Ordner öffnen mit Dateiverzeichnis

Dieses Thema Ordner öffnen mit Dateiverzeichnis im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Win_Jamu, 14. Sep. 2006.

Thema: Ordner öffnen mit Dateiverzeichnis Win Me: Hallo, Order, seien sie auf dem Desktop oder im Explorer, sollen sich beim Doppelklick immer mit...

  1. Win Me:

    Hallo,

    Order, seien sie auf dem Desktop oder im Explorer, sollen sich beim Doppelklick immer mit Dateiverzeichnis auf der linken Seite des Explorers und Ordnerinhalt auf der Rechten Seite öffnen.

    Wenn ich auf Arbeitsplatz im Desktop klicke, funktioniert das auch. Ansonsten muss ich für jeden Ordner immer Ansicht, Explorerleiste, Ordner anhaken.

    Mit Ansicht für Alle speichern klappte es nicht. Ferner habe ich versucht über Ordneroptionen, Dateitypen weiterzukommen, half leider auch nichts.


    Wer kann helfen ?

    Danke
     
  2. bei win 98se ist es so
    [​IMG]
     
  3. Vielen Dank, super erklärt!

    in dieser Weise hab ich es auch probiert; aber es scheint nicht reproduzierbar zu klappen!?

    Bei manchen Ordnern (Arbeitsplatz, eigene dateien z.B.) geht es.

    Ich übrigens im Menü Dateiansicht dann neue Einträge oder eplore selber nicht mehr verändern! Der Zugriff Bearbeiten oder entfernen ist nicht anklickbar??

    J.
     
  4. start->ausführen->regedit>
    HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell\open\ddeexec
    (Strandard):
    'ViewFolder' durch->ExploreFolder' ersetzen
     
  5. suuuuper :1
    der trick ist besser als meiner ,
    auch unter WIN98se
     
  6. Top, vielen Dank.
    Hinter ViewFolder stand noch (%l, %I, %S)]
    Dies habe ich gelassen.

    Gibt es auch eine Möglichkeit, Verknüpfungen von Ordnern auf dem Desktop in dieser Darstellung öffnen zulassen? Verknüpfte Ordner werden immer noch in einem Fenster angezeigt und erst nach Klick auf die Schaltfläche Ordner blendet man den Pfad auf der linken Seite ein.
     
  7. zwei zeilen darüber unter command
    Explorer.exe /idlist,%I,%L
    durch
    Explorer.exe /e, /idlist,%I,%L
    ersetzen, (war eigentlich mein erster Gedanke, hat bei normalen Ordner aber nix bewirkt)sollte klappen.
     
  8. Das klappt leider nicht;

    auf dem Desktop als Verknüpfung abgelegte Ordner öffnen sich nur mit einteiligem Fenster. Öffnet man die Verknüpfung mit Recktsklick u. dann Explorer, öffnet sich der verknüpfte Ordner wie gewünscht.

    Sonst eine Idee?

    Grüße,

    J.
     
  9. Es gibt unter Dateitypen 2 Einträge: Dateiordner und Ordner. Hierzu korrespondieren in der Registry unter HKEY_CLASSES_ROOT die Schlüssel Directory und Folder.

    Meines Erachtens sind für die Verknüpfungen auf dem Desktop die Einträge Dateiordner (in den Dateitypen) bzw. Directory (in der Registry) zuständig. Auch hier (und nicht nur bei Ordner bzw. Folder) sollte nicht open sondern explore Als Standard ausgewählt sein.

    Wenn das nicht geht (weil z.B. der Eintrag explore gar nicht existiert), dann kann man doch einfach einen entsprechenden Eintrag selbst anlegen über Neu. Als Namen bspw. wunschexplorer (o.ä.) angeben und als Anwendung für diesen Vorgang angeben c:\windows\explorer.exe /e,%1 eingeben. Danach wunschexplorer Als Standard auswählen.

    Bei mir (Win95) funktioniert das so...
     
  10. Prima, damit klappt jetzt alles!! Herzlichen Dank.

    JM

    Zitat korrigiert
     
Die Seite wird geladen...

Ordner öffnen mit Dateiverzeichnis - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie kann ich im "Öffnen-Dialog" einen Favoritenordner einstellen? Windows Server-Systeme 27. Okt. 2015
ordner lassen sich nur noch als test öffnen Windows 7 Forum 26. Sep. 2015
Pop-Up Fenster beim Öffnen von Ordner erstellen Windows XP Forum 31. Aug. 2015
Ordner in "Bibliothek" lassen sich nicht öffnen - <Zugriff verweigert> Windows XP Forum 11. Okt. 2013
Ordner lässt sich nicht mehr öffnen Windows XP Forum 4. Aug. 2011