Ordneransicht speichern??

Dieses Thema Ordneransicht speichern?? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von lauserin33, 10. Okt. 2003.

Thema: Ordneransicht speichern?? Hallo! Ich hab in den Beiträgen nach einer Antwort gesucht, wie man WIN 98 SE dazu bringt, die Ordneransicht nach...

  1. Hallo!
    Ich hab in den Beiträgen nach einer Antwort gesucht, wie man WIN 98 SE dazu bringt, die Ordneransicht nach dem Schließen des Ordners zu speichern. Das angezeigte Ergebnis --> http://www.winguide.ch/explo_nosavesetting.htm hat nichts gebracht.
    Ich habe zb einen Ordner auf dem Desktop, indem sich Spiele-Links befinden. Um es meinen Kindern leichter zu machen, habe ich die Ansicht auf große Symbole gestellt; in einem anderen Ordner habe ich verschiedene Verknüpfungen von seltener benutzten Programmen gespeichert, das ganze in einer Liste angezeigt. Wenn ich nun die Ordner öffne, sind beide in Listenansicht. Wenn ich die Größe des geöffneten Fensters ändere, wird auch das nicht gespeichert.
    Was kann ich noch tun?
    Petra
    :-[
     
  2. Hat wirklich NIEMAND eine Idee???
     
  3. Hallo,

    überprüfe mal in der Registry ff. Eintrag unter

    HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ Explorer
    NoSaveSettings=0

    Wenn nicht vorhanden,so eintragen.
    Wenn vorhanden, prüfen und wenn die Ziffer auf 1 steht in 0 ändern.

    Dann wird der Desktop bei jedem Verlassen gespeichert.

    MfG maneich
     
  4. Das hab ich alles schon probiert, hat aber nicht geholfen. Was würd es bringen, wenn ich WIN98 einfach nochmal drüberinstalliere?
     
  5. Hallo,

    bei solchen Problemen bringt das in der Regel nichts, da Windows beim Drüberinstallieren die alten Einstellungen beigehält.

    Aber versuch mal noch folgendes:
    Rechtsklick auf dem Desktop, dann Aktive Desktop hier wird dann auch eine Zeile Webinhalte angezeigt. Ist hier ein Häkchen vor, entfernen.

    Explorer öffnen und unter Ansicht>Symbole anordnen überprüfen ob automatisch anordnen aktiviert ist, wenn ja, deaktivieren.

    In der Registry unter

    HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\control\Update

    den Eintrag UpdateMode=00 als DWORD-Wert prüfen/eintragen/ändern.

    MfG maneich
     
  6. Das hat geholfen! Danke nochmal!
    Petra
     
  7. Hi, kleiner Tipp nebenbei: der einfache, normale und ungefährliche Weg geht über die Ordneroptionen ( Start/Einstellungen/Ordneroptionen war es wohl), wo man regulär einstellen kann, dass Windows sich das merkt
    heisst:
    Ansichtsoptionen für jeden (einzelnen) Ordner merken!
    Siehe auch hier:
    http://www.scriptinternals.de/content/biblio/win98buch/kap4/kap40.htm
    Und der Eintrag NoSaveSettings hat nix mit der Option zu tun - auch wenn es sich so anhört!
    Siehe auch hier:
    http://powerjoe.tripod.com/undocumented.html
    UpdateMode hat eigentlich auch nix damit zu tun...........

    Dazu sollte man normalerweise nicht in der Registry herumfummeln - und schon gar nicht ohne zuvor Sicherungen anzulegen. Man kann in Zweifelsfällen gewöhnlich dann auch noch mit Tweak UI zum Ziel kommen
     
  8. Hallo aninemo,

    nun ja, Windows geht manchmal seltsame Wege und es hat auf jeden Fall geklappt.

    Zu NoSave Settings schlage ich vor, Du legst mal eine Verknüpfung eines sehr großen Ordners auf den Desktop, aktivierst aber vorher sowohl in den Ordneroptionen die Ansichtsoption als auch in der Registry NoSaveSettings auf 1, dann aktivierst Du noch Webinhalte auf dem Desktop anzeigen. Du wirst sehen, Windows spielt hier sein eigenes Spiel.

    UpdateMode regelt nur die automatische Aktualisierung.

    Im übrigen gibt es dafür bessere und sogar deutschsprachige Litheratur (siehe unter Winfaq oder Bishop's WinGuide).

    Scriptinternals würde ich dann hinzuziehen, wenn ich die Lösung einer Aufgabe oder eines Problems bereits kenne und das dann mit einem .vbs-Script lösen möchte. Um ernsthaft damit Probleme zu lösen sind die einzelnen Punkte nicht genügend ausgearbeitet, außerdem ist der Suchaufwand zu groß. Um für irgendeine Aufgabe ein Script zu erstellen eignet es sich aber hervorragend.

    MfG maneich
     
  9. Hi, Scriptinternals brauche ich für W98 nicht zu durchsuchen - ich habe die Bücher gedruckt hier stehen - mit einem ausgezeichneten Index!
    Und es ist nicht nur für Anfänger ein hervorragendes doppelbändiges Buch - leider nicht mehr neu erhältlich.
    Im Übrigen beschreibt ja der andre Link die Funktion von NoSaveSettings genau!
    Und ich habe durchaus keine Lust, sowas Exotisches wie vorgeschlagen auszuprobieren und dafür extra W98 zu starten.......das ist auch nicht nötig - man könnte ja - bei solchen Anfragen zunächst mit der einfachsten und sichersten Methode beginnen - und das ist die vorher nicht erwähnte über die Ordneroptionen!
     
  10. Ich hab das gleiche Problem schon wieder!!
    Diesmal auf meinem neuen PC. Ich hab mir eine nuees Board+CPU+RAM+HDD gekauft, WIN98 installiert, und eigentlich läuft (fast) alles, bis eben dieser Fehler, den ich nicht beseitigen kann :-(
    Hab schon alles ausprobiert, auch schon diesen TIP ausprobiert, hat aber auch nichts gebracht.
    Ich kann ändern und einstellen, was ich will, es wird NICHTS gespeichert. Es fängt ja schon an mit dem Startmenü; dort möchte ich große Symbole anzeigen lassen. Kann ich bei jedem Neustart wieder ändern.
    Oder mein Paßwort in der DFÜ-Verbindung wird auch nicht gespeichert, oder eben die Ordner- bzw. Explorereinstellungen. Das macht mich verrückt!!
    Soll ich das System nochmal formatieren und neu draufspielen? Nur graut mir vor der ganzen arbeit.....
    Wer weiss Rat??
     
Die Seite wird geladen...

Ordneransicht speichern?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win XP 2SP - Ordneransichten speichern Windows XP Forum 28. März 2006
Ordneransichten speichern Windows XP Forum 24. Okt. 2004
Ordneransicht-Weitere Informationen..wird nicht geladen! Windows XP Forum 2. März 2015
Klassische XP Ordneransicht unter WIN 7 Windows 7 Forum 13. Dez. 2011
Ordneransichten unter Win7 Windows 7 Forum 12. Okt. 2012