OS will Datenträger formatieren

Dieses Thema OS will Datenträger formatieren im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von M Merlin, 25. Sep. 2010.

Thema: OS will Datenträger formatieren Hallo zusammen, ich habe eine externe Festplatte, sowie ein SD-Ship. Die laufen beide auf XP Rechnern einwandfrei....

  1. Hallo zusammen,
    ich habe eine externe Festplatte, sowie ein SD-Ship. Die laufen beide auf XP Rechnern einwandfrei. Ich habe diese auch schon unter Win 7 HP benutzt. Zuerst ohne Probleme. Jetzt will das OS die Datenträger formatieren. Unter XP immer noch alles gut.

    Was kann ich machen, damit die Datenträger unter Win 7 wieder richtig erkannt werden.

    Habe im Gerätemanger schon die Treiber deinstalliert und dann wieder neu Erkennen lassen. Hat keine Besserung gebracht...

    Brauch dringend die Daten von den Datenträgern....



    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows 7"*[/blue]
     
  2. Am einfachsten wäre eine Datenrettung unter XP bzw. per LiveCD und danach tatsächlich Formatierung der Datenträger .
     
  3. Was für eine Formatierung haben diese zwei Geräte, FAT ? .

    Walter

    ???
     
  4. :)
    hallo Walter,
    der Sinn deiner Rückfrage ist mir nicht ganz klar. Könntest du dazu bitte kurz was schreiben.
     
  5. @Walter Buergin :
    Ja die beiden Datenträger haben FAT. Warum....
    Was soll ich deiner Meinung nach tun...

    @andemande:
    Datenrettung habe ich im Moment nicht die Möglichkeit, da ich keine zweite Platte mit entsprechender Größe hätte....
    Platte und SD ist beides fast neu, sehe also keinen Sinn drin....

    Platte und SD scheinen OK zu sein. Habe ein scann durchgeführt. Muss also nen Problem von Win 7 sein...
     
  6. Wenn es FAT32 ist oder das neuere NTFS sollte WIN 7 die Geräte ohne Probleme erkennen.
    Kannst Du mal genau angeben was die Datenträger Verwaltung vom WIN 7 bei der externen HD angibt .

    Walter

    ???
     
  7. :)
    Also ich sag mal so, ein Windows PC, und da ist seit Win2K Tagen m.W. kein Unterschied, kann FAT, FAT32 und NTFS lesen. Wenn bei einem Rechner ein Datenträger nur als raw erkannt wird will Windows diesen Datenträger formatieren.

    Unter Scan kann man Test auf Datenträgerfehler verstehen oder Dateisystemfehler. Bei einem physisch einwandfreien Datenträger kann trotzdem ein Dateisystemfehler vorliegen und so was geht bei falsch gehandhabten externen, speziell bei FAT ganz ganz schnell.
     
  8. Also,
    der ich habe noch mal ganz genau nachgesehen. Die externe Festpaltte hat doch schon NTFS. Der SD Ship hat FAT. Ich habe mit O&O das Dateisysetm geprüft.

    Ich bekomme folgenden Fehler:
    Sie müssen den Datenträger in Laufwerk X formatieren, bevor sie ihn verwenden können.

    Den SD wollte ich unter Win 7 formatieren. Da bekam ich folgenden Fehler...

    Windows konnte die Formatierung nicht abschließen...

    Wie gesagt unter Win XP kann ich beide einwanfrei lesen und beschreiben....
     
  9. SD Karte (Chip) anstelle von USB-Stick oder für spezielles Gerät?

    Was macht O&O was Windows nicht kann ?

    Zaubern?
     
  10. Benötige ich für nen Gerät...

    Ich bekomme hier nur Fragen gestellt, die eigentlich nichts mit dem Problem zu tun haben...

    ...aber bisher kein einziger Lösungsanstz.....
     
Die Seite wird geladen...

OS will Datenträger formatieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Benötige kleine Hilfe beim Formatieren eines Lokalen Datenträgers Windows XP Forum 1. Dez. 2008
Rechteproblem: Formatieren eines Wechseldatenträgers Windows 95-2000 15. Dez. 2004
Wiederherstellungsdatenträger (USB) aus Systemabbild erstellen Datenwiederherstellung 30. Jan. 2016
Nicht angeschlossener Wechseldatenträger wird im Explorer angezeigt Windows 8 Forum 5. Dez. 2014
Controller des Datenträgers im BIOS-Menü des Computers aktivieren Windows 7 Forum 17. Okt. 2014