Outlock Express versendet keine Mails mit Anhang

Dieses Thema Outlock Express versendet keine Mails mit Anhang im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von Ottili, 19. Jan. 2009.

Thema: Outlock Express versendet keine Mails mit Anhang Servus Zusammen, ich habe mal schon die Suche benutzt, doch nichts gefunden. Hier mein Problem: Wenn ich ne Mail...

  1. Servus Zusammen,

    ich habe mal schon die Suche benutzt, doch nichts gefunden.

    Hier mein Problem:

    Wenn ich ne Mail mit einem Anhang versenden möchte, zum Beispiel ein Bild, dann bekomme ich die folgende Fehlermeldung von OE:

    Outlock Express

    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden.

    Es ist nicht genügend Arbeitsspeicher vorhanden.

    Ich habe schon den Arbeitsspeicher getauscht, doch es hat keinen Erfolg gebracht.
    Dann habe ich schon das was hier im Support von Microsoft ( http://support.microsoft.com/kb/299467/de ) steht gemacht, aber es brachte auch nichts.
    Ich habe dann auch die Systemwiederherstellung mal angeschmissen, und drei Tage zurück gewählt. Brachte auch keinen Erfolg.

    Habt Ihr evtl. ne Idee was den Fehler verurschen könnte?

    Achso, Betriebssystem ist Win XP Home, Arbeitsspeicher habe ich 1GB.
    Achso, Mails ohne Anhang kann ich versenden. Empfangen kann ich mit und ohne Anhang.

    Vielen Dank für Eure Zeit.

    Grüße

    Stefan
    [br][br]Erstellt am: 19.01.09 um 20:19:53[hr][br]Servus,

    Ich habe noch was rausgefunden.
    Solange die angehängte Datei kleiner als 0,5mb ist, kann ich auch Mails mit Dateianhang versenden.

    Aber sobald es größer wird, geht es nicht mehr.

    Ich hoffe das hilft weiter.

    Grüße

    Stefan
     
  2. Servus,

    es hat sich mitlerweile erledigt.

    Ich habe alle Ordner die Mit OE was zu tun hatten gelöscht, PC neu gestartet, und dann OE von der Windows CD neu instaliert.
    Nun läuft es wieder.

    Grüße

    Stefan
     
  3. Könnte sein, dass du das Problem nochmals haben wirst.
    Werden bei dir öfter alle Ordner komprimiert und der Ordner gesendete Objekte mal verkleinert und komprimiert?
     

  4. Jup, OE fragt danach, und dann lasse ich das Programm arbeiten und alles kompriemieren.

    Ist das etwa falsch?
    Und warum könnte ich das problem nochmal bekommen?

    Grüße

    Stefan
     
  5. Das ist OK. Solche Probleme können dann entstehen, wenn die Dateien Posteingang.dbx (für den Empfang) und Gesendete objekte.dbx und Postausgang.dbx (für das Senden) zu groß sind. Du musst also neben dem Komprimieren auch aufpassen, dass die nicht zu groß werden und evtl auf andere Ordner verteilen. Meine persönliche Grenze ist dabei 200-300 MB.
    Leider kannst du die Größe der Ordner nur an der Datei *.dbx erkennen.
     
  6. Servus,

    mein Postausgang war leer, hatte aber ne Größe von fast 1,6GB, und der Gesendete Objekte das gleiche. Auch alls ich Gesendete Objekte gelöscht habe, hatte der noch 1,6GB, obwohl der im OE leer war.
    Schon komisch das OE solche maken hat, wo es doch ein eher ausgereiftes prog sein sollte.

    Grüße

    Stefan
     
  7. Dann hast du nie komprimiert.
    Versuche ob, Datei, Ordner, alle Ordner komprimieren durchläuft.
    Das sind keine Macken, sondern das Verhalten von normalen Datenbanken. Um nicht jedesmal eine Datenbank neu einzulesen, wenn eine Änderung gemacht wurde, werden gelöschte Dateien nur als gelöscht markiert und verbleiben weiterhin in der Datei. Das Entsorgen der als gelöscht markierten Mails geht nur über das Komprimieren, welches man auf keinen Fall abbrechen sollte.
     
  8. Servus,

    mein OE fragt regelmäßig, ob es kompriemieren soll, und ich habe da immer bei ja geklickt. Dann fängt OE an mit der Kompriemierung, und faltet ein Blatt mehrfach zusammen. Das ganze geht so lange bis es fertig ist. Im Schnitt so 5 bis 10 Minuten.

    Und das habe ich auch schon vor der Fehlermeldung gemacht, und mache es auch weiter so.

    Grüße

    Stefan
     
  9. Wenn der Postausgang leer scheint und er trotzdem 1.6 GB hat, dann wurde eben nicht komprimiert. Dann müsste er nämlich ca. 60 KB haben.
    Wenn das trotz scheinbarer Komprimierung nicht klappte, ist die Datenbank defekt.
    Versuche daher, alle Mails aus dem Ordner gesendete Objekte zu entfernen, dann OE schließen und Postausgang.dbx und gesendete Objekte.dbx löschen.
    Hilft das nicht, die Datei folders.dbx sichern und im Ausgangsordner löschen (bei geschlossenem OE).

    Helfen diese Maßnahmen?

    Gruß
     
  10. Das hatte mir alles nicht geholfen. Ich habe genau das gemacht gehabt.
    Dann hatte ich alle Ordner von OE gelöscht, Rechner neu gestartet, und OE von der Win CD neu instaliert, und Rechner wieder neugestartet. Danach ging es wieder. Aber das lustigste war dann, dass alle mails noch da waren, obwohl ich eigentlich alles gelöscht hatte.
    Aber was solls, Hauptsache ist doch, das es nun wieder geht.

    Grüße

    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Outlock Express versendet keine Mails mit Anhang - Ähnliche Themen

Forum Datum
Outlock Express Windows XP Forum 11. Apr. 2006
AOL 8 Emails mit Outlock Express senden/empfangen? E-Mail-Programme 18. Jan. 2005
outlock express 6.0 Windows XP Forum 4. Juni 2004
Outlock Express Sonstiges rund ums Internet 5. Jan. 2004
Datenübernahme von Outlock Express Sonstiges rund ums Internet 19. Dez. 2003