. Einzig ich würde meinen Rechner als FTP Server benützen.

    Gruss

    Chris
     
  4. DU musst ja nur die Datei uploaden die du verändert hast oder bereitstellen möchtest, und, was hast du für ne Leitung, ab 200er darf das kein Problem sein, btw. is kein Prob.

    Gruß
     
  5. Danke bereits für eure Hilfe

    Gruss

    Chris

    Zitat korrigiert
     
  6. Ja das sehe ich schon, jedoch ist es einwenig unkonfortabel wenn man täglich mit diesen Daten arbeitet und diese Down- und wieder Upgeloaded werden müssen.

    Es wäre für die Mitglieder, die nur User sind, einfacher, wenn Sie die Daten ganz normal wie zu Hause einfach öffnen, bearbeiten und speichern könnten.

    Weisst du was ich meine?!?

    Gruss

    Chris
     
  7. Also ich finde am plausibelsten

    Webspace, Daten hoch, abgleichen bei Veränderungen,

    10 OfficeDokumente uploaden dauert ca. 2 Sekunden


    Index erstellen wo Leute nur auf die Daten klicken und Word öffnet sich, es geht ja hier nich um MegaBytes sondern um winzige Office Dateien.


    Also was anderes fällt mir auhc nich ein, und VPN o. NAS, richte das erstmal bei den einzelnen Clienten ein, da bist du mit FTP bzw. Webspace am besten bedient!
     
  8. Ja Ok ich werde mir dies nochmals durch den Kopf gehen lassen, danke dir auf jedenfall bereits für dein Feedback.

    Falls jemand noch andere Ideen hat, bin ich gerne offen mir diese anzuhören.

    Danke und Gruss

    Chris
     
Die Seite wird geladen...

Ordner- & Dokumentenfreigabe - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ordner-Optik ändern Windows 7 Forum 21. Dez. 2010
VPN-Freigaben / Ordner-Freigaben nicht erreichbar Firewalls & Virenscanner 15. Feb. 2010
Ordner-Ausdruck mit deutschen Sonderzeichen Windows XP Forum 31. März 2013
Ordner-/Dateiliste aus WinExplorer in .xls oder .doc "exportieren" - geht das? Windows Vista Forum 5. Feb. 2011
Ordner-Inhalt als Liste ausdrucken! ??? Audio, Video und Brennen 2. Nov. 2010