Ordner Läßt sich nicht löschen

Dieses Thema Ordner Läßt sich nicht löschen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Marvin75, 29. Sep. 2003.

Thema: Ordner Läßt sich nicht löschen Hallo Leute, habe ein Problem mit einem Ordener in meinem Startmenü. Wollte diesen Ordner löschen, doch Windows...

  1. Hallo Leute,

    habe ein Problem mit einem Ordener in meinem Startmenü.
    Wollte diesen Ordner löschen, doch Windows kommt dann mit folgender Fehlermeldung:
    Fehler beim Löschen der Datei oder des Ordners

    Datei kann nicht gelöscht werden: Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden.


    Wenn ich mir nun die Eigenschaften von diesem Ordner ansehe sehe ich das da gar keine Attribute drin stehen. Anscheinend weiß WIndows noch nicht einmal das es ein Ordner ist. Das Datum ist weg usw.

    Wie kann ich trotzdem diesen Ordner löschen.

    Gru0 Jörg
     
  2. versuchs mal mit der eingabeaufforderung (dos fenster).
    schau dir den pfad zum ordner an und geh in den übergeordneten Ordner.
    dann den befehl rd ordername

    z.B.: c:\programme\norton; ordner norton soll gelöscht werden;

    c:\programme\rd norton
     
  3. Hallo,

    habe es probiert aber es geht auch nicht, da der Ordner im Startmenü von All Users ist und er den Pfad dann nicht annimmt. Gibt es nicht ein Windows Programm welches diesen ordner wieder als Ordner deklarieren kann?
    Habe Norton System Works 2003 auf dem Rechner vielleicht ist das auch das Problem.

    Gruß Jörg
     
  4. Ja, das habe ich mir leider gedacht, daß der Tipp nicht funktionieren würde, denn solche Threads hatten wir hier in letzter Zeit häufiger. Leider ist keiner von ihnen endgültig gelöst worden, aber es wurde mal der Tipp gegeben, den Ordner in der Registry zu suchen und den entsprechenden Schlüssel dort zu löschen. Es gab dann aber kein Feedback mehr, ob diese Methode gegriffen hat.
    ABER: Bevor du irgendwelche Änderungen an der Registry vornimmst, unbedingt entweder die entsprechenden Schlüssel oder die ganze Registry sicher, um sie im Notfall zurückspielen zu können.
     
  5. Hallo,

    hört sich gut an, Habe allerdings die Dateien vom dem kaputtnen Ordner in Büro Office\Starmoney 4.0 kopiert und der defekte Ordner befindet sich direkt in Startmenü StarMoney 4.0. Ich probiers mal mit dem Programm mache mir vorher mit Ghost ein Image. Sicher ist sicher.

    Vielen Dank für die Tipps

    Gruß Jörg
     
  6. Kannst Du mir den Kuddelmuddel mal so erklären, dass man das auch versteht, was Du da treibst?

    Das ist doch das gleiche Drama, wie bei der letzten Diskussion, die ich leider im Moment nicht wiederfinden kann.

    Im Startmenü lagern doch nicht etwa Daten, oder wie verstehe ich das bei Dir?
    Was für einen kaputten Ordner kopierst Du bitte in ein Programmverzeichnis?

    Das Problem besteht doch darin, dass man prinzipiell beachten sollte, dass nur Verknüpfungen zu Programmen oder Unterprogrammen im Stratmenü etwas zu suchen haben und zwar zu dem ausschließlichen Zweck, diese Programme starten zu können.
    Selbst, wenn man von dort aus einzelne Dateien ausführen lassen möchte, legt man doch nicht die Dateien in den Startmenüordner, sondern lediglich eine Verknüpfung zu den Dateien.

    Aber egal, wie auch immer, man muss darauf achten, dass auch alle Beteiligten der Zugriff auf diese Dateien dann erlaubt wird, wenn die schon in All Users liegen.
    Die Bedeutung von All Users ist aber sicher nicht, dass die User genau dort auf Daten zugreifen können, sondern dass alle auf das jeweilige Programm zugreifen können. Ihre Dateien, die sie dann erstellen, legen sie gewöhnlich dann in eigenen Ordner ab oder in für alle Beteiligten freigegebenen Ordnern.

    Das Ganze riecht wieder danach, dass es Unstimmigkeiten in der Rechtezuordnung gibt und ich vermute mal,d ass es mit der Erstellerberechtigung zu tun haben könnte.

    Deshalb würde ich empfehlen, erst mal zu lokalisieren, ob es sich tatsächlich um die eigentlichen Dateien handelt oder nur um Verknüpfungen dahin. Dann such bitte die richtigen Dateien und sorge dafür, dass für Deine Berechtigung der Vollzugriff eingerichtet ist.

    Danach machst Du das Gleiche für die Eintragungen im Startmenü. Dazu musst Du aber auch den Explorer benutzen. Auf Start gehen, rechte Maustaste und Explorer wählen. Dann kommst da direkt zu Dokumente und Einstellungen. Und da musst Du dann zu All Users gehen und Dir den Eintrag suchen.
    Wenn Du da die Berechtigungen ändern musst, dann pass auf, dass das auch für alle Unterordner und Dateien gilt, was Du einrichtest, weil das mit dem Löschen sonst eh nicht funzen kann.

    Vielleicht ist das sogar das Übel an sich, dass da ein Untereintrag im Ordner ist, für den Du keine Berechtigung hast, siehe Ersteller-Besitzregeln. Da braucht bloß ein einziger anderer Benutzer vermutlich eine Datei abgelegt haben, schon könnte es diese Konsequenzen haben.

    Gruß, Wolfgang
     
  7. Fällt mir gerade noch auf im Nachhinein.
    Doch nicht etwa die *.sdy - Dateien?
    Die sind doch besonders geschützt vom Programm.

    Gruß, Wolfgang
     
  8. Hallo Wolfgang,

    mir ist schon klar das das Verknüpfungen im Startmenü sind. Allerdings läßt sich der Ordner in dem sich die Verknüfungen befinden nicht mehr aus dem Startmenü löschen. Rechte sind alle so eingestellt, das ich als Administrator und auch über das Netzwerk Vollzugriff auf jede einzelene auf dem PC befindlichen Dateien und Verknüpfungen habe, sonst wäre das für mich als Administrator etwas dumm, stimmst Du mir doch zu. Allerdings passiert das nur bei Starmoney dabei ist es egal ob es sich hier um den Installationsordner des Programmes auf der Festplatte oder den Ordner in dem die Verknüpfungen im Startmenü sind handelt, er läßt sich noch der deinstallation des Programmes nich von der Festplatte oder dem Startmenü löschen. Es geht mir nicht um die Dateien oder die Verknüpfungen sondern nur rein um die Ordner.

    Also zum Verständnis der Ornder soll raus aus dem Startmenü aber er hat keine Attribute mehr. Keine Größe und kein Datum wann er erstellt wurde und ich glaube nicht das es sich hierbei um mangelte Rechtevergabe der User hier am PC handelt.

    Gruß Jörg
     
  9. Hi, schau doch bitte mal, was bei Dir in der Registry unter folgendem Schlüssel zu finden ist:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer\Folders

    Bei mir finde ich da säuberlich aufgelistet alle Startmenueordner
    z.B. diesen
    C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Plextor!\

    Vielleicht gibt es Deinen vermaledeiten Ordner dort auch als Eintrag? Falls ja - Schlüssel exportieren bzw Registry mit Erunt sichern und diesen Eintrag mal versuchen zu löschen
     
Die Seite wird geladen...

Ordner Läßt sich nicht löschen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Desktopordner läßt sich nicht mit Doppelklick öffnen Windows XP Forum 11. Nov. 2009
>> Ordnersicherheit läßt sich nicht mehr ändern!!! Löschen unmöglich! ;(( Windows XP Forum 25. Okt. 2005
Fehlerhafter Userordner läßt sich nicht löschen Netzwerk 8. Aug. 2005
Temp-Ordner belastet Festplatte Windows 95-2000 18. März 2005
Persönlicher Ordner läßt sich nicht löschen! Microsoft Office Suite 19. Mai 2003