Ordnersicherheit kein Zugriff

Dieses Thema Ordnersicherheit kein Zugriff im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von MonsterKody, 3. Jan. 2005.

Thema: Ordnersicherheit kein Zugriff Hallo Also, Problem ist folgendes. Auf dem Server (win2000 server) ist ein Ordner vorhanden. In dem Ordner ist eine...

  1. Hallo

    Also, Problem ist folgendes. Auf dem Server (win2000 server) ist ein Ordner vorhanden. In dem Ordner ist eine ausführbare Datei. Jetzt will ich als Administrator von einem Client aus diese Datei ausführen. Und das geht nicht mehr. Er meint ich hätte keine Berechtigung. Über die Ordnersicherheit hab ich geschaut ob der Administrator Vollzugriff hat, un die hat er. Alle anderen Dateien in dem Ordner sind frei und können auch wieder gesperrt werden. Geh ich bei der Datei selber in Sicherheit lässt er mich da erst gar nicht rein, um die Sicherheitseinstellung zu ändern. Die Datei ist versteckt und Schreibgeschützt. Kann ich aber auch nicht ändern. Kann mir da jemand helfen? Hab ich was übersehen?

    Danke

    verschoben von Windows NT/2000
     
  2. Mahlzeit,

    Informiere Dich BITTE erst einmal über das Berechtigungsmodell von Windows, bevor Du solche gewagten Aktionen durchführst. Ist nicht böse gemeint, aber ich hab schon Leute gesehen, die haben sich so das System zerschossen...

    Hast Du mal probiert als Administrator den Besitz der Datei(en) zu übernehmen ?
    Damit kannst Du die Rechte wieder geradebiegen.
    Achte darauf, das Du Jeder den Zugriff NICHT verweigerst, denn Jeder schliesst den Administrator mit ein.

    Des weiteren musst Du zwischen der NTFS (Dateisicherheit) und der Berechtigungssicherheit unterscheiden.
    Nur weil Administrator NTFS-mässig Vollzugriff hat, heisst das noch lange nicht, das er auch via Freigabe darauf Zugriff hat.

    gruß
    Sven
     
  3. So es hat geklappt. Sie sind wieder in meinem Besitz. Das mit dem Jeder das wusst ich ja, deswegen hatte ich eigentlich auch nur dem Normalen Domänenbenutzer den Zugriff verweigert. Das da offensichtlich der Administrator drunter fällt. Gut jetzt weiß ich es. Vielleicht sollt ich doch mal in den Büchern lesen. Danke nochmal.

    MfG MonsterKody
     
  4. erster Tipp: Finger weg von den Verweigerungen.

    Leuten, denen du den Zugriff nicht erlauben willst, die löschst du einfach von der Liste. Ich hab in meinem ganzen Adminleben (nagut, es währt noch nicht ganz so lang ;D ) keine Verweigerungen gebraucht und ich denke, dass die anderen mir da zustimmen werden: Verweigerungen sind BÖSE. Ich wüsste auch sogesehen keinen Sinnvollen Einsatz für sie.

    Wenn du dich ein bisschen eingearbeitest hast und dann noch Fragen hast, kannst du dich gerne wieder melden :)

    MfG Martin
     
  5. prinzipiel sollte man in einer netzwerkstruktur (meiner meinung nach) die Freigaben Jeder entfernen.
    Den Jeder ersetze ich durch eine Gruppe, in der jeder angelegte Netzwerkbenutzer (auf irgendeine Art und Weise) entsprechend angehört.

    Die Freigabe Jeder heisst, dass auch ein nicht Domänenmitglied, auf gewisse Art und weise... leichter Zugriff auf den Ordner hat, anstatt ein Fest hinterlegter Domänenbenutzer

    Da der Thread erledigt ist, könnte der Ersteller evtl. das Erledigt-Häckchen setzen :)
     
Die Seite wird geladen...

Ordnersicherheit kein Zugriff - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ordnersicherheit Windows 7 Forum 30. Sep. 2016
>> Ordnersicherheit läßt sich nicht mehr ändern!!! Löschen unmöglich! ;(( Windows XP Forum 25. Okt. 2005
WIN7 Service Pack geht nicht zu Installieren und deshalb auch kein WIN10 Update Windows 7 Forum 13. Okt. 2016
Keine Taskleiste, eingeschränkter Zugriff Windows Vista Forum 24. Sep. 2016
Nach Updates kein WLAN mehr Netzwerk 16. Sep. 2016