Outlook 2003: Neue E-Mail Fenster immer maximiert

Dieses Thema Outlook 2003: Neue E-Mail Fenster immer maximiert im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von the.spike, 13. Mai 2005.

Thema: Outlook 2003: Neue E-Mail Fenster immer maximiert Hallo liebe Leute, bald werde ich verückt. Ich benutze Outlook 2003, immer wenn ich eine eine E-Mail erstelle...

  1. Hallo liebe Leute,

    bald werde ich verückt.

    Ich benutze Outlook 2003, immer wenn ich eine eine E-Mail erstelle wird das Fenster immer maximiert dargestellt. Wenn ich das Fenster meinen Wünschen entsprechend anpasse und dann das Fenster schließe, wird es bei einem erneuten Aufruf so dargestellt, wie ich es eingestellt habe.

    Schließe ich aber Outlook und starte es neu, dann wird das Neue E-Mail-Fenster wieder maximiert dargestellt.

    Kann mir jemdand helfen eine Lösung zu finden, die es mir erlaubt auch nach schließen von Outlook noch die gewünschte Fenstergröße zu erhalten.

    Liebe Grüße,
    spike
     
  2. Verwendest du Word als E-Mail-Editor ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Ich benutze Word als Editor.

    Wenn ich ohne Word arbeite, dann klappt es so wie ich es mir wünsche.


    Würde aber schon gerne mit Word arbeiten.

    Besten Dank,
    spike
     
  4. Welches ServicePack für dein Office ist denn installiert ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Habe das SP1 installiert.

    Gibt es schon ein weiteres?


    spike
     
  6. Nein, SP1 ist das aktuellste - ich frage nur deshalb, weil ich hier ebenfalls Office 2003 SP1 verwende und dein Problem nachvollziehen kann: Auch bei mir öffnet sich die Neue E-Mail-Maske immer im Vollbild, wenn ich Word als Editor hernehme.

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Schade, ich dachte Du hättest eine Idee. :D

    Habe gerade mal den Versuch gemacht, Word zu starten und dann das Word Fenster zu verkleinern. Dann habe ich Word geschlossen und Outlook gestartet - siehe da, das Fenster ist nicht mehr im Vollbild.

    Es immer genau so groß wie das Word Fenster. Kennst Du eine Möglichkeit, eine extra Normat.dot für Outlook zu verwenden, sofern die Fenstergröße überhaupt mit in der Normal.dot gespeichert wird.

    Wäre echt prima wenn Du auch ncoh mal überlegen würdest, es geht mir nämlich total auf den Nerv immer den ganzen Monitor mit einer Mail zu belegen.


    Muchos gracias ::),
    spike
     
  8. Habe die Lösung.

    Mir ging das Problem auch ziemlich auf den Keks...
    ...aber als ich jetzt hier den Beitrag gelesen habe ist mir eine Idee gekommen und Sie funktioniert :D :D :D

    Ihr müsst Word offnen, das Programm startet maximiert. Jetzt klickt ihr auf das Maximiert-Symbol oben rechts, das Fenster wird jetzt kleiner dargestellt. Nun zieht es von Hand auf Bildschirmgröße.
    Schließt Word. Jetzt werden die Fenster-Einstellungen in Outlook bei einer neuen Email übernommen.

    Hoffe ich konnte euch helfen.

    Gruß aus Köln
    MIC
     
Die Seite wird geladen...

Outlook 2003: Neue E-Mail Fenster immer maximiert - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fenster Outlook-Nachrichtenüberprüfung OL2003 Microsoft Office Suite 25. Dez. 2013
Outlook 2003 Mails werden unvollständig gesendet Microsoft Office Suite 13. Dez. 2013
Outlook 2003 druckt keine Mails im html-format Windows XP Forum 4. Okt. 2013
Outlook von Office 2003 Prof. Windows XP Forum 16. Mai 2009
Outlook 2003 Tool zum Anzeigen des Passwortes zum Öffnen einer *.pst Datei Windows XP Forum 24. Apr. 2013